Polkadot Prognose: DOT Kurs 2023, 2025 und 2030

Polkadot Prognose: DOT Kurs 2023, 2025 und 2030

In unserer Polkadot Prognose analysieren wir einerseits die fundamentalen Daten, blicken aber auch auf die Charttechnik und geben somit eine umfassende und aussagekräftige Polkadot Prognose für das Jahr 2023, 2025 und 2030 ab.

In Kürze

  • Was ist Pokadot?
  • DOT Chartanalyse
  • Polkadot Prognose von Experten
  • Hat DOT Zukunft?
  • Fazit

Aktueller Polkadot Preis

(10 Euro Startgebühr bei Bitvavo sichern*)

Was ist Polkadot (DOT)?

Einfach ausgedrückt ist Polkadot ein Projekt auf einer eigenen Blockchain, an die jede andere Blockchain mit einzigartigen technologischen Lösungen angehängt werden kann. Dies ermöglicht die Übertragung von Daten zwischen verschiedenen Blockchains und Token.

Die Ursprünge von Polkadot

Polkadot ist das Vorzeigeprojekt der Schweizer Non-Profit-Organisation Web3 Foundation, die gegründet wurde, um das Web 3.0 zu schaffen, ein bequemes dezentralisiertes Internet, in dem die Nutzer die Kontrolle über ihre Daten haben. Der Erfinder des Konzepts von Polkadot ist der Präsident der Web3 Foundation, Dr. Gavin Wood, eine der bekanntesten Persönlichkeiten in der Blockchain-Branche. Er war einer der Mitbegründer von Ethereum und einer der Entwickler der Solidity-Programmiersprache für Smart Contracts.

Das Polkadot-Projekt wurde durch einen ICO im Jahr 2017 ins Leben gerufen, der 145 Millionen Dollar einbrachte. Leider wurde die Wallet, in der die Gelder gesammelt wurden, gehackt und 90 Millionen Dollar wurden gestohlen. Trotzdem haben die Entwickler ihr Projekt nicht aufgegeben. Stattdessen wurde es auf Kosten der verbleibenden Mittel und zusätzlicher Finanzmittel umgesetzt.

Als das Projekt startete, wurden 10 Millionen DOT ausgegeben, aber nach einer Redenominierung im August 2020, um die Berechnungen zu vereinfachen, stieg die Anzahl der Münzen auf 1 Milliarde. Bis heute ist es den Entwicklern gelungen, den größten Teil ihrer Pläne zu verwirklichen, obwohl sich die Plattform noch in der Entwicklung befindet.

Polkadot Prognose

Polkadot Prognose

Die Merkmale von Polkadot

Die Architektur von Polkadot ist recht komplex. Das Hauptmerkmal des Polkadot-Projekts ist, dass das Netzwerk mehrere Blockchains miteinander verbindet. Dadurch kann das System eine große Anzahl von Transaktionen gleichzeitig verarbeiten, was es sehr skalierbar macht. Darüber hinaus kann jede Blockchain mit diesem Ökosystem durch eine spezielle Technologie verbunden werden, die entwickelt wurde, um verschiedene Blockchains mit der Haupt-Polkadot-Blockchain zu kombinieren.

Polkadot Ecosystem

Quelle: https://polkadot.network/

Wenn wesentliche Änderungen am System vorgenommen oder ein Fehler behoben werden muss, ist keine Abspaltung wie bei anderen Kryptowährungen erforderlich. Gleichzeitig verfügt das System dank eines Netzwerks von Teilnehmern mit verschiedenen Funktionen über ein hohes Maß an Sicherheit.

Die Architektur des Projekts besteht aus vier Schlüsselelementen:

  • Die Relay Chain ist die Hauptkette. Sie ist eine Art „Herz“ für das gesamte System, das für Konsens und Interoperabilität zwischen allen bestehenden Blockchains sorgt.
  • Parachains sind Blockchains, die mit dem System verbunden sind und autonom arbeiten. Sie haben ihre eigenen Token und Funktionen.
  • Parathreads sind Blockchains, die den Parachains ähneln, aber kosteneffizienter sind. Sie ermöglichen Zahlungen auf einer Pay-as-you-go-Basis. Die Verwendung dieser Art von Blockchains ist praktisch, wenn keine ständige Verbindung zum Netzwerk erforderlich ist.
  • Bridges sind technologische Lösungen, die es ermöglichen, Parachains und Parathreads mit externen Blockchains, wie Ethereum, zu verbinden.

Darüber hinaus hat das System mehrere Rollen, die die Netzwerkteilnehmer übernehmen:

  • Nominatoren wählen Validatoren aus und erhalten einen Teil der Blockbelohnung. Sie liefern auch Polkadot-Token (DOT) und spielen eine Rolle beim Schutz des Systems.
  • Validatoren verifizieren Transaktionen, schützen die Relay-Chain mit DOT-Staking, validieren die Beweise der Collators und nehmen am Konsens teil.
  • Collators erstellen Blöcke auf Parachains, wählen gemeinsam einen Block aus, der den aktuellen Zustand der Chain zeigt und übertragen ihn an die Relay-Chain.
  • Fishermen sind Teilnehmer, die das Netzwerk kontrollieren und skrupellose Validierer melden. Ein Fisherman kann ein Collator oder ein beliebiger Node der Parachain sein und kann eine Belohnung für die Identifizierung von Verletzern der Spielregeln erhalten.

Das NPoS-Protokoll (Nominated Proof of Stake) wird verwendet, um maximale Netzwerksicherheit zu gewährleisten. Nominatoren und Validatoren zahlen den vom Protokoll geforderten Betrag in DOT, was ihnen den Zugang zur Ausübung ihrer Funktionen ermöglicht. Gleichzeitig erhalten sie eine Vergütung für ihre Arbeit und einen Anreiz, diese gut zu erledigen.

Der DOT-Coin wiederum erfüllt im Projekt-Ökosystem die folgenden Funktionen:

  • Netzwerkmanagement: Dies ermöglicht es den Token-Inhabern, Änderungen an der Plattform zu kontrollieren, einschließlich der Festlegung von Netzwerkgebühren und der Planung von Ereignissen, Aktualisierungen und Korrekturen.
  • Staking: Die aktive Beteiligung der Token-Inhaber ist erforderlich, damit die Plattform funktioniert und Transaktionen durchgeführt werden können.
  • Hinzufügen neuer Parachains: DOTs sind für die Dauer des Betriebs der Parachains nicht verfügbar und werden zurückgegeben, sobald die Parachains entfernt werden.

