Bitcoin und Ethereum Update – NEUES ATH ! Wie geht es weiter?

Bitcoin und Ethereum Update – NEUES ATH ! Wie geht es weiter?

Bitcoin und Ethereum haben nach Wochen der Konsolidierung endlich neue ATH´s erreicht und alle Resistances hinter sich gelassen. Welche Preisziele können wir jetzt die nächsten Tage von Bitcoin und Ethereum erwarten? Knackt Ethereum die 3.000 Dollar Marke?

In Kürze

Bitcoin Preis im Blick

Quelle: Tradingview*

Bitcoin hat ein neues ATH erreicht ! Dieses liegt momentan bei 64.000 USD. Wir sind aus unserem ehemaligen Inverse Head&Shoulders (umgekehrtes Schulter-Kopf-Schulter Pattern) nach oben hin mit Volumen und vor allem Bestätigung ausgebrochen und konsolidieren im Moment zwischen 63.000 – 64.000 USD. Dies ist ein gutes Zeichen für einen weiteren deutlichen Move nach oben.

Unser Preistarget liegt durch unsere Inverse Head&Shoulders Pattern bei knapp 69.000 USD. Dieses liegt im perfekten Einklang mit unserem 1.618 Fib. Retracement Level. Von hier aus ist es nicht unwahrscheinlich, da der April in der Vergangenheit immer ein bullisher Monat ist, dass wir die 70.000 USD knacken werden und hier unser neues ATH liegen wird.

Ethereum Preis im Blick


Quelle: Tradingview*

Ethereum erreicht ebenfalls ein neues ATH und ist mittlerweile von der Marketcap an Firmen wie Netflix und Intel vorbeigezogen. Ethereum hatte ein schönes Breakout aus unserem kleinen Inverse Head&Shoulders Pattern. Dieses Preisziel wurde mittlerweile erreicht. Hier liegt auch momentan unser neues ATH bei ca. 2.370 USD. Unser nächstes Preisziel liegt nun beim 1.618 Fib. Retracement Level bei 2.486 USD. Das ist auch unser vorhergesagtes Ziel vom großen Symetrical Triangle (zuspitzendes Dreieck). Aber kann Ethereum möglicherweise die 3.000 USD in Angriff nehmen?

 

ETH/BTC Chartanalyse


Quelle: Tradingview*

Wie in der letzten ETH/BTC Chartanalyse bereits erwähnt, hatten wir ein Breakout aus unserem Double-Bottom-Pattern (W-Pattern).  Dieses wurde mittlerweile als Support bestätigt und wir hatten eine Konsolidierung. Aktuell haben wir ein Breakout aus dem Seitwärtskanal.

Unser Preisziel liegt hier weiterhin bei 0.041 BTC. Somit könnten wir, wenn Bitcoin unsere Preisziele erreicht, auch bei Ethereum weiter steigende Kurse sehen und die 3.000 USD das nächstgrößere Ziel sein.

Diese Bitcoin & Ethereum Prognose ist nur eine Beschreibung verschiedene Indikatoren und die eigene Meinung des Autors und darf unter keinen Umständen als Anlagenberatung verstanden werden. Um eine Entscheidung für eine Investment zu treffen sollten immer mehrere unterschiedliche Perspektiven betrachtet werden. Eine umfangreiche Eigenrecherche ist hierbei grundlegend.

Klicke Hier für die letzte Altcoin-Chartanalyse!

Uniswap (UNI)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Uniswap (UNI). Dieses Projekt vereint Exchange & Yield Farming!

ADA, DOT, EOS Chartanalyse

ADA, DOT, EOS Chartanalyse

In letzter Zeit wird oft von einer Altcoin Season gesprochen. Viele Altcoins werden genutzt um Bitcoin outzuperformen. Auf Wunsch unserer Community haben wir deshalb die folgenden Coins analysiert: Cardano, Polkadot, EOS.

