Bitcoin & Ethereum Chartanalyse – Blutbad!

von Manuel Barowski | 5 Jul 2024

Bitcoin & Ethereum haben nach sehr ruhigen Wochen nun einen starken Abverkauf erlebt. Aber nicht nur dort sehen wir es. Der gesamte Kryptomarkt ist am korrigieren und es ist ein regelrechtes Blutbad. Wie weit k√∂nnen wir nun noch abst√ľrzen? Droht uns ein erneuter Crash?

In K√ľrze

  • Bitcoin Chartanalyse
  • Bitcoin Ausblick
  • Ethereum Chartanalyse

Bitcoin Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

ES HAT SICH ANGEKÜNDIGT! Nach sehr schwachen Wochen und keinen neuen Allzeithoch, haben wir ein tieferes Tief gebildet und bewegen uns nun sogar in unsere große Zielzone von 52.000 USD zu.

Der Markt scheint weiter korrigieren zu wollen und derzeit traden wir bei ca. 54.000 USD. Dort erleben wir gerade eine leichte Stabilisierung der Kurse, jedoch kommt bisher kaum Kaufvolumen in den Markt.

Durch den gestrigen Feiertag in den USA, k√∂nnte heute Nachmittag erneuter Verkaufsdruck auf uns zukommen, da hier noch etwas nachgeholt werden kann. Somit m√ľssen wir uns ein gesamtmarktlichtes Bild machen.

Du willst dir ein Nebeneinkommen aufbauen? Mit unserem Trading Campus und präzisen Signalen ist das jetzt möglich. Nutze das Fachwissen unserer erfahrenen Experten und erhalte Handels-Signale in Echtzeit. Melden dich noch heute an und teste unseren Service zwei Wochen völlig unverbindlich und kostenfrei.

Bitcoin Ausblick

Quelle: Tradingview*

Auf dem Tageschart sehen wir gut, dass wir ein gro√ües Doppeltop gebildet haben. Dieses hat zwar kein h√∂heres Hoch mehr auf der rechten Seite erreicht, trotzdem ist es ein musterg√ľltiges Chartpattern.

Dieses hat das Preisziel von knapp 48.000 USD. Somit ist es in perfekter Konfluenz zu unserem √ľbergeordneten Golden-Pocket (0.618 – 0.65 Fib. Level) zwischen 48.000 – 52.000 USD und unserer gro√üen Ineffizienz.

Hier sollte der Markt spätestens eine erste Konsolidierung sehen, bevor wir steigen. Diese könnte dann ein paar Wochen anhalten bis wir wieder genug Support aufgebaut haben und dann zum wirklichen Bullrun starten.

Ethereum Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bei Ethereum (ETH) sind wir ebenfalls unter unseren Support gefallen. Zwar haben wir einen kurzen Zwischenhalt bei 3.100 USD gesehen, jedoch konnte dieser Support dem Verkaufsdruck nicht standhalten.

Derzeit traden wir bei ca. 2.870 USD und somit direkt in unserem größeren horizontalen Support. Dieser könnte jedoch noch nicht das Ende bedeuten. Sollten wir bei Bitcoin einen weiteren Abverkauf sehen, könnten wir hier sogar bis ca. 2.500 USD abrutschen.

Hierf√ľr m√ľssen wir jedoch erst einmal abwarten. Long-Positionen an dieser Position sind zu riskant, da wir keine Gegenreaktion bisher sehen. Auf Tagessicht haben wir ebenfalls ein Doppeltop. Sollten wir die 2.870 USD auf Tagessicht verlieren, k√∂nnte ein weiterer Abverkauf drohen.

Klicke hier f√ľr die letzte Bitcoin & Ethereum Chartanalyse.

F√ľr eine technische Analyse von Bitcoin, Ethereum, Gold, anderen Altcoins und aktuellen Nachrichten/Ereignissen hat der Autor dieses Video erstellt:

Trading Campus

Unser Programm, um das Trading von Grund auf zu erlernen. Eine Videoreihe, Handouts und wöchentliche Live Calls gepaart mit einer Telegram Gruppe machen dich zu einem profitablen Trader. Schließe dich 70+ Teilnehmern an.

Manuel ist bei Krypto-Guru f√ľr den Bereich Trading und Chartanalyse t√§tig. Er m√∂chte sein Wissen an alle Trading - Interessierten und an jene, die es noch werden wollen, weitergeben. In unserem Trading Campus ist Manuel unser Hauptansprechpartner f√ľr alle Mitglieder und l√§sst keine Trading Frage unbeantwortet.

Die Bilder dieses Beitrags sind von DepositPhotos – entdecke unbegrenzte Stock Fotos!

thecryptoapp

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker ‚ÄĘ Wallet ‚ÄĘ Portfolio ‚ÄĘ Alarme ‚ÄĘ Widgets

Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!

Weitere aktuelle News