Polkadot Network

Quelle: https://polkadot.network/

Polkadot Chartanalyse mit kurzfristiger Prognose​

Quelle: Tradingview*

Polkadot (DOT) hat einen schönen Anstieg hinter sich, welcher nun aber abrupt gestoppt wurde. Nun befinden wir uns an einem großen Widerstand mit einem bearishen Anzeichen.

Momentan traden wir bei ca. 4,65 USD an unserem ehemaligen Falling-Wedge und Downtrend. Diesen Bereich gilt es in den nächsten Stunden zu durchbrechen.

Jedoch haben wir eine bearish-divergence vorliegen, welche uns erst einmal nach unten drücken könnte. Erstes Preisziel liegt bei ca. 4,40 USD. Dort liegt das Golden-Pocket (0.618 – 0.65 Fib. Level) der Aufwärtsbewegung.

 

Polkadot Ausblick

Quelle: Tradingview*

Im Tageschart hat die bullish-divergence sehr gut ausgespielt. Doch hier lässt nun das Handelsvolumen deutlich nach. Dies wollen wir in einem Uptrend nicht sehen.

Es wird nun stark darauf ankommen, ob wir es durch die Widerstandslinien schaffen. Dann hat DOT Luft bis mindestens 5,00 USD. Dort liegt eine alte Ineffizienz, welche wir füllen könnten.

Direkt darüber bei ca. 5,20 USD liegt dann die erste größere Widerstandsbox. Somit muss sich DOT in den nächsten Stunden entscheiden, ob wir ausbrechen oder eine erneute, leichte Korrektur sehen.

Wird Polkadot steigen? DOT Kurs 2023, 2025 und 2030

Coinpriceforecast.com:

Die Analysten von coinpriceforecast glauben, dass der Polkadot Kurs bis Ende 2023 auf 83,98 $ steigen wird und bis Ende 2025 wird der Preis voraussichtlich 226,97 $ erreichen.

Digitalcoinprice.com:

DigitalCoinPrice spekuliert, dass der DOT-Preis bis 2023 65,45 $ erreichen wird. Es wird erwartet, dass der Preis bis Ende 2025 auf 132,95 $ ansteigt. Die Polkadot Prognose für 2030 lässt Digitalcoinprice noch offen.

TradingBeasts.com:

Laut TradingBeasts.com könnte der Polkadot-Preis allmählich ansteigen.  Die Webseite sagte voraus, dass der DOT-Preis maximal auf 47,944 $ steigen könnte, minimal auf 32,602 $ und der durchschnittliche Preis, zu dem er gehandelt wird, bei 35,806 $ liegen wird. Bis Ende 2025 wird für Polkadot prognostiziert, dass der durchschnittliche Polkadot-Preis bis 2024 auf maximal 68,388 $ ansteigen wird.

Walletinvestor:

Laut Walletinvestor wird der Preis bis zum Jahresende auf maximal 61,112 $ ansteigen. Der Durchschnittspreis würde bei 48,021 $ liegen, und er könnte bis auf 27,846 $ fallen. Bis Ende 2025 dürfte der Preis einen Höchststand von 150,515 $ erreichen. Walletinvestor geht davon aus, dass Polkadot bis 2025 mit einem Durchschnittswert von 154,495 $ gehandelt wird.

Hat Polkadot Zukunft?

Derzeit liegt Polkadot auf Rang 8 nach Marktkapitalisierung. Wir gehen davon aus, dass sich Polkadot auf Dauer unter den Top 10 Kryptowährungen behaupten wird.

Wie viele Polkadot gibt es?

Aktuell sind 987,579,314.96 DOT im Umlauf. Die Gesamtversorgung wird bei 1,103,303,471 DOT liegen.

Fazit der Polkadot Prognose

Polkadot hat sich im Krypto-Space etabliert und kann mit der Umsetzung der Ideen fortfahren. Sollten diese Umsetzungen erfolgreich verlaufen, könnte DOT eine große Zukunft bevorstehen. Ein Faktor hierbei wird der Aufbau der Parachains sein. Sowohl die Experten als auch die Chartanalyse scheint für Polkadot positiv gestimmt zu sein und so fällt auch unsere Polkadot Prognose aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kryptowährungen

Zahlungsmethoden

Gebühren

0,25 %

✅ 10 € Startguthaben

✅ Schnelle Einzahlung

✅ Hohe Sicherheit

✅ Einsteigerfreundlich

Testergebnis

93%

12/2022

Sehr gut

krypto-guru.de

Unsere Empfehlung

✅ 10€ Startguthaben geschenkt
✅ Niedrige Gebühren (0,03-0,25%)
✅ Über 175 Coins verfügbar
✅ Hohe Sicherheit

Testergebnis

93%

10/2022

Sehr gut

Die Top 5 Metaverse Coins mit Potenzial

Die Top 5 Metaverse Coins mit Potenzial

Das Metaverse erlebt in der Kryptoszene derzeit einen enormen Hype. Für viele Investoren stellt diese technische Herausforderung das Bild der Zukunft dar, in der wir in einigen (vielen) Jahren leben werden. In diesem Artikel geht es um die Top Metaverse Coins mit Potenzial.

In Kürze

  • Metaverse – Was ist das überhaupt?
  • Analyse der Top 5 Metaverse Coins
  • Fazit

Metaverse – Was ist das überhaupt?

Der Begriff Metaverse ist derzeit in aller Munde – und das nicht nur im Krypto Space. Firmen wie Facebook spezialisieren sich auf diesen Bereich, um Vorreiter auf diesem Gebiet werden zu können. Wie groß die Stücke sind, die Facebook auf das Metaverse setzt, erkennt man an der Umbenennung des Unternehmens in „Meta“.

Das Metaverse kann in Zukunft viele Einsatzbereiche finden. So arbeitet nicht nur Facebook an der Entwicklung einer virtuellen Realität. Auch Entwickler von Online Games setzen große Stücke auf diesen technologischen Fortschritt. So hat der CEO von Epic Games Anfang diesen Jahres bekannt gegeben, dass das Metaverse die nächste Multi Billionen Dollar Chance für die freie Wirtschaft darstellt. Ein Teil davon, könnten Metaverse Coins werden.

Generell lässt sich das Metaverse in zwei Bereiche aufteilen. Der erste Bereich, an den wohl die meisten Personen denken, ist die virtuelle Realität. Diese bietet Nutzern die Möglichkeit, in eine digitale Welt einzutauchen, die sich erstaunlich echt anfühlt.

Der zweite Bereich grenzt sich hiervon etwas ab. Die sogenannte Augmented Reality sorgt dafür, dass Nutzer ganz einfach Informationen über Orte o.ä. erhalten. Ein Beispiel hierfür wäre eine Brille, die Sehenswürdigkeiten erkennt, wenn der Nutzer vor ihr steht, und dem Nutzer automatisch alle relevanten Informationen dazu in digitaler Form preisgibt.