In Kürze

  • Cardano (ADA) Preisanalyse
  • Polkadot (DOT) Preisanalyse
  • EOS Preisanalyse

Cardano (ADA) Preisanalyse

Quelle: Tradingview*

Cardano konsolidiert im Moment im Bereich zwischen 1.10 – 1.30 USD mit einer Market-Cap von ca. 40 Mrd. USD in einem Symetrical Triangle (zuspitzendes Dreieck) oder wenn man die kurzen Wicks herausnimmt in einem Ascending Triangle (Aufsteigendes Dreieck). Es sieht so aus als würde eines dieser beiden Pattern die nächsten Tage ausbrechen.

Sollten wir ein bestätigtes voluminöses Breakout aus einem der oben genannten Pattern sehen, könnte Cardano in den nächsten Wochen ein neues Run-Up in Richtung 1.80 USD starten und gleichzeitig ein neues ATH in Angriff nehmen.

Polkadot (DOT) Preisanalyse

Quelle: Tradingview*

Polkadot (DOT) hat ebenfalls ein Ascending Triangle gebildet. Dieses wurde vor einigen Tagen kurz nach unten durchbrochen, was im Zusammenhang mit der kleinen Bitcoin Korrektur steht. Wir hatten einen Ausbruch aus unserem Chartpattern und bestätigen dieses im Moment.

Sollten wir dieses nachhaltig halten können und keinen größeren Abverkauf im Kryptomarkt sehen, könnten wir bei Polkadot den nächsten Move in Richtung 52.00 USD sehen, was einer Steigerung von ca. 30% entspricht.

EOS Preisanalyse

Quelle: Tradingview*

EOS konsolidiert in den letzten Tagen im Bereich zwischen 5.50 USD – 6.32 USD bei einer Market-Cap von ca. 6.2 Mrd. USD. Auch hier sehen wir die Bildung eines Ascending Triangles mit immer höheren Tiefs.

Dieses Chartpattern könnte die nächsten Tage nach oben hin ausbrechen. Hier wollen wir, für einen Einstieg, ein voluminöses und bestätigtes Breakout und vor allem ein neues ATH sehen. Sollte dies aufgehen, könnte EOS in den nächsten Wochen ein neues ATH bei ca. 8.40 USD sehen und ein Run-Up von ca. 20% hinlegen.

Diese Prognosen sind nur eine Beschreibung verschiedenere Indikatoren und die eigene Meinung des Autors und darf unter keinen Umständen als Anlagenberatung verstanden werden. Um eine Entscheidung für eine Investment zu treffen sollten immer mehrere unterschiedliche Perspektiven betrachtet werden. Eine umfangreiche Eigenrecherche ist hierbei grundlegend.

Uniswap (UNI)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Uniswap (UNI). Dieses Projekt vereint Exchange & Yield Farming!

VeChain, XRP, NMR – Chartanalyse

VeChain, XRP, NMR – Chartanalyse

In letzter Zeit wird oft von einer Altcoin Season gesprochen. Viele Altcoins werden genutzt um Bitcoin outzuperformen. Auf Wunsch unserer Community haben wir deshalb die folgenden Coins analysiert: VeChain, XRP, NMR.

In Kürze

  • VeChain (VET) Preisanalyse
  • Ripple (XRP) Preisanalyse
  • Numeraire (NMR) Preisanalyse

VeChain (VET) Preisanalyse

Quelle: Tradingview*

VET (VeChain) hat in den letzten Wochen bereits einen 650% Pump hingelegt und mittlerweile eine Market-Cap von 8,5 Mrd. In Vergleich zu Bitcoin sehen wir im Wochenchart, dass das Keylevel durchbrochen wurde und diese Woche noch einmal bestätigt werden kann. Danach liegt über uns keine Resistance mehr. Was man hier beachten sollte ist, dass es ab einer gewissen Market-Cap schwer ist noch einmal eine solche Bewegung hinzulegen. Deshalb ist hier Vorsicht geboten.

Ripple (XRP) Preisanalyse

Quelle: Tradingview*

XRP hatte nach der Entscheidung der SEC und der erneuten Listung auf vielen Exchanges einen enormen Pump hingelegt und befindet sich mittlerweile wieder auf Platz 4 der größten Kryptowährungen. Hier schauen wir uns den mit einem Blick auf den XRP/USD Chart den Coin genauer an.

