Jack Dorsey hätte beinahe vorhergesagt welcher Bitcoin-Block das neue All-Time-High ist!

Jack Dorsey hätte beinahe vorhergesagt welcher Bitcoin-Block das neue All-Time-High ist!

Jack Dorsey, Square und Twitter-CEO, twitterte vor zwei Tagen lediglich „705742“. Was es mit dieser Nummernfolge auf sich hat, erörtern wir in diesem Artikel.

In Kürze

  • Bitcoin Block Vorhersage von Twitter CEO
  • Neues Bitcoin Allzeithoch
  • Dorsey bekannt für verrückte Tweets

Jack Dorsey Bitcoin-Block-Vorhersagen

Jack Dorsey

Jack Dorsey twittere vorgestern „705742“. Erst als Dorsey gestern auf seinen eigenen Tweet mit dem Kommentar „off by 117“ antwortete, wurde klarer, dass sich der Twitter-Chef wahrscheinlich auf Bitcoin-Blocknummern bezog. Genauer gesagt, sagte Dorsey voraus, welcher Block das neue Allzeithoch enthalten würde. Der tatsächliche Block, so Dorsey und Krypto Twitter, wäre 705.859.

Neues Bitcoin Allzeithoch

Das Allzeithoch von Bitcoin liegt laut CoinGecko jetzt bei 67.280,54 $. Bis gestern Abend stand der Rekord vom 14. April dieses Jahres noch immer bei: 64.800,55 $.

Neue Blöcke werden dem Bitcoin etwa alle 10 Minuten hinzugefügt, was bedeutet, dass Dorseys scheinbare Vorhersage um 1.170 Minuten oder 19,5 Stunden daneben lag. Die tatsächliche Zeit zwischen den Blöcken war dank einer hohen Hashrate ein paar Stunden kürzer. Mit anderen Worten: Er dachte, dass all das gestern passieren würde, gleich nachdem er den ersten Tweet abgesetzt hatte.

Die Hoffnungen auf einen Rekordpreis waren gestern tatsächlich groß, als BTC knapp unter der 65.000-Dollar-Marke lauerte. Der erste börsengehandelte Bitcoin-Futures-Fonds von ProShares wurde gestern aufgelegt und verzeichnete fast 1 Milliarde Dollar an Transaktionen von traditionellen Anlegern, die ein Engagement in diesem Vermögenswert anstreben.

Wann der tatsächliche Übergang zu einem neuen Höchststand stattgefunden hat, hängt natürlich davon ab, welche Quelle man nutzt. CoinGecko, CoinMarketCap, Messari, Nomics und andere haben alle leicht unterschiedliche Zahlen, da sie unterschiedliche Daten und Börsen verwenden.

Dorsey bekannt für Tweets

Dorsey, der in der Vergangenheit immer wieder provokante und verwirrende Tweets gepostet hat, hat sich nicht näher dazu geäußert. Außerdem sollte er es als Bitcoiner besser wissen: Ein Bitcoin ist immer einen Bitcoin wert.

Jack Dorsey Bitcoin Mining Pläne angekündigt! 

Jack Dorsey Bitcoin Mining Pläne angekündigt! 

Die weltgrößte Kryptowährung Bitcoin (BTC) zeigt solide Stärke und hat um weitere 5 % zugelegt, so dass sie die Marke von 62.000 $ überschritten hat und ihrem Allzeithoch ziemlich nahe kommt. Zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses notiert BTC um 4,53 % höher bei 62.101 $ mit einer Marktkapitalisierung von 1,16 Billionen $. Gestern kam zudem die News von Jack Dorsey, dass er ins Bitcoin Mining Spiel einsteigen will. Alle Infos gibts im Artikel!

In Kürze

  • Jack Dorsey steigt ins Bitcoin Spiel ein
  • Bitcoin Mining muss dezentralisiert werden
  • Effizientes Mining wird das Ziel sein

Jack Dorsey steigt in das Bitcoin Mining Spiel ein

Der CEO von Square Inc, Jack Dorsey, möchte in das breitere Bitcoin-Ökosystem einsteigen. Nach der Ankündigung von Square Inc, einfach zu bedienende Cold Wallet Hardware zu bauen, steigt Jack Dorsey nun in das Bitcoin Mining Ökosystem ein.