Analyse der Top 5 Metaverse Coins

Metaverse Coin

Das Potenzial, dass das Metaverse innehält, ist nicht abzustreiten. Welchen Bezug Kryptowährungen hierzu langfristig haben werden, ist jedoch fraglich. Dennoch stellen wir dir heute die Top 5 Metaverse Coins nach Marktkapitalisierung kurz und bündig vor.

6. Enjin Coin (ENJ)

Dieses Projekt ist wohl das älteste Metaverse-Projekt im Krypto Bereich. Bereits 2009 haben die Entwickler eine Community-Gaming-Plattform gegründet, die den Grundbaustein von Enjin darstellt.

Enjin bleibt seiner Linie treu und fokussiert sich hauptsächlich auf den Gaming Sektor. Konkret bietet die Plattform den Nutzern die Möglichkeit, digitale Gegenständen einen realen Wert zuzuweisen. Das Unternehmen hat das Ziel, mehrere Spiele in dem Enjin Netzwerk zu vereinen. Somit sollen digitale Werte in Form eines NFT von verschiedenen Spielen übertragbar gemacht werden. Diese Funktionen sollen über Smart Contracts laufen, die auf der Ethereum Blockchain abgebildet werden.

5. The Sandbox (SAND)

Ein Coin, der stark von dem Hype profitiert hatte, ist Sandbox. Der Name wurde hierbei sehr passend gewählt. Eine Sandbox ist in der Informatik einfach gesagt ein abgetrennter Bereich, der von seiner Umwelt isoliert ist.

Das wohl bekannteste Spiel von Sandbox ist Minecraft. Bei diesem Spiel, das sich besonders durch seine schlechte Grafik auszeichnet, erschafft der Nutzer mit seinem Charakter eine digitale Welt. Bereits 2012 wurde das Unternehmen ins Leben gerufen. Im Jahr 2018 fiel dann die Entscheidung, mit den Spielen auch in die Krypto Welt einzutauchen.

SAND kann mit starken Kooperationen punkten. So profitiert das Unternehmen von der Unterstützung von Binance, Adidas, Snoop Dogg und über 160 weiteren Partnern. Sandbox ermöglicht es seinen Nutzern, NFT als Gegenstand in der virtuellen Welt zu besitzen. Es besteht sogar die Möglichkeit, diese NFT nach Minecraft zu verschieben.

4. Axie Infinity (AXIE)

Dieses Projekt ist durch die virtuellen Haustiere groß und bekannt geworden, die man sich auf der Plattform anschaffen kann. Diese Haustiere, die als NFT auf der Ethereum Blockchain abgebildet sind, und einen realen Wert für die Nutzer widerspiegeln, haben sich in diesem Jahr großer Beliebtheit erfreut. Jedes Haustier hat hierbei andere Fähigkeiten.

Das Spiel ist ähnlich aufgebaut wie Pokemón. Nutzer haben die Möglichkeit, ihre Haustiere (Axies) zu trainieren, weiterzuentwickeln und gegeneinander antreten zu lassen. Somit werden diese immer stärker und gewinnen immer mehr an Wert. Mehr als eine Millionen Nutzer erfreuen sich täglich an dem Gameplay von Axie Infinity. Das Spiel soll noch mit einigen Funktionen wie dem Ausbau von eigenem Land erweitert werden.

3. THETA

Der THETA Coin fasst in einem anderen Bereich Fuß. Jeder, der Streaming Plattformen nutzt, kennt wohl das Problem, dass die Videos teilweise entweder in schlechter Qualität wiedergegeben werden oder zeitweise hacken (nachladen).

Um diese Probleme zu lösen, hat THETA eine Plattform erstellt, die keinen zentralen Server hat, sondern ein dezentrales Netzwerk aufbaut. Jeder Nutzer dient hierbei als Knotenpunkt (Node), der Bandbreite zur Verfügung stellen kann, um die Plattform zum Laufen zu bringen. Die Gebühren, die auf der Plattform, welche auf der Ethereum Blockchain aufgebaut ist, anfallen, werden in TFUEL gezahlt. THETA und TFUEL stehen ähnlich wie NEO und GAS im Zusammenhang.

2. ApeCoin (APE)

Ein Token, der zwar erst seit kurzem auf dem Markt ist, jedoch in der Liste der Top 5 Metaverse Coins auf keinen Fall fehlen darf ist APE. Der ApeCoin wurde von der äußerst bekannten Firma Yuga Labs herausgebracht. Falls dir Yuga Labs bis jetzt noch nichts sagt, so wird sich dies gleich ändern. Die Firma ist der Herausgeber der beliebten Affen-NFT-Reihe, dem Bored Apes Yacht Club und aquirierte im März 2022 die CryptoPunks Reihe.

Yuga Labs hat im Mai diesen Jahres ein Metaverse Spiel unter dem Namen The Otherside herausgebracht. APE ist ein ERC20 Token, was bedeutet, dass er auf der Ethereum Blockchain abgebildet ist, und dient als nativer Token von The Otherside. Nutzer können sich mit dem Token Landstücke als NFT im Metaverse kaufen. Bei dem Erscheinen von The Otherside war die Nachfrage an diesen Landstücken so groß, dass die GAS Gebühren der Ethereum Blockchain extrem nach oben (teils tausende von Dollar pro Transaktion) geschossen ist, da die Nutzer sich gegenseitig in den Transaktionskosten überbieten wollten, um einer der ersten Landbesitzer auf The Otherside zu sein.

1. Decentraland (MANA)

Der Metaverse Coin, der derzeit die größte Marktkapitalisierung aufweist ist Decentraland. Die MANA Plattform bietet seinen Nutzern gleich eine ganze Reihe von Funktionen. Hier wird quasi eine zweite virtuelle Welt geschaffen.

Die Funktionen von Decentraland reichen von virtuellen Casino-Gängen über virtuelles Einkaufen bis hin zu einer virtuellen Unternehmensbildung. Somit bietet die Plattform eigentlich alle Erlebnisse, die auch im realen Leben gemacht werden können.

Hier stellt sich bei vielen Menschen die Grundsatzfrage: Brauchen wir das überhaupt? Wieso sollten wir in eine virtuelle Welt einsteigen, in der wir genau das gleiche machen können wie im echten Leben? Hierauf gibt es keine wirkliche Antwort. Dennoch ist hier zu erwähnen, dass das Metaverse Chancen bietet, die im echten Leben so teilweise nicht erfahren werden können.

