Krypto Regulierung in der EU: Neue Umfrage zeigt klare Tendenzen

von | Sep 5, 2021 | Altcoins, Bitcoin, Blockchain, CBDC, News

Kryptowährungen haben in den letzten Jahren einen starken Zuwachs verzeichnen können. Ebenfalls ist aufgrund der Corona-Pandemie der Einfluss der Europäischen Union auf die einzelnen Mitgliedsländer stark gestiegen, wobei auch die digitale Entwicklung stärker denn je voranschreitet. In einer aktuellen Umfrage wird der Einfluss der EU auf die Krypto Regulierung der jeweiligen Staaten betrachtet.

In Kürze

  • Einfluss der EU im Zuge von Corona
  • Umfrage zur Krypto Regulierung in der EU
  • Klare Tendenzen in Richtung Unabhängigkeit und Aufklärung

Der steigende Einfluss der EU

Viele Mitgliedsstaaten der EU leiden aktuell unter den Folgen der Pandemie. Aus diesem Grund wurde von der Europäischen Union ein Finanzplan für die wirtschaftliche Erholung ins Leben gerufen. Durch diese Entscheidung wurde nicht nur die größte Finanzierung von Brüssel für die einzelnen Volkswirtschaften gestartet, sondern auch die Abhängigkeit zur EU so verstärkt, wie noch nie.

Krypto Regulierung in der EU

Der im Juni gestartete Rettungsfonds konnte einen Betrag von 750 Milliarden Euro verzeichnen. In einer Umfrage mit 31.000 Beteiligten aus 12 Mitgliedsstaaten von Redfield & Wilton Strategies, welche exklusiv für Euronews durchgeführt wurde, wurde der Einfluss der EU auf die Mitgliedsländer bei der Krypto Regulierung betrachtet.

Umfrage zur Krypto Regulierung in Europa

Dabei wurden neben Deutschland, Frankreich, Estland, Griechenland, Ungarn, Litauen, Italien, den Niederlanden, Polen, Lettland und Spanien auch Portugal befragt. Dabei fällt auf, dass viele Bürger Europas der Meinung sind, die EZB greife zu sehr in die Wirtschaft des Landes ein. Mit 61% hat Griechenland hier den größten Anteil. Auch in Deutschland ist mit 34% ein großer Anteil der Bürger dieser Meinung. Die komplette Umfrage kannst Du hier finden.

Dazu erklärte Dimitar Likov, Forscher am Wilfried Martens Centre for European Studies in Brüssel bei Euronews Next:

Der lange Kater der Eurokrise von vor zehn Jahren ist in Ländern wie Griechenland und Italien immer noch zu spüren. Ein großer Teil der Bevölkerung ist immer noch davon überzeugt, dass die Krise durch Fehlentscheidungen auf EU-Ebene verursacht wurde und nicht durch gravierende Schwächen im heimischen Bankensektor, steigende Staatsverschuldung und nicht reformierte Arbeitsmärkte.


CoinEX
Anzeige


CoinEx
Anzeige

Dabei fällt auf, dass die ursprüngliche Idee des Bitcoins in dieser Umfrage von bekannten Forschern unserer Zeit aufgegriffen wird. Denn die Unabhängigkeit zu den Banken, allen voran der EZB, ist in Zeiten von Corona noch viel stärker gestiegen, als 2008.

Dabei wurde auch die Idee eines digitalen Euros aufgegriffen, was allerdings wenig Fürsprache erhalten konnte. Im Vergleich wurde eine große Beteiligung bei der Erschaffung von nationalen, digitalen Währungen erkannt.

Am stärksten sprachen sich hierfür die Italiener (41%) aus, dicht gefolgt von den Griechen (40%), den Esten (39%) und den Spaniern mit 37%. Das einzige Land, in dem es mehr Gegner, als Befürworter der Initiative gab, sind die Niederlande. In Deutschland gibt es dazu keine klare Meinung, denn 30% sprachen sich dafür, aber auch dagegen aus.

Unabhängigkeit und Aufklärung klar im Vordergrund der Krypto Regulierung

Dabei zeigt die Umfrage eine klare Tendenz in Richtung Unabhängigkeit und Aufklärung der Krypto Regulierung auf. Lokale Vorschläge überwiegen den europäischen Ideen zu mehr Kontrolle durch eine europäische Digitalwährung und verschiedenster Gesetze in Richtung Krypto Regulierung. In der Vergangenheit haben bereits viele europäische Staaten gelernt, dass eine stärkere Abhängigkeit zur EZB wirtschaftlich und makroökonomisch gesehen keine gute Idee ist.

Ob die Mitgliedsstaaten in Zeiten der Entwicklung eines digitalen Euros auf den Wunsch der Bürger zu mehr Unabhängigkeit eingehen werden, wird sich erst in der Zukunft zeigen. Trotzdem fällt ebenfalls klar auf, dass die Krypto Regulierung in der EU noch mit sehr viel Unwissenheit verknüpft ist. In Zukunft wird das Thema in vielen Ländern, auch durch den gestiegenen Erfahrungshorizont, immer mehr an Bedeutung gewinnen. Denn Bitcoin steht für Unabhängigkeit.

Erst am 2. August ist das deutsche Krypto Fonds Gesetz in Kraft getreten!

Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


thecryptoapp

Kaufe und verfolge Krypto in The Crypto App

Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!