Nvidia Grafikkarte für Mining unbrauchbar? Drossel für Ethereum eingebaut!

von | Feb 20, 2021 | Ethereum, News

Bei der neuen Nvidia Grafikkarte GeForce RTX 3060, wird die Effizienz zusammenbrechen, wenn der Treiber Ether-Mining erkennt. Welche Alternativen gibt es und warum möchte Nvidia kein Krypto Mining mit seiner Grafikkarte?

In Kürze

  • Ethereum Mining mit Grafikkarte
  • Nvidia möchte Miner vom Kauf abhalten und bietet bessere Lösung
  • Verknappung des Hardware Angebots der Grund

Nvidia Grafikkarte für Mining nicht geeignet

Nvidia plant, Kryptowährungs-Miner davon abzuhalten, große Mengen seiner kommenden GeForce RTX 3060-Grafikkarte zu kaufen. Die Treibersoftware wird so programmiert, dass sie automatisch die Effizienz halbiert, wenn sie zum Mining von digitalen Ether-Token verwendet wird.

Die Treiber der RTX 3060 wurden entwickelt, um spezifische Attribute des Ethereum-Kryptowährungs-Mining-Algorithmus zu erkennen und die Mining-Effizienz um etwa 50 % zu begrenzen, hat Nvidia enthüllt.

Seine Software wird jedoch nicht die Effizienz aller Kryptowährungs-Mining-Aktivitäten begrenzen, wobei der Begrenzer nur aktiviert wird, wenn Prozesse Dagger Hashimoto oder Ethash ähnliche Algorithmen verwenden.

Ethereum Mining mit Grafikkarte

Nvidia Grafikkarte für Mining

Dies liegt größtenteils daran, dass Ether mit GPU-Grafikkarten noch profitabel gemint werden kann und ist wahrscheinlich der größte Grund, warum viele Kryptowährungs-Miner eine große Anzahl von GPUs kaufen.

Allerdings hat das Unternehmen die Unterstützung für das Mining nicht völlig ausgeschlossen, da es auch einen Starttermin im März für seine kommenden Karten der CMP HX-Serie bestätigt hat.

Dabei handelt es sich um dedizierte Chips, die auf einer Architektur basieren, die speziell für das effiziente Mining von Kryptowährungen entwickelt wurde, und die als solche ohne Ausgabe- oder grafische Rendering-Funktionen ausgeliefert werden.

Nvidia möchte Miner von Kauf abhalten und bietet bessere Lösung

Nvidia hofft, dass diese beiden Maßnahmen ausreichen, um Krypto-Miner davon abzuhalten, seine RTX 3060 GPU zu kaufen, wenn sie am 25. Februar auf den Markt kommt.

Nvidia lehnte es ab, zu bestätigen, ob sein Mining-Limiter spezifisch für den RTX 3060-Chip ist oder ob dies in allen kommenden GPUs ausgerollt werden wird.

Verknappung des Hardwareangebots als Grund

Wie viele andere Chiphersteller hat auch Nvidia damit zu kämpfen, die steigende Nachfrage nach seinen GPUs inmitten eines weltweiten Komponentenmangels zu befriedigen. Eine Kombination aus COVID-19-Lieferkettenproblemen, steigender Nachfrage nach Geräten aufgrund von Fernarbeit und den Auswirkungen von Präsident Donald Trumps Handelskrieg mit China haben zu einer allgemeinen Verknappung des Hardwareangebots beigetragen.

Nvidia Grafikkarten für Mining weiterhin begehrt

Für Nvidia waren seine GPUs sehr begehrt bei Kryptowährungs-Minern, die den jüngsten Bitcoin-Boom ausnutzten, um Ether in steigenden Mengen zu minen. Daher waren die traditionellen Kunden des Unternehmens und die Partner der Gerätehersteller nicht in der Lage, die neuesten GPUs zu erwerben, um sie in ihre eigenen Systeme einzubauen.

Zum Beispiel war die GeForce RTX 3060 Ti fast sofort nach ihrer Markteinführung im Dezember ausverkauft, da ein großer Teil der Kunden hoffte, diese Chips in Ether-Mining-Systeme einbauen zu können.

Die sich verschlechternde Situation hat Nvidia sogar dazu gezwungen, sich auf alte GPUs zu stützen, um diese Nachfrage zu befriedigen. Der GTX 1050 Ti Chip, der vor zwei Jahren technisch ausgemustert wurde und der GeForce RTX 2060*, einer der Vorgänger der GPUs der aktuellen RTX 30-Serie, sind nun wieder auf dem Markt. Diese Nvidia Grafikkarte ist weiterhin für das Ethereum Mining geeignet.

Die Preise für die Nvidia CMP HX-Serie wurden noch nicht bekannt gegeben, aber potenzielle Kunden können diese Chips über das Partnernetzwerk des Unternehmens erwerben, unter anderem bei Anbietern wie ASUS, Colorful, EVGA, Gigabyte, MSI, Palit und PC Partner.

Die 30HX- und 40HX-Chips werden nächsten Monat auf den Markt kommen, während Nvidia für die leistungsstärkeren 50HX- und 90HX-Varianten ein Veröffentlichungsfenster im zweiten Quartal vorgesehen hat.

The following two tabs change content below.
David ist Gründer des Krypto-Guru Blogs und Certified Senior Business Specialist (CCI). Er hält dich über die Geschehnisse in der Krypto-Welt auf dem Laufenden und hilft Krypto-Interessierten, sich in der Welt der Blockchain und digitalen Währungen besser zurechtzufinden.

Komm in unseren Telegram Channel und erhalte die News als erster!

[Bildquelle: Adpic]


Wie bewerte ich Kryptowährungen?

In diesem kostenlosen E-Book geben wir dir 6-Tipps an die Hand und zeigen dir wie DU Kryptowährungen richtig bewerten kannst. Somit ist der Einstieg in gute Projekte gesichert!