In seiner Ankündigung am Freitag, den 15. Oktober, sagte Dorsey:

Square erwägt den Bau eines Bitcoin-Mining-Systems für Privatpersonen und Unternehmen weltweit. Wenn wir dies tun, würden wir unserem Hardware-Wallet-Modell folgen. Wir bauen offen und in Zusammenarbeit mit der Community.

Bitcoin Mining muss dezentralisierter werden

Bitcoin Mining

Um seinen Standpunkt zu untermauern, sagte Dorsey, dass das Mining stärker dezentralisiert werden müsse. Der CEO von Square und Twitter glaubt, dass dies besonders kritisch sein wird, nachdem der letzte BTC abgebaut wurde.

Je dezentraler das Mining ist, desto widerstandsfähiger wird das Bitcoin-Netzwerk. Dorsey sagt, dass die Hauptaufgabe der Miner darin bestehen muss, die Abrechnung von BTC-Transaktionen zu sichern, ohne dabei auf vertrauenswürdige Dritte angewiesen zu sein.

Effizientes Mining wird das Ziel sein

Darüber hinaus ging Dorsey auch auf das dringlichste Problem der Mining-Industrie ein, nämlich die Einführung sauberer Energielösungen für das Mining.

Das Streben nach sauberer und effizienter Energienutzung ist großartig für die Wirtschaftlichkeit, den Einfluss und die Skalierbarkeit von Bitcoin. Energie ist ein Problem auf Systemebene, das Innovationen bei Silizium, Software und Integration erfordert.

Jack fügt hinzu, dass sich die Entwicklung der Silizium-Chipsätze auf einige wenige Unternehmen konzentriert hat. Das liegt daran, dass Siliziumentwicklungen sehr teuer sind und eine langfristige Entwicklung erfordern. Das Mining für alle leicht zugänglich sein muss, indem es einfach an eine Stromquelle angeschlossen wird. Er merkte an, dass sein Team weiter an diesem Thema arbeitet.

Folge uns auf Twitter!

Um immer die wichtigsten Neuigkeiten über Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen zu erhalten, folge uns auf Twitter!

McDonalds NFT „Big Mac Cube“ zu Jubiläum veröffentlicht!

McDonalds NFT „Big Mac Cube“ zu Jubiläum veröffentlicht!

Am Freitag, dem 8. Oktober 2021, kündigte McDonalds China die Veröffentlichung seines ersten NFT an, um den 31. Jahrestag seines Markteintritts auf dem chinesischen Festland zu feiern. Dabei diente beim Big Mac Cube das Büro in Shanghai als Inspiration.

In Kürze

  • McDonalds NFT „Big Mac“
  • Inspiriert vom neuen Shanghai Hauptsitz
  • Weitere Fast-Food-Ketten und NFTs

McDonalds NFT „Big Mac“

Der erste NFT, der von McDonalds China auf den Markt gebracht wird, heißt „Big Mac Cube“. Er ist nach einem der beliebtesten Burger der Restaurantkette benannt. Bereits im April hat Frankreich ein ähnliches NFT veröffentlicht.

Der Big Mac Cube ist ein dreidimensionales, dynamisches, digitales Kreativwerk, das vom Markengeist von McDonalds und der Form des neuen Hauptsitzes inspiriert ist. Insgesamt sollen 188 NFT-Kreativwerke für Mitarbeiter und Kunden des Franchise-Unternehmens in Form von limitierten Geschenken erhältlich sein.

McDonalds NFT

Quelle: McDonalds

Der CEO von McDonalds China, Zhang Jiaying, brachte seine Freude darüber zum Ausdruck, dass McDonalds die erste inländische Restaurantmarke ist, die ein NFT herausgibt.

McDonald’s ist eine junge und trendige Marke, die schon immer auf Modetrends und Spitzentechnologie geachtet hat.

