Jack Dorsey will Dezentrale Exchange erschaffen

von | Aug 28, 2021 | Altcoins, Bitcoin, News

Der CEO von Twitter und Square hat über die von ihm geschaffene Social Media Plattform bekannt gegeben, dass er den Plan hat, eine dezentrale Exchange zu entwickeln. Somit möchte der Krypto Enthusiast die Adoption des Bitcoin weiter voran treiben.

In Kürze

  • Richtungsweisung für TBD
  • Aufbau einer DEX
  • Lösung derzeitiger Probleme

Richtungsweisung für TBD

Vor rund einem Monat berichteten wir über eine neue Abteilung von Square – TBD. Zum damaligen Zeitpunkt gab Dorsey noch keine weitreichenden Details über den neuen Aufgabenbereich, der auf das Unternehmen zukommt, bekannt.

Das einzige was fest stand: Es hat irgendwas mit Bitcoin und Kryptowährungen zu tun. Dorsey ging lediglich darauf ein, dass er die Erstellung von nicht verwahrten, genehmigungsfreien und dezentralen Finanzdienstleistungen vereinfachen möchte.

Aufbau einer DEX

Zum gestrigen Freitag, den 27.08.2021, veröffentlichte Dorsey einen weiteren Tweet, der genauere Informationen über die spezifische Aufgabe von TBD bekannt gibt. Der Weg der Abteilung ist nun festgelegt – die Herausforderung wird der Aufbau einer dezentralen Exchange (DEX) sein. Diese soll komplett Open Source entwickelt werden.

Übersetzt:

Wir haben die Richtung von [TBD] festgelegt. [Die Abteilung] wird uns helfen, eine offene Plattform zu bauen, um eine dezentrale Exchange für Bitcoin zu schaffen.

Der Kurs, der von Dorsey eingeschlagen wird, wurde von dem Abteilungsleiter von TBD, Mike Brock, weiter ausgeführt. Es habe lange Diskussionen gegeben, in welche Richtung TDB gehen solle. Diese Fragen stehen nun der Vergangenheit an und konkrete Pläne für die Umsetzung der DEX werden geschmiedet.

Brock führt weiter aus:

Wir glauben daran, dass Bitcoin die Währung des Internets wird. Während es mehrere Projekte gibt, die versuchen, das Internet dezentraler zu gestalten, liegt unser Fokus darauf, ein gesundes Weltwirtschaftssystem für alle zu schaffen.

Lösung derzeitiger Probleme

In einem mehrteiligen Tweet führt Brock weiter die Probleme auf, die der reibungslosen Nutzung von Bitcoin für Jedermann noch behindert. Bislang ist der Kauf von Bitcoin und weiteren Kryptowährungen meist daran gebunden, Fiat in eine zentrale Instanz wie z.B. Binance, Coinbase, usw. zu transferieren.

Diese zentralen Instanzen sind jedoch nicht für jede Person und von jedem Ort mit denselben Voraussetzungen zu erreichen. Deshalb kann es für bestimmte Gruppen Personen erschwert sein, Kryptowährungen darüber zu erhalten.

Als Lösung wird TBD eine Plattform erschaffen, auf der nicht nur der Austausch zwischen Fiat und Bitcoin dezentral aufgebaut ist, sondern der dezentrale Austausch von Fiat-Währungen ermöglicht werden sollen.

Folge uns auf Twitter!

Um immer die wichtigsten Neuigkeiten über Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen zu erhalten, folge uns auf Twitter!

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Kaufe und verfolge Krypto in The Crypto App

Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!