Fazit der Top 5 Metaverse Coins

Das Metaverse bietet einige Chancen, die von einigen wohl als unnötig abgestempelt werden. Dennoch ist meiner Meinung nach davon auszugehen, dass das Metaverse in Zukunft eine tragende Rolle spielen wird. Der Hype um Decentraland ist hierbei nicht unbegründet. Im Bereich der Kryptowährungen ist diese Plattform sehr weit entwickelt und im Bezug auf Metaverse Coins sogar mit Abstand am besten. Ob sich das Metaverse im Kryptobereich jedoch durchsetzt, oder ob das langfristig über zentrale Instanzen abgewickelt wird, bleibt unklar.

Wo kann ich die Metaverse Coins kaufen?

Kryptowährungen

Zahlungsmethoden

Gebühren

0,25 %

✅ 10 € Startguthaben

✅ Schnelle Einzahlung

✅ Hohe Sicherheit

✅ Einsteigerfreundlich

Testergebnis

93%

10/2022

Sehr gut

krypto-guru.de

Monero Prognose: XMR Kurs 2023, 2025 und 2030

Monero Prognose: XMR Kurs 2023, 2025 und 2030

In dieser Monero Prognose: XMR Kurs 2023, 2025 und 2030 gehen wir auf die Markt-Situation von XMR ein. Was kann der Privacy-Coin und wie ist die zukünftige Kurs-Entwicklung. In einer technischen Chartanalyse erklären wir Dir am Ende wohin die Reise gehen könnte.

In Kürze

  • Was kann Monero?
  • Das Dilemma der anonymen Coins
  • Expertenmeinungen zur Monero Prognose: XMR Kurs 2023, 2025 und 2030
  • Monero Prognose – wer sagt was?
  • Technische Chartanalyse zur Monero Prognose

Was kann der Monero Coin?

XMR ist bereits einer der älteren Coins der Szene, wodurch die Monero Prognose: XMR Kurs 2023, 2025 und 2030 genauer durchführbarer ist. Aus diesem Grund unterstützt er den gleichen Konsensusmechanismus wie Bitcoin. Dabei wird seit 2014 Proof-of-Work benutzt. Die große Besonderheit im Vergleich zum Bitcoin ist die Verschlüsselung. Denn bei herkömmlichen Blockchains ist die Transparenz sehr hoch angesetzt, wodurch alle Transaktionen eingesehen und mit den vorherigen Wallets verknüpft werden können. Bei Monero ist das nicht direkt so.

Monero Prognose: XMR Kurs 2022, 2025 und 2030

Die Verschlüsselung hinter Monero

Die Verschlüsselung von Monero ist relativ einfach gehalten. Wenn eine Transaktion getätigt wird, wird diese Ausgangsadresse mit mehreren anderen zum gleichen Zeitpunkt stattfindenden Transaktionen gemischt. Die Außenwelt erkennt so nur, dass mehrere Adressen eine gewissen Anzahl an Monero zu vielen Ausgangsadressen senden.

Welche Adresse jetzt welchen ursprünglichen Wert versandt hat, bleibt geheim. Dieser Vorgang passiert mit mehreren hundert Transaktionen auf einmal, wodurch ein großes Durcheinander für den außenstehenden Betrachter entsteht.

Das Dilemma der anonymen Coins

Monero ist als anonymer Coin den privacy Coins zuzuschreiben. Dabei scheint sich das europäische Parlament seit diesem Jahr öffentlich gegen anonyme, digitale Vermögenswerte auszusprechen. Denn das Ziel der Mitte Februar 2022 bekannt gegebenen Forderungen ist ein komplettes Verbot von anonymen Kryptowährungen. Wie viele erfahrenen Krypto-Besitzer wissen, können dezentral agierende Kryptowährungen nicht so einfach verboten werden. Denn auch Bitcoin konnte sich in der Vergangenheit von verschiedenen Verboten aus Ländern wie China oder Indien widersetzen.

Vor allem die Kontrolle der Zahlungsverkehre ist für das europäische Parlament von entscheidender Bedeutung. Dabei wird durch das politische Ziel und die geplante Einschränkung von anonymen Kryptowährungen die Möglichkeit für Innovationen erschwert. Eine Entwicklung dieser digitaler Klassen würde daher stärker weg von Europa und hin zum Ausland tendieren. Denn der Eingriff des Staates in den dezentralen Markt lässt lediglich die Treiber dieser Innovationen abwandern.

Die Entwicklung hin zu einem Verbot von anonymen Kryptowährungen ist noch lange nicht offiziell. Allerdings sind die Tendenzen klar vorhanden. Monero wird auch hier eine zentrale Rolle spielen. Der langfristige Einfluss dieser Entwicklung wird sich auf den Kurs auswirken und auch auf die Monero Prognose: XMR Kurs 2023, 2025 und 2030. Noch besteht hier allerdings die Möglichkeit, dass das angesetzte Verbot in Zukunft zurück zur Vernunft findet.

Monero Coin Prognose – wer sagt was?

Aufgrund der bereits langen Beständigkeit von Monero gilt er als ziemlich vertrauenswürdig und sicher. Durch den Privacy Ansatz konnte er die damalige noch sehr junge Blockchain-Technologie revolutionieren. Daher gibt es viele verschiedene Einschätzungen zum zukünftigen Preisverlauf.

DigitalCoinPrice:

DigitalCoinPrice geht von einem konstanten Wachstum der Monero Blockchain aufgrund der Daten aus der Vergangenheit aus. Bis 2025 sollen so 642 Dollar erreicht werden und bis 2030 soll der Kurs sogar an der 1.000 Dollar Marke kratzen. Tatsächlich sind in diesem Zeitraum allerdings keine Korrekturen eingeplant.

CoinPriceForecast

Die Website CoinPriceForecast sieht eine noch bessere Kursentwicklung als wahrscheinlich an. Bis 2025 soll der Monero Preis über 300% steigen und einen Wert von 949 Dollar erreichen. Bis 2033 sogar um über 445% auf 1.182 Dollar. Damit übersteigt CoinPriceForecast die Monero Prognose: XMR Kurs 2023, 2025 und 2030 von DigitalCoinPrice.

Kursprognose.com:

Die Experten von Kursprognose.com sehen bis Anfang 2022 ein Kursziel von 183 Dollar als wahrscheinlich an. Die Monero Prognose 2023 steigt auf einen Kurs von knapp über 300 Dollar bis Ende diesen Jahres. Bis dahin ist ein konstantes Wachstum vorhanden, was bis 2025 erstmal in einem Abwärtstrend enden könnte.

Priceprediction.net:

Die Experten gehen bis 2022 von einem Preis von circa 350 Dollar aus, der bis 2024 auf 800 Dollar steigen könnte und sich damit in ein paar Jahren mehr als verdoppelt. Bis Ende 2030 ist ein Wert von über 8000 Dollar möglich und damit eine Verzehnfachung vom ursprünglichen Wert von 2024.