Inspiriert von neuem Shanghai Hauptsitz

Der Big Mac Cube ist von der Struktur des neuen Hauptgebäudes in Shanghai inspiriert. Das Design repräsentiert die charakteristischen Farben des Unternehmens: Rot, Orange und Gelb.

Die Fast-Food-Franchisekette hat die Stücke auch auf der Grundlage von fünf Unternehmenswerten sowie drei Schlüsselwörtern entworfen. Die Werte sind Service, Toleranz, Integrität, Gemeinschaft und Familie. Die Schlüsselwörter lauten Liebe, Technologie und Trend. Auf dieser Grundlage entwarf das Unternehmen acht dreidimensionale Szenen und kombinierte sie mit der Form des neuen Hauptsitzes.

Der CEO kommentierte die Inspiration wie folgt:

Das neue Hauptquartier von McDonalds China ist eine ganz neue Entwicklung von McDonalds China. Ein Meilenstein. In diesem besonderen Moment nutzen wir die Form des NFT, um die Innovation, die Digitalisierung und die Trendkunst von McDonald’s mit Mitarbeitern und Verbrauchern zu teilen.

Fast-Food-Ketten und NFTs

McDonald’s ist nur eine der Fast-Food-Ketten, die sich in letzter Zeit mit NFT befasst haben. Andere Unternehmen wie Taco Bell, Burger King und Budweiser haben bereits NFTs veröffentlicht.

Im März war Taco Bell die erste Fast-Food-Kette, die auf den NFT-Trend aufsprang. Das Unternehmen brachte fünf Versionen digitaler Kunstwerke mit dem Namen „NFTacoBells“ heraus, von denen jeweils fünf Exemplare verkauft wurden. Die insgesamt 25 Krypto-Kunstwerke wurden in weniger als 30 Minuten auf Rarible, einer NFT-Handelsplattform, verkauft.

Letzten Monat startete auch Burger King eine NFT-Kampagne mit der Online-NFT-Plattform Sweet. Die Initiative „Keep It Real Meals“ zeigt QR-Codes, die auf fast sechs Millionen Essensverpackungen zu finden sind. Durch das Scannen der QR-Codes wird ein digitales Sammlerstück freigeschaltet, und das Sammeln dieser Codes kann zur Freischaltung von Bonus-NFTs führen.

McDonalds hat sich bemüht, sich an die sich ständig weiterentwickelnde digitale Welt anzupassen. Erst letzten Monat wurde das Franchise-Unternehmen zum ersten großen Fast-Food-Restaurant der Welt, das Bitcoin als Zahlungsoption akzeptiert. Möglich wurde dies durch die Einführung von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel in El Salvador.

Folge uns auf Twitter!

Um immer die wichtigsten Neuigkeiten über Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen zu erhalten, folge uns auf Twitter!

Filecoin Prognose 2021 – Wird sich FIL in den Top 20 festsetzen?

Filecoin Prognose 2021 – Wird sich FIL in den Top 20 festsetzen?

Mit mehr als 12 Milliarden Dollar in der Marktkapitalisierung, ist das Cloud-basierte Speichersystem Filecoin am 1. April in die Top 10 der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung aufgestiegen. Alleine in den letzten 7 Tagen wuchs FIL um 134 %. Wir möchten in diesem Artikel auf die Filecoin Prognose 2021 eingehen und analysieren, ob FIL das Zeug dazu hat, sich dauerhaft in den Top 10 festzusetzen.

In Kürze

  • Die möglichen Gründe für den Anstieg von FIL
  • Filecoin Prognose 2021
  • China ist verrückt nach Filecoin

Die möglichen Gründe für den Anstieg von Filecoin

In den letzten Tagen konnte sich Filecoin an Chainlink und Bitcoin Cash vorbeischlängeln und befindet sich nun in der Top 10 der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung.

FILs oben erwähnter Anstieg in der Rangliste kam auf dem Rücken des Krypto-Assets, das am 1. April 2021 auf ein neues Allzeithoch von 236,84 $ kletterte. Die Performance von FIL war in dieser Woche außergewöhnlich, vor allem weil sie zu einer Zeit anstieg, als die größten Kryptowährungen der Welt, Bitcoin und Ether, auf ihrem jeweiligen Niveau stagnierten.