Momentan konsolidiert XRP auf hohem Niveau in einer möglich Bullflag (Bullen-Flagge). Ein Rücksetzer auf den Support zwischen 1.02 – 1.10 USD ist nach so einen Anstieg aber möglich, um hier neue Liquidität für einen erneuten Pump nach oben zu sammeln. Auch hier sollte man vorsichtig sein, da der Pump ziemlich News getrieben war, wir eine hohe Market-Cap haben und vorher jahrelang kein neues ATH gebildet werden konnte, obwohl andere Kryptowährungen wie BTC und ETH in der Zeit ihre alten ATH´s rausnehmen konnten. 


Anzeige


CoinAnalyst2
Anzeige

Numeraire (NMR) Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

NMR befindet sich momentan an einem Keylevel welches noch nicht durchbrochen wurde, aber schon mehrmals angetestet wurde. Sollte dieses durchbrochen werden und ggf. auch noch einmal bestätigt werden, würde die nächste Resistance bei 0.002 BTC liegen. Wird diese direkt herausgenommen könnte ein weiterer Pump in Richtung 0.0027 BTC folgen. Potenzial sehe ich hier bis zu 0.0040 – 0.0045 BTC.

Diese Prognosen sind nur eine Beschreibung verschiedenere Indikatoren und die eigene Meinung des Autors und darf unter keinen Umständen als Anlagenberatung verstanden werden. Um eine Entscheidung für eine Investment zu treffen sollten immer mehrere unterschiedliche Perspektiven betrachtet werden. Eine umfangreiche Eigenrecherche ist hierbei grundlegend.

Uniswap (UNI)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Uniswap (UNI). Dieses Projekt vereint Exchange & Yield Farming!

IOTA, Neblio, Bittorrent – Chartanalyse

IOTA, Neblio, Bittorrent – Chartanalyse

In letzter Zeit wird oft von einer Altcoin Season gesprochen. Viele Altcoins werden genutzt um Bitcoin outzuperformen. Auf Wunsch unserer Community haben wir deshalb die folgenden Coins analysiert: IOTA, NEBL, BitTorrent

In Kürze

  • IOTA Preisanalyse
  • NEBL Preisanalyse
  • Bittorrent Preisanalyse

IOTA (MIOTA) Chartanalyse


Quelle: Tradingview*
IOTA befindet sich momentan an einem Keylevel, welches bei 0.00003 BTC liegt. Dieses könnte die nächsten Tage durchbrochen werden. Wichtig ist hierbei, dass wir dieses Keylevel nachhaltig durchbrechen bzw. nochmal als Support bestätigen.

Wenn dies geschieht, könnte IOTA einen 300 – 400% Move gegenüber BTC erleben und somit das 3-4 Fache schneller steigen. Die nächste Resistance würde bei 0.00016 BTC liegen.

NEBL (Neblio) Preisanalyse


Quelle: Tradingview*

NEBL (Neblio) konnte die letzten Tage bereits mehr als 50% zulegen und notiert momentan bei 0.000075 USD. Hier haben wir ebenfalls noch das Keylevel über uns welches durchbrochen und ggf. auch bestätigt werden muss.

Gegenüber NEBL/BTC liegt der Preis momentan bei 0.00015 BTC. Sollten wir hier ausbrechen wäre dies der erste große Move in Richtung 0.0006 BTC. Wird diese auch gebrochen und bestätigt könnte NEBL auf bis zu 0.0014 BTC steigen. Auch hier kann Bitcoin mit mehreren 100% outperformt werden.

BitTorrent (BTT) Preisanalyse


Quelle: Tradingview*

BitTorrent hatte bereits einen explosiven Move nach oben in den letzten Wochen und das untere Keylevel wurde auch nochmal bestätigt. Momentan befinden wir uns zwischen der letzten und der mittleren Resistance. Letztere dient uns diese Woche als Support. Hier sollte man nun vorsichtig agieren, wenn man gegenüber Bitcoin Profite machen möchte.