Tradingbeasts.com:

Die Analysten von Tradingbeasts sehen den Monero Preis bis Ende 2022 bei 210 Dollar. Im Dezember 2024 steigt er dann stark an und erreicht die 300 Dollar.

Hat die Monero Coin Prognose 2023 Potential?

Daraus lässt sich erkennen, dass die Preisentwicklung durch die sichere Struktur in der Vergangenheit ein sehr großes Potenzial hat. Diese Daten sind natürlich alles nur die eigene Meinung des Autors und stellen in keinem Fall eine Anlageberatung dar. Trotzdem hat der Monero Coin ein gutes Ansehen in der gesamten Krypto-Szene.

Monero Prognose: XMR Kurs 2023, 2025 und 2030 – Chartanalyse

Monero (XMR) befindet sich weiterhin in einem Aufwärtstrend. Dieser wurden in den letzten Wochen immer wieder als Support genutzt und hat standgehalten, trotz des Marktumfeldes.

Momentan traden wir bei ca. 144 USD und somit deutlich stärker als zu unserer letzten Prognose. Obwohl die großen Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum weiter verlieren, hält sich XRM sehr stabil.

Im 4H-Chart haben wir gleichmäßiges, langsam abfallendes Handelsvolumen. Dies könnte interessant werden, wenn XMR das nächste mal unseren Support testet.

Sollte dieser nämlich ohne Volumen-Support brechen, könnte eine größere Korrektur bis ca. 130 USD drohen. Dort liegt das Golden-Pocket (0.618 – 0.65 Fib. Level) der Aufwärtsbewegung.

Monero Ausblick

Im Tageschart sieht das Gesamtbild deutlich besser aus. Hier haben wir weiterhin die Bildung eines riesigen Ascending-Triangles. Dieses hat jedoch noch bis Mitte des nächsten Jahres Zeit auszubrechen.

Sollten wir das Golden-Pocket testen, wäre dies auch im Einklang mit unserem übergeordneten Uptrend. Das Handelsvolumen auf Tagessicht ist weiterhin eher seitwärts.

Somit müssen wir hier mit keinen größeren Überraschungen rechnen. XMR sieht sehr gesund aus. Nach obenhin haben wir die Ineffizienz und Widerstandsbox bei 152 USD getestet. 

Hier wurden wir deutlich zurückgewiesen, weshalb wir nun erst einmal von einer Korrekturphase ausgehen müssen. Solange der Bereich um 125 – 130 USD hält, müssen wir uns jedoch keine Sorgen machen.

 

Folge uns auf Twitter!

Um immer die wichtigsten Neuigkeiten über Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen zu erhalten, folge uns auf Twitter!

Unsere Empfehlung

✅ 10€ Startguthaben geschenkt
✅ Niedrige Gebühren (0,03-0,25%)
✅ Über 175 Coins verfügbar
✅ Hohe Sicherheit

Testergebnis

93%

12/2022

Sehr gut

Kryptowährungen

Zahlungsmethoden

Gebühren

0,25 %

✅ 10 € Startguthaben

✅ Schnelle Einzahlung

✅ Hohe Sicherheit

✅ Einsteigerfreundlich

Testergebnis

93%

12/2022

Sehr gut

krypto-guru.de

Fantom Prognose: FTM Kurs 2023, 2025 und 2030

Fantom Prognose: FTM Kurs 2023, 2025 und 2030

In unserer Fantom Prognose: FTM Kurs 2023, 2025 und 2030 analysieren wir einerseits die fundamentalen Daten des Krypto-Projektes, blicken aber auch auf den Kursverlauf des FTM Coins und wenden die Charttechnik an. So können wir eine umfassende und aussagekräftige Prognose für das Jahr 2023 abgeben.

In Kürze

  • Aktueller Fantom Kurs
  • Fundamentale Analyse zur Fantom Prognose
  • Wie viele Fantom Coins gibt es?
  • Aktuelle Kursentwicklung von Fantom (FTM)
  • Fantom Staking
  • Hat der FTM Coin Zukunft?
  • Fazit zur Fantom Prognose

Aktueller Fantom Kurs

(10 Euro Startgebühr bei Bitvavo sichern*)

Fundamentale Analyse zur Fantom Prognose

Fantom Prognose

Investoren wurden von der Fantom-Blockchain als potenziell schnellere und günstigere Alternative zu Ethereum angezogen. Aber was steckt hinter dem Projekt?

Fantom ist eine sichere und skalierbare Smart-Contract-Plattform, die auf die Entwicklung von dezentralen Finanzanwendungen (DeFi) ausgerichtet ist. Sie wurde entwickelt, um die Beschränkungen bei der Transaktionsgeschwindigkeit zu überwinden, die ältere Blockchain-Plattformen mit Smart Contracts beeinträchtigen.

Die 2018 ins Leben gerufene Fantom Foundation leitet die Entwicklung der Open-Source-Plattform. Sie wurde von Ahn Byung Ik, einem südkoreanischen Computerwissenschaftler, gegründet.

Fantom Gründer

Quelle: Jaxenter

Das Fantom-Mainnet, genannt Opera, wurde im Dezember 2019 gestartet. Die Stiftung wird derzeit von CEO und Chief Information Officer (CIO) Michael Kong geleitet, zusammen mit einem Team von Ingenieuren, Wissenschaftlern und Designern mit Erfahrung in der Full-Stack-Blockchain-Entwicklung.

Fantom verwendet Lachesis, einen neuen Konsensmechanismus, der Smart Contracts ermöglicht. Es handelt sich dabei um ein Asynchronous Byzantine Fault Tolerance (aBFT) Konsensprotokoll, das nach Angaben des Unternehmens schneller und kostengünstiger, als ältere Technologien ist und gleichzeitig hohe Sicherheitsstandards erfüllt. Es ist die Konsensschicht der Blockchain und kann mit jedem verteilten Ledger verbunden werden.

Auf der Fantom-Website heißt es:

Ein aBFT-Konsensprotokoll ermöglicht eine maximale Dezentralisierung, hohe Skalierbarkeit und Sicherheit auf Bankniveau. Im Gegensatz zu Proof-of-Work, Proof-of-Stake, und Sync BFT senden die Lachesis-Nodes keine Blöcke aneinander. Nur die Ereignisse werden zwischen den Nodes synchronisiert. Die Validatoren stimmen nicht über einen konkreten Zustand des Netzwerks ab, sondern tauschen regelmäßig beobachtete Transaktionen und Ereignisse mit anderen Teilnehmern aus.

Fantom kann auf viele Nodes skaliert werden, und da jede Anwendung auf ihrer eigenen Blockchain aufbaut, wird eine Überlastung des Netzwerks vermieden.

