Wie die weltweit erste Bitcoin City die Welt nachhaltig verändern wird

von | Nov 21, 2021 | Bitcoin, Blockchain, News

Der Präsident von El Salvador hat am Samstag Abend den Bau einer Bitcoin City angekündigt. Dabei sollen alle sonstigen Steuern entfallen und lediglich eine Umsatzsteuer genutzt werden. Wie das geschehen kann und wie die Energie komplett CO2-neutral aufgebaut wird, erfährst Du im heutigen Artikel!

In Kürze

  • Die Bitcoin City
  • Steuervorteile und Energie komplett CO2-neutral
  • Bitcoin-Bonds mit Mining aus Vulkanenergie

Die Bitcoin City

Bitcoin City El Salvador

Erst vor einigen Monaten wurde in El Salvador Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel eingeführt, was jedes Unternehmen dazu verpflichtet, Bitcoin gegen den Kauf von Gütern und Dienstleistungen anzubieten. Aus dem staatlichen Bitcoin Fond wurden aufgrund des Wachstums von Bitcoin bereits der Bau eines Tierkrankenhaus und von einige Schulen angestoßen.

Nun soll mit der Bitcoin City eine komplett neue gesellschaftliche Entwicklung vollkommen auf Bitcoin aufgebaut werden. Am gestrigen Samstag Abend, dem 20. November, kündigte Präsident Nayib Bukele auf der Abschlussfeier der Bitcoin Week in El Salvador die Bitcoin City an. Dabei soll ein komplett neues Konzept der staatlichen Infrastruktur entstehen.

Steuervorteile und Energie komplett CO2-neutral

Dabei setzt Bukele den Fokus auf die Nachhaltigkeit und gesellschaftliches Wachstum. Da der Strom vollkommen aus Vulkan-Energie gewonnen werden soll, ist dieser zu 100% CO2-neutral. Damit wird mit der Bitcoin City nicht nur die erste CO2-neutrale Stadt geboren, sondern es stellt auch das alte Prinzip der CO2-Belastung von Mega-Citys vollkommen auf den Kopf.

Lese dazu: Bau der Bitcoin Mining Anlage mit Vulkanenergie beginnt!

Die Einkommens- und Kapitalertragssteuer fällt komplett weg. Lediglich 10% Umsatzsteuer soll es geben, die in den Betrieb der Bitcoin City investiert werden soll. Durch diesen neuen und innovativen Ansatz möchte Bukele ein von herkömmlichen Fiat-Währungen abgewandtes System ausprobieren. Durch den Fokus auf das Wesentliche soll die Bevölkerung beim der Besteuerung nicht unnötig belastet werden, damit ein Aufblühen der Bitcoin City garantiert ist.

Bitcoin-Bonds mit Mining aus Vulkanenergie

Finanziert werden soll das System durch sogenannte Bitcoin-Bonds. Der erste EBB1 (El Salvador Bitcoin Bond 1) soll demnach mit einem Volumen von einer Milliarde USD starten. Diese Bonds sind zur einen Hälfte mit Bitcoin und zur anderen Hälfte mit Bitcoin Mining gedeckt sein.

Dadurch ist ein makroökonomisch noch nie gesehenes Experiment entstanden. Durch die dezentrale und unabhängige Art des Bitcoins wurde zum einen auf der dezentralen Philosophie dahinter aufgebaut und Bitcoin hinterlegt, auf der anderen Seite wird die wirtschaftliche Unterstützung der Blockchain mittels Mining unterstützt. So entwickelt sich ein komplett unabhängiges Geldsystem, welches vollkommnen auf der Philosophie von Bitcoin beruht und als CO2-neutrale Struktur eine Mega-City entstehen lassen könnte.

Diskutiere mit!

Trete im offiziellen Krypto Guru Talk-Room mit der gesamten Community in Kontakt und lerne die Menschen hinter der Website kennen!

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Kaufe und verfolge Krypto in The Crypto App

Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!