Der Bullenlauf von Filecoin könnte auf den „Grayscale-Effekt“ zurückzuführen sein, da der Krypto-Fondsmanager vor kurzem beschlossen hat, fünf neue Investment Trusts anzubieten, die auf Altcoins basieren, wobei FIL einer davon ist. Wir berichteten bereits am 27. Februar 2021 darüber, welche Coins in den Trust von Grayscale aufgenommen werden könnten.

Die Kryptowährung verzeichnete einen Preisanstieg von 1.000%, kurz nachdem Grayscale Investments die Trusts, gestartet hatte.

Allerdings spielen weitere Faktoren eine große Rolle. Der Preisanstieg von FIL könnte aufgrund der hohen Filecoin Unterstützung in China sein.

Filecoin Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Filecoin (FIL) befindet sich seit Wochen in einem Tief, von seinem ATH bei ca. 240 USD ist er meilenweit entfernt und wir testen bereits zum 4x unseren Support an. Momentan befinden wir uns bei ca. 59 USD.

Auf dem Tageschart können wir sehen, dass das Handelsvolumen in den vergangenen Tagen deutlich angestiegen ist. Der Dip in unsere Supportbox wurde sofort wieder aufgekauft, das heißt, dass wir hier möglicherweise den Boden gesehen haben könnten.

Auch der RSI ist bereits leicht im überverkauften Bereich. Im MACD ist es noch zu früh, um von einer Trendwende sprechen zu können.

FIL/BTC

Quelle: Tradingview*

Auch im FIL/BTC Chart befinden wir uns momentan an der Supportbox. Hier können wir ebenfalls bereits einen kleinen Bounce erkennen. Ob dieser nachhaltig ist, wird sich in den nächsten Tagen zeigen. Momentan befinden wir uns bei ca. 0.001 BTC.

Der RSI und MACD zeigen auch keine deutlichen Trendumkehr-Zeichen. Wichtig ist nun, dass wir den Support nicht bestätigt durchbrechen. Ansonsten könnte FIL noch einmal in den Bereich von ca. 0.0005 BTC fallen.

Filecoin Prognose 2021, 2022, 2023 und 2025

Die Kryptodaten-Webseite Digitalcoinprice bietet eine bullishe Filecoin Prognose für die kommenden Jahre. Es prognostiziert den Preis auf durchschnittlich 120.74 $ in 2021, danach steigt der FIL Preis auf 137.61 $ in 2022, 164.73 $ in 2023 und 234.39 $ bis 2025.

FIL Prognose

Die Preisvorhersagen stammen von einer künstlichen Intelligenz von Digitalcoinprice und sind mit Vorsicht zu genießen.

Filecoin Unterstützung in China

Lokalen Berichten zufolge hat der in Shenzhen ansässige Computer-Hardware-Riese Xinyuan Technology kürzlich 89 Millionen Dollar in das Filecoin-Mining-Ökosystem investiert. Interessanterweise benutzte die Hardware-Firma die Worte „Distributed Storage Center Project“ anstelle von Filecoin.

Der chinesische Krypto-Journalist Colin Wu, der über die Entwicklung berichtete, stellte klar, dass das Unternehmen absichtlich den Namen des Projekts vermieden hat, um die chinesischen Behörden zu besänftigen, zumal die Region strenge Regeln für den Handel und den Besitz von Kryptowährungen eingeführt hat.

Quelle: Twitter

China ist verrückt nach Filecoin

Laut Wu ist China:

Verrückt nach Filecoin!

Der Journalist fügte hinzu, dass die größte Krypto-Börse des Landes, Huobi, einen Anstieg des 24-Stunden-Handelsvolumens von FIL auf 24 Milliarden Dollar verzeichnete.

Quelle: Twitter

Wu glaubt, dass mit einem Mangel an BTC und ETH-Mining-Maschinen, Filecoin die dritte Option für chinesische Miner geworden ist. Ein ebenfalls positiver Indikator für den Filecoin Preis.