Das Opera-Mainnet nutzt die Ethereum Virtual Machine (EVM), die es Entwicklern ermöglicht, ihre Ethereum-basierten dezentralen Anwendungen auf Fantom zu übertragen.

Auf der offiziellen Webseite von Fantom heißt es:

Seine modulare Architektur ermöglicht die vollständige Anpassung von Blockchains für digitale Vermögenswerte mit unterschiedlichen, auf den jeweiligen Anwendungsfall zugeschnittenen Eigenschaften.

Tokenomics von Fantom

Es gibt drei Formen von Fantom-Coin: den Opera-FTM-Token, der auf dem Fantom-Hauptnetz läuft; einen ERC-20-FTM-Token, der auf der Ethereum-Blockchain läuft und einen BEP-2-FTM-Token auf der Binance-Chain, der Transaktionen auf der dezentralen Binance-Börse (DEX) ermöglicht.

Aktuell sind laut Coinmarketcap ca. 80 Prozent der Fantom Coins in Umlauf, das entspricht ca. 2,55 Milliarden Coins. Insgesamt liegt die maximale Versorgung bei 3,175 Milliarden Coins.

Fantom (FTM): Partnerschaften & Kollaborationen

Die Fantom-Foundation hat zahlreiche Partnerschaften und Kooperationen angekündigt. Unternehmen können Fantom-basierte private/zugelassene Blockchain-Netzwerke mit seiner Plug-and-Play-Funktion aufbauen. Es bietet ihnen eine globale Expansion, ein breites Netzwerk von Nutzern und Dapps (Decentralized Applications), sowie kontinuierliche Entwicklungen und Upgrades.

Enterprise Fantom bezieht sich auf einen definierten Satz von Richtlinien und Fantom-Spezifikationen für technische Analysen, um die Einführung der Blockchain-Technologie in Unternehmen zu beschleunigen. Mit dem Rollout eines großen Upgrades namens Go-opera hat Fantom einen unschätzbaren Beitrag zur Blockchain geleistet. Dies beschleunigte mehrfache Transaktionen und verbesserte andere Netzwerkeffizienzen. Mit effektiven Kooperationen, wie mit dem Formel-1-Fahrer Pierre Gasly und der Unterstützung durch Mark Cuban, hat sich Fantom großartig entwickelt. In der Welt von DeFi als nicht-fungiblen Token, hat sich Fantom mit Clover (CLV) Finance und Superfarm zusammengeschlossen, was sein Wachstum weiter verstärkt hat.

Fantom Prognose: FTM Kurs 2023, 2025 und 2030

Anfang März 2022 verkündete die Foundation, dass einer der Hauptentwickler und Köpfe hinter Fantom Andre Cronje, das Projekt und die gesamte DeFi-Welt verlassen wird. Nach dieser Meldung ist der Kurs stark eingebrochen. Was sagt uns die Charttechnik über den weiteren Verlauf des Fantom Coins? 

 

Fantom Prognose: FTM Chartanalyse

Fantom (FTM) befindet sich weiterhin in einem übergeordneten Downtrend. Dieser hat sich noch einmal bestätigt, nachdem wir es nicht geschafft haben, den Bereich um 0,28 USD zu durchbrechen.

Momentan traden wir bei ca. 0,20 USD und somit im Niemandsland. Gleichzeitig hat sich eine kleine Seitwärtsphase gebildet, welche wir bisher nicht verlassen konnten.

Diese Range gilt nun seit Mitte Dezember. Das Handelsvolumen ist weiterhin abnehmend und bringt uns keinerlei Impulse nach oben. Wichtig war, dass wir die Ineffizienz vom Pump Ende November gefüllt haben.

Diese stellt gleichzeitig den unteren Teil der Range dar. Nach obenhin müssen wir nachhaltig den Bereich um 0,21 USD brechen. Nach untenhin ist der die 0,192 USD Marke wichtig.

FTM Ausblick

Werfen wir nun einen Blick auf die größeren Zeiteinheiten. Hier haben wir einmal ein Fib. von unserem Hoch bei ca. 0,28 USD bis zu unserer Korrektur von 0,19 USD gezogen.

Hier sehen wir, dass unser Golden-Pocket bei ca. 0,25 USD liegt. Dieses sollte schwer zu erreichen sein. Dazwischen liegt jedoch noch eine Ineffizienz bei ca. 0,23 USD, welche mit dem 0.5er Fib. Level einhergeht.

Dies wäre ein Level welches wir kurzfristig anpeilen könnten, sobald die Range nach obenhin verlassen wird. Nach untenhin bringt es kaum etwas ein Fib. Level zu setzen.

Denn übergeordnet sind wir bereits durch das Golden-Pocket der Aufwärtsbewegung gefallen und das 0.786er bei ca. 0,19 USD wurde bereits getestet. Hier haben wir den nächsten Support bei ca. 0,18 USD.

Ist Fantom Staking möglich?

Ja. Der Fantom Coin kann gestaked werden und das schon ab 1 FTM. Eine Anleitung zum Staking findest Du auf der offiziellen Webseite von Fantom (FTM). Wir haben Dir hier noch ein Bild der möglichen Rewards zur Verfügung gestellt.

Fantom Staking

Quelle: Fantom Foundation

Hat der FTM Coin Zukunft?

Viele internationale Experten haben ihre Fantom Prognose abgegeben. Wir werden Dir diese im folgenden Aufzeigen. Bitte achte aber darauf, dass dies lediglich Einschätzungen von Analysten und daher mit Vorsicht zu genießen sind.

Wallet Investor

Basierend auf unseren Fantom (FTM) Preisvorhersagen & Fantom Preisanalysen wird ein langfristiger Anstieg erwartet, die Preisprognose für 2026 liegt bei $13,345. Bei einer 5-Jahres-Investition wird ein Ertrag von rund +467,4% erwartet.

Trading Beasts

Die Fantom-Preisprognose auf der Grundlage der technischen Analyse wird für Anfang Januar 2022 auf 2,5 $ prognostiziert. Der erwartete Höchstpreis liegt bei 3,4 $, der Mindestpreis bei 2,3 $. Die Fantom (FTM) Preisvorhersagen für das Ende des Jahres sind $3,35.

GOV Capital

Laut der Fantom-Prognose von GOV Capital wird der Fantom-Preis bis zum Jahr 2022 auf 4,21 $ und bis Ende 2027 auf 14,51 $ steigen.

Digital Coin Price

Nach unserer Fantom FTM-Preisprognose und unseren eigenen Recherchen dürfte er bis Ende 2022 leicht um 4,08 $ und bis Ende 2026 um 5,47 $ schwanken.

