Das US-Finanzministerium straft Krypto Börse wegen Ransomware ab!

von | Sep 22, 2021 | Altcoins, Bitcoin, Blockchain, News

Das US-Finanzministerium hat bekannt gegeben, dass die ersten Krypto Börsen auf eine schwarze Liste gesetzt werden, da diese laut dem Bericht illegale Handlungen in Zusammenhang mit Ransomware getätigt haben. Dabei übersteigt beträgt das Volumen deutlich mehr als 100 Millionen Dollar.

In Kürze

  • Krypto Börsen werden abgestraft
  • Die Ransomware-Fälle
  • Regulierung geht über die USA hinaus

Finanzministerium straft Krypto Börsen ab

Krypto Börse Gesetz

Die Aufsichtsbehörde der Vereinigten Staaten hat am gestrigen Montag, dem 21. September, bekannt gegeben, dass einige Krypto Börsen im Zusammenhang mit Ransomware-Attacken abgestraft werden. Dabei sollen Gelder in Höhe von mehreren 100 Millionen Dollar gewaschen worden sein.

In dem Bericht wurde als erstes die russische Börse Suex genannt. Diese soll angeblich Transaktionen von acht verschiedenen Ramsomware-Attacken gewaschen und das Geld für illegale Gewinne genutzt haben. Die Ermittlungen in diesem Fall wurden vom FBI geleitet.

Die Ransomware-Fälle

Dabei wurden insgesamt 25 verschiedene Einzahlungsadressen genutzt und über 481 Millionen Dollar in Bitcoin unterschlagen. Dabei handelt es sich nicht nur um Gelder von Ransomware, sondern auch von Darknet-Märkten. Das Extreme in diesem Fall ist, dass das Volumen der Transaktionen so hoch ist, dass mehr als 40% aller bekannten Transaktionen auf der Krypto Börse mit illegalen Handlungen in Verbindung gesetzt werden. Tatsächlich könnte die Börse auch nur für diesen Zweck ins Leben gerufen worden sein.

Dabei scheint der Bericht Kryptowährungen in ein schlechtes Licht zu stellen. Tatsächlich betont das US-Finanzministerium allerdings, dass die meisten Aktivitäten mit virtuellen Kryptowährungen legal seien. Lediglich diese Krypto Börse ist stark in den Fokus der Aufmerksamkeit der Behörden gerückt.

Dabei erklärte das Ministerium:

Einige virtuelle Währungsbörsen werden von böswilligen Akteuren ausgenutzt, aber andere, wie im Fall von SUEX, erleichtern illegale Aktivitäten für ihre eigenen illegalen Gewinne.


CoinEX
Anzeige


CoinEx
Anzeige

Regulierung von Krypto Börse geht über USA hinaus

Dabei geht die Regulierung weit über die Grenzen von den USA hinaus. Zwar ist das nichts neues, dass Amerika die Welt-Polizei spielt, allerdings könnte durch solche Sanktionen die Anzahl an illegalen Aktivitäten mit Kryptowährungen sinken.

Dazu kommentierte die Finanzministerin Janet L. Yellen:

Ransomware und Cyberangriffe fallen großen und kleinen Unternehmen in ganz Amerika zum Opfer und stellen eine direkte Bedrohung für unsere Wirtschaft dar. Wir werden weiterhin hart gegen böswillige Akteure vorgehen. Da Cyber-Kriminelle immer raffiniertere Methoden und Technologien einsetzen, sind wir entschlossen, das gesamte Spektrum an Maßnahmen zu nutzen, einschließlich Sanktionen und regulatorischer Instrumente, um Ransomware-Angriffe zu stören, abzuschrecken und zu verhindern.

Wie ein historisches Kraftwerk in den USA 3x mehr durch Bitcoin verdient!

Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


thecryptoapp

Kaufe und verfolge Krypto in The Crypto App

Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!