Fazit

Das bullishe Momentum der Filecoin Prognose ist klar zu spüren. Der Aufwärtstrend ist weiterhin in Takt. Allerdings gilt es vorsichtig zu sein, denn Coins, die sich im Hype befinden, können genauso schnell fallen, wie diese gestiegen sind. Bei Filecoin handelt es sich allerdings nicht nur um einen Hype. Die fundamentalen Daten zeigen, dass mehr hinter dem Projekt steht, nämlich ein Use-Case der es in sich hat. Die Kombination aus sicherer Datenverwaltung und Dezentralität. Sollte sich Filecoin in diesem Markt durchsetzen, können wir mit deutlich höheren Kursen rechnen. 

Nayib Bukele: Chivo Bitcoin Wallet hat jetzt mehr aktive Nutzer als jede salvadorianische Bank

Nayib Bukele: Chivo Bitcoin Wallet hat jetzt mehr aktive Nutzer als jede salvadorianische Bank

Nach Angaben des Präsidenten von El Salvador nutzen bereits mehr als zwei Millionen Einheimische aktiv das Bitcoin-Wallet Chivo.

In Kürze

  • Chivo Bitcoin Wallet wird von mehr als einem Drittel der Bevölkerung genutzt
  • Seit 7. September offizielles Zahlungsmittel
  • 2,1 Millionen Menschen nutzen das Wallet aktiv

Chivo Bitcoin Wallet wird von mehr als einem Drittel der Bevölkerung genutzt

Chivo Bitcoin Wallet

In nur drei Wochen hat etwa ein Drittel der Bevölkerung El Salvadors begonnen, die Bitcoin-Wallet Chivo aktiv zu nutzen. Der Präsident des Landes teilte mit, dass bald mehr Menschen die App nutzen werden, als sie Bankkonten bei allen lokalen Bankorganisationen zusammen haben.

Das kleinste und am dichtesten besiedelte Land Zentralamerikas hat Anfang des Jahres Geschichte geschrieben, als es ankündigte, Bitcoin innerhalb seiner Grenzen zu legalisieren.

Der Schritt wurde von vielen Seiten kontrovers aufgenommen, von BTC-Befürwortern, die ihn lobten, bis hin zu globalen Organisationen wie dem IWF, die ihn kritisierten.

Seit 7. September offizielles Zahlungsmittel

Nichtsdestotrotz ist El Salvador tatsächlich vorgegangen und hat Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel anerkannt, was am 7. September offiziell wurde.

Obwohl einige Berichte behaupten, dass es Demonstrationen gegen die Entscheidung gegeben hat, hat das Land bei einigen Gelegenheiten 700 Bitcoin gekauft.

Nach der Legalisierung von BTC versprach Präsident Nayib Bukele den Einheimischen, dass sie Bitcoin im Wert von 30 Dollar erhalten können, wenn sie eine Bitcoin-Wallet namens Chivo herunterladen.

Der Start der App verlief nicht ohne technische Probleme, aber wie der Präsident immer wieder betont, war die Beteiligung bereits beeindruckend.


CoinEX
Anzeige


CoinEx
Anzeige

2,1 Millionen Menschen nutzen das Wallet aktiv

Bukele stellte am Samstag fest, dass 2,1 Millionen Menschen die Wallet bereits aktiv nutzen (nicht nur heruntergeladen). Im Jahr 2019 betrug die Gesamtbevölkerung 6,5 Millionen. Das bedeutet, dass mehr als 30 % der Einheimischen die App nutzen. Dabei fällt auf, dass die Zahl mit der maximalen Anzahl aller Bitcoins identisch ist, was wohl der Grund für den Tweet ist.

Außerdem sagte Bukele, dass die Wallet trotz dieses relativ kurzen Zeitraums von drei Wochen:

Mehr Nutzer hat als jede Bank in El Salvador und sich schnell darauf zubewegt, mehr Nutzer zu haben als alle Banken in El Salvador zusammen.

Präsident El Salvador Bitcoin

Quelle: Twitter