Price Predicition

Viele FTM-Projekte befinden sich in der Pipeline und warten auf ihre Veröffentlichung. Von der Konzeptphase bis zur Testphase und bis zum Ende eines Jahres würden viele neue Projekte abgeschlossen sein, daher eine rundum positive Prognose von bis zu 4,12 $.

Fazit zur Fantom Prognose: FTM Kurs 2023, 2025 und 2030

Die Plattform von Fantom ist definitiv zukunftsfähig. Die Skalierung und Schnelligkeit des Netzwerks überzeugt und die Analysten sehe großes Potenzial für den Fantom Coin.

Anleger, die an Fantom glauben, können weiterhin an dem Unternehmen festhalten und haben ein gutes Gefühl, was die langfristigen Aussichten des Netzwerks angeht. Der ermäßigte Preis, durch den Abtritt des Hauptentwicklers, kann sogar als Kaufgelegenheit betrachtet werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere Empfehlung

✅ 10€ Startguthaben geschenkt
✅ Niedrige Gebühren (0,03-0,25%)
✅ Über 175 Coins verfügbar
✅ Hohe Sicherheit

Testergebnis

93%

12/2022

Sehr gut

Kryptowährungen

Zahlungsmethoden

Gebühren

0,25 %

✅ 10 € Startguthaben

✅ Schnelle Einzahlung

✅ Hohe Sicherheit

✅ Einsteigerfreundlich

Testergebnis

93%

12/2022

Sehr gut

krypto-guru.de

Uniswap Prognose: UNI Kurs 2023, 2025 und 2030

Uniswap Prognose: UNI Kurs 2023, 2025 und 2030

In dieser Uniswap Prognose: UNI Kurs 2023, 2025 und 2030 möchten wir Dir einen tiefen Einblick hinter dem Markt der dezentralen Börsen geben, sowie Dir die Technik hinter dem Blockchain-Projekt vorstellen. Wie konnte Uniswap zur größten dezentralen Börse weltweit aufsteigen? Anschließend analysieren wir den Kurs in einer Chartanalyse. 

In Kürze

  • Aktuelle Informationen und Details
  • Uniswap Prognose: UNI Kurs 2023, 2025 und 2030
  • Langfristige Uniswap Coin Prognose 2023
  • Dezentrale Börse auf dem Vormarsch
  • Technische Chartanalyes zur Uniswap Coin Prognose

Aktueller Uniswap Kurs

(10 Euro Startgebühr bei Bitvavo sichern*)

DEX auf dem Vormarsch

Der Uniswap Coin hat sich in den letzten Wochen in den Top 10 der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung festgesetzt. Dabei liegt dies an dem Projekt, das hinter Uniswap steht: eine dezentrale Börse (DEX). Dabei sind DEXs schon seit vielen Jahren der Traum der Krypto-Welt. Denn bereits in der Anfangszeit von Kryptowährungen wurden die meisten zentralen Börsen früher oder später gehackt. Dabei ist der MtGox-Hack einer der bekanntesten.

Der Spruch „Not your keys, not your coins.“ steht dafür, dass Kryptowährungen zwar meistens auf Börsen gekauft werden, allerdings dort nicht verwahrt werden sollten. Denn nur wer den Private Key und damit Zugriff auf die jeweiligen Coins in der Blockchain besitzt, kann darüber frei verfügen. Sobald Hacker an diese privaten Schlüssel kommen, ist es für die Börse oft sehr schmerzhaft und kostenintensiv, solch einen Fehler wieder gut zu machen.

Aus diesem Grund kam schon früh die Idee der dezentralen Börsen auf. Über eine Plattform ohne zentrale Instanz soll so direkt durch die Nutzer der Handel durchgeführt werden. Dabei war die Umsetzung von Anfang an schwierig. Zwar gab es immer wieder verschiedenste Projekte, die eine dezentrale Börse in der Praxis zum Laufen gebracht haben, allerdings war dort die Liquidität meist sehr niedrig. Die Liquidität wird für unsere Uniswap Prognose am Ende des Artikels noch wichtig.

Uniswap Prognose: UNI Kurs 2023, 2025 und 2030

Da die Idee der DEX in der Theorie sehr einfach erscheint, ist die Umsetzung bei einem kleinen Handelsvolumen und der kryptografischen Besonderheiten im Hintergrund nicht allzu schwer. Sobald allerdings das Volumen und damit die Liquidität anstieg, wurden diese Plattformen deutlich stärker beansprucht. Ausfälle und Fehler bis hin zum Verlust der Coins im Nirvana waren die Folge.

Diese schmerzhafte Entwicklung konnten viele Projekte nicht überleben. Der Uniswap Coin hat hierbei eine Balance zwischen Verbesserung der Fehler von anderen Plattformen und perfekter Nutzererfahrung geschaffen. Durch die Möglichkeit der enormen Skalierung konnte UNI eine der größten Börsen weltweit werden, wodurch auch die Uniswap Prognose sehr positiv ausfällt. Dies hat sie nicht nur dem dezentralen Ruf und damit der Unabhängigkeit von zentralen Mitspielern zu verdanken, sondern eben auch dieses technischen Kampfes um Liquidität. Zum Anfang 2023 ist ein Handelsvolumen von mehr als eine Milliarde Dollar pro Tag nicht ungewöhnlich.

Uniswap Prognose

Die Technik hinter Uniswap

Uniswap setzt hierbei auf die Blockchain-Struktur von Ethereum. Als ERC-20-Projekt wurde es als Token auf der bestehenden Ethereum-Blockchain programmiert. Um Zugriff auf die DEX zu bekommen, musst du auf app.uniswap.org klicken. Tatsächlich wurde das Projekt lediglich mit 100.000 Dollar an Entwicklungskosten gestartet. Nach einem halben Jahr kam es dann zur Fertigstellung. Nun ist die Zukunft für das Projekt perfekt und die Uniswap Prognose könnte auf Dauer durch die Integration von weiteren Coins eine der größten Börsen weltweit bleiben.

Dabei funktioniert Uniswap vollkommen auf der ETH-Blockchain. Mittels Smart Contracts können bei Ethereum digitale Verträge abgeschlossen werden. Diese digitalen Verträge wurden durch Verknüpfung der Vision von Uniswap mit der Blockchain-Technologie zu einer vollautomatischen Börse. Aktuell ist es aufgrund der dezentralen Art sogar möglich, auf seine Einlage bzw. auf die Bereitstellung von Liquidität bis zu 0,3% Rendite zu erzielen. Dies ist einer der Gründe, weshalb Uniswap ein hohes Handelsvolumen verzeichnen kann und daher auch zur größten DEX auf dem Planeten aufsteigen konnte. Die Abwicklung der Liquidität ist hierbei ein wesentlicher Faktor.

