Bitcoin Jahrestag: Hashrate auf Allzeithoch!

von | Jan 3, 2022 | Bitcoin, News

Der Bitcoin feiert zum heutigen 03. Januar 2022 seinen 13. Jahrestag. Vor genau 13 Jahren wurde der Block Zero, auch als Genesis Block bekannt, von Satoshi Nakamoto gemined. Zu diesem Jahrestag erreicht die Bitcoin Hashrate ein neues Allzeithoch.

In Kürze

  • Entwicklung von Bitcoin
  • Hashrate auf Allzeithoch
  • Starker Verlust der Hashrate


Anzeige


Die Entwicklung von Bitcoin

Bitcoin ist die erste Kryptowährung, die auf den Markt gekommen ist. Im Jahr 2009 hat das Pseudonym Satoshi Nakamoto diese digitale Währung veröffentlicht und damit Geschichte geschrieben.

Zum damaligen Zeitpunkt stand die Welt inmitten einer Weltwirtschaftskrise. Um die starke Abhängigkeit von Banken und Regierungen zu verdeutlichen, verewigte Satoshi die folgenden Worte in den Genesis Block:

Cancellor on Brink of Second Bailout for Banks

Übersetzt bedeutet das so viel wie: Kanzler am Rande der zweiten Rettungsaktion für Banken

Seitdem hat sich der Markt der digitalen Währungen und der dazugehörigen Blockchain stark entwickelt. Diese beiden Faktoren haben sich mittlerweile als ein fester Bestandteil in dieser Welt etabliert.

Wenn du mehr über die Geschichte von Bitcoin und die Funktionsweise von Kryptowährungen erfahren willst, klicke hier!

Bitcoin Hashrate

Hashrate auf Allzeithoch

Pünktlich zum 13. Jahrestag schoss die Hashrate nach oben und ein neues Allzeithoch hat sich gebildet. Dieses liegt derzeit laut der Analyseplattform bitinfocharts.com bei einer Hashrate von 203,6 Exahashes pro Sekunde [EH/s].

Dieser Wert lag heute vor einem Jahr noch bei 142 EH/s und hat somit innerhalb eines Jahres eine Steigerung von 47% hingelegt. Dies entspricht in etwa der prozentualen Steigerung des Jahrestages von 2020 auf 2021.

Starker Verlust der Hasrate

Die Bitcoin Hashrate musste im letzten Jahr einen herben Verlust erleiden. Dies ist dem Gesetz zu verschulden, das China Mitte 2021 vorstellte. Dem zur Folge dürfen keine Mining Anlagen in China mehr betrieben werden.

Daraufhin wurde rapide sehr viele Mining Anlagen in China abgebaut und die Hashrate sank auf einen Wert von 68 EH/s. Seit Ende Juni 2021 ist die Hashrate somit um knapp 200% gestiegen. Die Mining Anlagen wurden jedoch innerhalb von kurzer Zeit transportiert und in anderen Ländern wieder aufgebaut. Ein Großteil ist in Texas angeschlossen worden. Dort profitieren die Miner von geringen Stromkosten.

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Aktuelle News

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Buchempfehlung

Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

You have Successfully Subscribed!