Durchbruch der China CBDC: Joint Venture mit SWIFT!

von | Feb 7, 2021 | CBDC, News

Der digitale Yuan oder die China CBDC ist so weit wie kein anderes Projekt. Erst vor einigen Tagen wurde ein Joint Venture mit SWIFT gestartet. Heute wurde bekannt gegeben, dass über 10 Millionen Einheiten des digitalen Yuans an die Einwohner von Peking verschenkt werden. Damit soll die Nutzung der China CBDC bis zu den olympischen Winterspielen 2022 zum Alltag gehören.

In Kürze

  • China CBDC startet Joint Venture mit SWIFT
  • Peking verschenkt 10 Millionen Yuan
  • Höhere Akzeptanz bis Winterspiele 2022

China CBDC startet Joint Venture mit SWIFT

Eine CBDC (digitale Zentralbankwährung) ist nicht nur eine Herausforderung für einzelne Staaten, ihr eigenes Finanzsystem auf einer digitalen Grundstruktur aufzubauen. Darüber hinaus müssen internationale Verbindungen und Schnittstellen aufgebaut werden. Nun ist dem Forschungsinstitut für digitale Währungen und der Verrechnungsstelle der chinesischen Zentralbank ein Durchbruch gelungen.

Digitale Erde China CBDC BlockchainWie Reuters am 4. Februar berichtete, hat SWIFT eine Joint Venture mit den oben genannten Institutionen geschlossen. Damit ist eine sehr wichtige Schnittstelle im internationalen Zahlungsverkehr für Chinas CBDC gelungen. Auch der China CBDC Launch ist dadurch ein voller Erfolg geworden.

Dazu erklärte SWIFT gegenüber Reuters (frei übersetzt):

SWIFT und vier Teilnehmer des Zahlungsverkehrsmarktes sowie von Infrastrukturanbieter gründen ein Joint Venture, um die chinesischen regulatorischen Anforderungen zu erfüllen

Das Joint Venture ist also essentieller Bestandteil beim Zahlungsverkehr von China CBDC über SWIFT. Alle notwendigen Lizenzen werden darüber gesteuert. Dadurch werden nicht nur alle geltenden Vorschriften in China eingehalten, sondern es wurde auch eine für die Zukunft entscheidende Handlungsstelle geschaffen.


China CBDC Vorreiter

China hat mit seiner CBDC eine Vorreiterrolle weltweit eingenommen. Um die Akzeptanz der Bevölkerung zu erkaufen, wurden bereits in der Vergangenheit immer wieder Spendenaktionen an die Bevölkerung gestartet. Dabei erhalten zufällig ausgewählte Bewohner eine gewisse Summe der China CBDC. Auch die Bank of Canada schreitet bei der CBDC Entwicklung stark voran!

China verschenkt 10 Millionen Yuan

Eine neue Spendenaktion wurde am heutigen Sonntag, dem 7. Februar gestartet. Dabei verschenkt Peking die China CBDC im Wert von 10 Millionen Yuan (circa 1,55 Millionen Dollar) an seine Einwohner. Der Grund hierfür ist, dass das Frühlingsfest in China bevorsteht. Um den Konsum anzukurbeln und die Integration der China CBDC in der chinesischen Bevölkerung auszuweiten, wurde die Aktion gestartet.

Lese auch: Ist der digitale Euro ein Fluch oder ein Segen?

Rootstock Infrastructure Framework (RIF)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zum Rootstock Infrastructure Framework (RIF). Dieses Projekt zeigt ein enormes Potential!

Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


thecryptoapp

Kaufe und verfolge Krypto in The Crypto App

Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!