Eine Möglichkeit wäre, die obere Resistance noch einmal zu durchbrechen um einen erneuten Move von ca. 200% zu machen. Können wir jedoch den Support unter uns nicht halten sieht es schlecht gegenüber Bitcoin aus. Vergesst aber nicht: Der Kurs von BTT (BitTorrent) kann weiterhin in USD steigen, aber gegenüber BTC weiter an Boden verlieren.

Diese Prognosen sind nur eine Beschreibung verschiedenere Indikatoren und die eigene Meinung des Autors und darf unter keinen Umständen als Anlagenberatung verstanden werden. Um eine Entscheidung für eine Investment zu treffen sollten immer mehrere unterschiedliche Perspektiven betrachtet werden. Eine umfangreiche Eigenrecherche ist hierbei grundlegend.

Uniswap (UNI)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Uniswap (UNI). Dieses Projekt vereint Exchange & Yield Farming!

Bitcoin und Ethereum Chartanalyse – Neues ATH in greifbarer Nähe!

Bitcoin und Ethereum Chartanalyse – Neues ATH in greifbarer Nähe!

Bitcoin und Ethereum haben sich von Ihren Tiefständen deutlich erholt. Wie geht es nun weiter? Können wir die nächsten Tage endlich mit neuen ATH´s rechnen? Wird Ethereum Bitcoin weiterhin outperformen?

In Kürze

Bitcoin Preis im Blick

Quelle: Tradingview*

Bitcoin hat seinen Boden bei 55.500 USD erreicht und ist an der in der letzten Analyse berichteten aufsteigenden Trendlinie abgeprallt und befindet sich noch immer in unseren großen Inverse Head&Shoulders Pattern (umgekehrtes Schulter-Kopf-Schulter Pattern).

In der Nacht hatten wir einen Ausbruch auf 61.500 USD. Sollten wir unser altes ATH bei ca. 62.000 USD brechen und vor allem mit Volumen bestätigen, wäre dies der gleichzeitige Ausbruch aus unserem Chartpattern. Dieses könnte uns die nächsten Tage bzw. innerhalb der nächsten Woche auf neue Höchststände von bis zu 68.000 – 70.000 USD bringen.

Was wir nicht unterschätzen sollten ist, dass der Ausbruch über die 60.000 USD Marke am Wochenende geschehen ist. Mit großer Wahrscheinlichkeit kommt der Kurs am Anfang der neuen Woche auf die Kurse von vor dem Wochenende zurück.

Ethereum Preis im Blick

Quelle: Tradingview*

Ethereum hat wie Bitcoin die letzten Tage geschwächelt und seinen Tiefpunkt bei 1.929 USD erreicht. Auch hier hat sich der Kurs erholt und ist heute Nacht im Bereich zwischen 2.050 – 2.100 USD konsolidiert, bis wir ebenfalls einen Ausbruch auf bis zu 2.212 USD gesehen haben.

Hier haben wir, ähnlich wie bei Bitcoin, ein Inverse Head&Shoulders geformt. Sollte sich dieses weiter ausspielen, können wir auch hier ein neues ATH zwischen 2.350 – 2.486 USD sehen, welches im perfekten Einklang mit unserem 1.414 und 1.618 Fib. Retracement Level liegt.


Anzeige


CoinAnalyst2
Anzeige

ETH/BTC Chart

Quelle: Tradingview*

Ethereum hat mit Blick auf unseren ETH/BTC Chart unser Double-Bottom Pattern (W-Pattern) bestätigt und kommt auch hier unserem Ziel von 0.0400 BTC immer näher. Sollten wir dieses Level halten, könnte Ethereum in den nächsten Tagen bzw. Wochen Bitcoin weiterhin outperformen und auch hier schnell neue Höhen erreichen und unserem o.g. Ziel weiteren Schwung geben.

Diese Bitcoin & Ethereum Prognose ist nur eine Beschreibung verschiedenere Indikatoren und die eigene Meinung des Autors und darf unter keinen Umständen als Anlagenberatung verstanden werden. Um eine Entscheidung für eine Investment zu treffen sollten immer mehrere unterschiedliche Perspektiven betrachtet werden. Eine umfangreiche Eigenrecherche ist hierbei grundlegend.

Uniswap (UNI)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Uniswap (UNI). Dieses Projekt vereint Exchange & Yield Farming!