Bitcoin & Ethereum Chartanalyse – Letzter Abverkauf?

von Manuel Barowski | 12 Apr 2024

Bitcoin & Ethereum haben beide gestern einen leichten Abverkauf gesehen. Dieser hat sich mittlerweile deutlich abgeschw√§cht und eine Erholung hat eingesetzt. Nun stehen wir vor wichtigen Entscheidungen, welche f√ľr die n√§chsten Wochen entscheidend werden k√∂nnten. Ist das der letzte Abverkauf?

In K√ľrze

  • Bitcoin Chartanalyse
  • Bitcoin Ausblick
  • Ethereum Chartanalyse

Bitcoin Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bitcoin (BTC) hat sich von seinem leichten Abverkauf der vergangenen Tage wieder erholen können. Die ETF Abverkäufe haben ebenfalls zuletzt wieder deutlich abgenommen. Nun stehen wir vor einer Entscheidung.

Nachdem die Inflationsdaten leicht angestiegen sind, hat das auch bei Bitcoin einen Abverkauf in Richtung 69.500 USD eingeleitet. Dieser war jedoch ziemlich schnell wieder Geschichte.

Nun stehen wir wieder bei knapp 71.000 USD vor dem Wochenende. An dieser Stelle standen wir bereits Anfang dieser Woche bereits. Nun brauchen wir kurzfristig einen 4H-Close √ľber dieser Marke.

Du willst dir ein Nebeneinkommen aufbauen? Mit unserem Trading Campus und präzisen Signalen ist das jetzt möglich. Nutze das Fachwissen unserer erfahrenen Experten und erhalte Handels-Signale in Echtzeit. Melden dich noch heute an und teste unseren Service zwei Wochen völlig unverbindlich und kostenfrei.

Bitcoin Ausblick

Quelle: Tradingview*

Kurzfristig ist vor allem der Preisbereich zwischen 71.000 – 71.200 USD entscheidend. Dort sind wir bereits mehrmals zur√ľckgewiesen worden bzw. haben diesen Bereich als Widerstand anerkannt.

Das Handelsvolumen muss f√ľr ein nachhaltiges Breakout nach obenhin erst noch einmal deutlich ansteigen. Daraufhin brauchen wir auch ansteigendes Volumen, um ein neues Allzeithoch erreichen zu k√∂nnen.

Sollten wir erneut an dieser Marke scheitern, k√∂nnte dies der letzte Versuch gewesen sein und wir m√ľssen uns auf einen gr√∂√üeren Abverkauf in Richtung 60.000 – 63.000 USD einstellen, da dort der n√§chste signifikante Support liegt.

Ethereum Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bei Ethereum (ETH) haben wir eine deutlich schwächere Struktur derzeit vorliegen. Nachdem wir das große Golden-Pocket (0.618 Р0.65 Fib. Level) erreicht haben, haben wir nun das kleine bei 3.615 USD ebenfalls getestet.

Dies zeigt nicht unbedingt St√§rke im Chart. Somit ist die Abw√§rtsstruktur noch einmal best√§tigt worden. Kurzfristig m√ľssen wir diesen Preisbereich nach obenhin durchbrechen, um noch einmal die Chance auf ein bullishes Breakout zu erlangen.

Sollten wir daran scheitern, m√ľssen wir uns auf den n√§chsten Support bei 3.000 – 3.100 USD einstellen. Dort haben wir weiterhin eine Ineffizienz vorliegen und eine starke Supportzone, welche noch einmal f√ľr Long-Einstiege genutzt werden k√∂nnte.

Klicke hier f√ľr die letzte Bitcoin & Ethereum Chartanalyse.

F√ľr eine technische Analyse von Bitcoin, Ethereum, Gold, anderen Altcoins und aktuellen Nachrichten/Ereignissen hat der Autor dieses Video erstellt:

Trading Campus

Unser Programm, um das Trading von Grund auf zu erlernen. Eine Videoreihe, Handouts und wöchentliche Live Calls gepaart mit einer Telegram Gruppe machen dich zu einem profitablen Trader. Schließe dich 70+ Teilnehmern an.

Manuel ist bei Krypto-Guru f√ľr den Bereich Trading und Chartanalyse t√§tig. Er m√∂chte sein Wissen an alle Trading - Interessierten und an jene, die es noch werden wollen, weitergeben. In unserem Trading Campus ist Manuel unser Hauptansprechpartner f√ľr alle Mitglieder und l√§sst keine Trading Frage unbeantwortet.

Die Bilder dieses Beitrags sind von DepositPhotos – entdecke unbegrenzte Stock Fotos!

thecryptoapp

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker ‚ÄĘ Wallet ‚ÄĘ Portfolio ‚ÄĘ Alarme ‚ÄĘ Widgets

Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!

Weitere aktuelle News