Steckt Grayscale in Schwierigkeiten?

von | Dez 18, 2022 | Altcoins, Bitcoin, News

Die Digital Currency Group von Barry Silbert verkauft Berichten zufolge Kryptowährungen, um die Risiken eines Konkurses von Grayscale und Genesis zu vermeiden.

In Kürze

  • Grayscale kurz erklärt

  • Droht die Zahlungsunfähigkeit?

  • Weiterer Abverkauf am Markt

Grayscale kurz erklärt

Das Unternehmen Grayscale ist der weltweit größte Vermögensverwalter für Kryptowährungen und wurde im Jahr 2013 gegründet. Dementsprechend verwaltet das Unternehmen Kryptowährungen im Wert von fast 20 Milliarden US-Dollar. 2015 wurde das Unternehmen eine Tochtergesellschaft der Digital Currency Group. Im November 2022 hält der Grayscale Bitcoin Trust einen der größten Anteile an Bitcoin mit 643.572 BTC im Wert von etwa 10,6 Milliarden US-Dollar, was etwa 3 % aller derzeit verfügbaren Bitcoin entspricht.

Steckt Grayscale in Schwierigkeiten?

Droht die Zahlungsunfähigkeit?

Bitvavo Custody BV, ein Teil der niederländischen Kryptowährungsbörse Bitvavo, enthüllte in einem Blog, dass sie Probleme hat, auf ihre 280 Millionen Euro zuzugreifen, die DCG zugewiesen wurden. Sie sagten, dass DCG und seine Tochtergesellschaften derzeit Liquiditätsprobleme und die Auszahlungen bis auf weiteres ausgesetzt haben.

Adam Cochran kommentierte dies mit der Bemerkung, dass es sich, wenn dies zutreffend ist, um das Anfangsstadium der Insolvenz von DCG handeln könnte. Genesis und Alameda hatten faule Kredite und verflochtene Krypto-Kreditnehmer-Kreditgeber-Beziehungen. Der Konkurs von FTX und Alameda könnte die Liquidation von Genesis gefährden und die Insolvenz der Muttergesellschaft Digital Currency Group (DCG) nach sich ziehen.

Der Schuldschein von DCG in Höhe von 1,1 Mrd. USD an Genesis könnte dazu führen, dass der Mutterkonzern die GBTC und EETH von Grayscale auflöst. Damit droht Grayscale tatsächlich die Insolvenz. Den Daten von Coinglass zufolge wird GBTC mit einem Abschlag von -48,79 % und EETH mit einem Abschlag von -52,58 % gehandelt. Der Ethereum Classic-Fonds ETHC von Grayscale wird sogar mit einem Abschlag von über -70 % gehandelt.

Weiterer Abverkauf am Markt

Der Bitcoin-Preis wird bei 16.729 $ gehandelt und ist in den letzten 24 Stunden um über 4 % gesunken. Der Ethereum-Preis ist um 8 % gefallen und wird derzeit bei 1.181 $ gehandelt.

Will Clemente, Mitbegründer des Krypto-Analyseunternehmens Reflexivity Research, enthüllte in einem Tweet am 17. Dezember, dass Kryptowährungen, die mit Barry Silberts Digital Currency Group in Verbindung stehen, in den letzten 24 Stunden massive Ausverkäufe verzeichneten. Zu den Kryptowährungen gehören Filecoin, Flow, Stacks, Livepeer, Ethereum Classic, Decentraland und andere. Das Kreditgeschäft von Genesis, Genesis Capital, wird von vielen Experten bereits als insolvent angesehen. Weder Barry Silbert noch DCG und Genesis haben Erklärungen veröffentlicht, um die Angst die herrscht, zu wiederlegen.

Die Bilder dieses Beitrags sind von DepositPhotos – entdecke unbegrenzte Stock Fotos!

thecryptoapp

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

Aktuelle News