Das Whitepaper von Uniswap kannst Du hier finden. Auf der offiziellen Website wird die Größe von Uniswap klar. Mit fast 400 Billionen Dollar gehandeltem Volumen von über 64 Millionen Trader ist das Projekt aus der dezentralen Krypto-Welt schon fast nicht mehr wegzudenken.

Welche Kryptowährungen können auf Uniswap gehandelt werden?

Da Uniswap ein ERC20-Token auf der Ethereum-Blockchain ist, ist die Kompatibilität zu anderen ETH-Token sehr einfach. Daher werden überwiegend ERC20-Token auf Uniswap gehandelt. Nachstehend ein kleiner Auszug:

  • Ethereum (ETH)
  • MakerDao (DAI)
  • USDC
  • USDT
  • AAVE
  • BAND
  • BAT
  • COMP
  • LINK
  • ZRX

Wie wir in unserer Uniswap Coin Analyse berichtet haben, geht es bei UNI weniger um den Coin und mehr um die Exchange und das Yield Farming.

Lösung zur Skalierung von UniSwap

Vor allem bei der Skalierung ist UniSwap Vorreiter im Vergleich zu anderen DEX. Denn die Grundidee einer dezentralen Börse ist erstmal überall die gleiche – die Umsetzung jedoch ist aufgrund des starken Drangs zur dezentralen Struktur nicht sonderlich einfach. Daher konnten in der Anfangszeit zwar viele dezentrale Börsen entstehen, doch durch die immer weiter steigende Belastung durch immer mehr Teilnehmern nicht die Skalierbarkeit einer heutigen Trading-Plattform gewährleisten.

Aufgrund der stark wachsenden Nutzungsrate ist auch UniSwap darauf fokussiert, sein System dauerhaft effizienter zu gestalten. Dabei soll das aktuell laufende Feature UniSwap Optimism hier eine große Bereicherung darstellen. Denn das Werkzeug soll die Skalierbarkeit steigern und die Transaktionskosten senken. Über einen längeren Prozess von mehreren Monaten wird dieses Tool aktuell implementiert. Dadurch bleibt UniSwap auch langfristig im Markt der dezentralen Börsen wettbewerbsfähig. Wir berichteten bereits über UniSwap Optimism.

Expertenmeinungen zur UniSwap Coin Prognose 2023

In dieser Uniswap Coin Prognose 2023 prüfen wir neben der technischen Details auf verschiedene Experten-Meinungen und welche Preise in Zukunft möglich sind. Dabei stellen diese Einblicke lediglich die persönliche Meinung der einzelnen Experten dar und darf nicht als Anlageberatung verstanden werden!

Kursprognose.com

Die Analytiker von Kursprognose.com sehen in den nächsten Jahren keinen deutlichen Anstieg bei UniSwap. Trotzdem soll der Kurs sehr stark schwanken, was vor allem für Trader interessant sein könnte. Bis Ende 2023 ist ein Preis von circa 5 USD angesetzt, welcher sich erst bis Ende 2025 auf über 10 USD verdoppelt.

Tradingbeasts.com

Die Experten von Tradingbeasts.com sehen einen Preis von 9,80 USD bis Ende diesen Jahres bereits für realistisch. Dabei scheint die UniSwap Prognose 2023 deutlich besser, als von Kursprognose.com auszufallen. Die 10 USD Marke wird demnach bereits 2024 durchbrochen. Bis Ende 2025 sind sogar Kurse von circa 18 USD möglich.

Digitalcoinprice.com

Die Chartanalysten von von Digitalcoinprice.com sehen eine noch bessere preisliche Entwicklung von UniSwap. Hier soll der Kurs schon 2025 die 20 USD Marke durchbrechen, bis er das darauffolgende Jahr erstmal abflacht. Bis 2030 ist hier eine Entwicklung bis auf 43 USD möglich. Dabei fällt auf, dass die Analyse von Digitalcoinprice.com zur UniSwap Prognose 2022 deutlich weiter in die Zukunft geht, als die von der vorher genannten Experten-Seiten. Dabei gilt: Umso länger eine UniSwap Prognose in die Zukunft geht, umso unwahrscheinlicher trifft diese auch ein.

Nichtsdestotrotz ist die Preisentwicklung von UNI nicht zu vernachlässigen und wir schauen deshalb die Charts einmal auf einer deutlich kürzeren Zeiteinheit an.

Uniswap Prognose: UNI Kurs in einer technischen Chartanalyse

Uniswap Prognose: UNI Kurs

Uniswap (UNI) befindet sich seit einigen Tagen in einer großen Konsolidierungsphase und möchte scheinbar aus dieser weder nach oben, noch nach untenhin verlassen.

Momentan traden wir bei ca. 5,32 USD und somit direkt an unserem 0.236er Fib. Level. Des Weiteren befindet sich hier auch unsere horizontale Widerstandslinie.

Blicken wir nun etwas genauer, können wir sehen, dass sich gleichzeitig ein Inverse-Head&Shoulders-Chartpattern ausbildet. Dieses könnte in den nächsten Stunden für Bewegung sorgen.

Hierfür müssen wir jedoch einen 1H oder 4H Schlusskurs über 5,40 USD schaffen. Erst dann können wir von einem nachhaltigen Breakout sprechen und nicht von einem Fakeout.

Uniswap Ausblick

Uniswap Prognose: UNI Chartanalyse

Blicken wir nun auf den Tageschart können wir auch gleich unser Preisziel dieses Chartpatterns erkennen. Denn dies passt perfekt mit anderen Widerständen überein.

Unser Golden-Pocket (0.618 – 0.65 Fib. Level) liegt bei ca. 5,80 USD. Dort liegt ebenfalls noch eine 4H-Widerstandszone. Diese stellt auch unser Preisziel da.

Dazwischen müssen wir mit wenig Widerstand rechen, da wir dort einen rasanten Abverkauf hingelegt haben. Somit hat sich eine Ineffizienz in diesem Bereich gebildet. 

Das Einzige, was nun noch fehlt, ist das Handelsvolumen. Dieses ist weiterhin abnehmend. Sollte es im Laufe des Tages zunehmen, könnte uns ein schöner Weihnachtspump bevorstehen.

 

Unsere Empfehlung

✅ 10€ Startguthaben geschenkt
✅ Niedrige Gebühren (0,03-0,25%)
✅ Über 175 Coins verfügbar
✅ Hohe Sicherheit

Testergebnis

93%

12/2022

Sehr gut

Kryptowährungen

Zahlungsmethoden

Gebühren

0,25 %

✅ 10 € Startguthaben

✅ Schnelle Einzahlung

✅ Hohe Sicherheit

✅ Einsteigerfreundlich

Testergebnis

93%

12/2022

Sehr gut

krypto-guru.de