Coin Staking schon bald mit Dogecoin? ETH-Gründer Vitalik Buterin unterstützt Foundation!

von | Dez 25, 2021 | Altcoins, Blockchain, Ethereum, News

Ist Coin Staking mit Dogecoin schon bald möglich? Die Foundation arbeitet jetzt mit dem Gründer der Ethereum-Plattform, Vitalik Buterin, zusammen. Damit soll das schon länger bekannte Ziel verfolgt werden, Proof of Stake für die Kryptowährung Dogecoin zu ermöglichen. 

In Kürze

  • Coin Staking mit Dogecoin?
  • Vitalik Buterin hilft Dogecoin
  • Coin Staking durch Skalierung

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Coin Staking mit Dogecoin

Coin Staking mit Dogecoin

Das Krypto-Projekt Dogecoin läuft aktuell auf Proof-of-Work, was als ein sehr umständlicher, aber sicherer Konsens-Mechanismus bezeichnet wird. Das älteste und bekannteste Blockchain-Projekt, der Bitcoin, läuft über diese bewährte Methode. Durch Ethereum wurde erstmalig die Vorstellung zu einem neuen Konsens-Mechanismus erweckt, der sich vollkommen auf Proof of Stake fokussieren soll.

Dabei das besondere: Proof-of-Work sichert lediglich das Netzwerk ab und gibt dem jeweiligen Netzwerk-Validatoren eine Belohnung. Bei Coin Staking bekommt jeder Nutzer, der Coins „sichert“, eine Belohnung. Dies kannst Du Dir in der Praxis wie bei einer Aktie mit Dividende vorstellen. Hälst Du eine bestimmte Menge an Aktien in deinem Portfolio, dann bekommst Du in einem festen Zyklus weitere Dividenden ausgeschüttet.

Vitalik Buterin hilft Ethereum

Da das Coin Staking noch nicht sehr weit verbreitet ist und auf den meisten Blockchain-Plattformen eine große Programmier-Leistung dafür erforderlich ist, holen sich viele Projekte Hilfe. Nun hat die Dogecoin Foundation den Gründer von Ethereum darum gebeten, bei der Integration von Proof-of-Stake bei Dogecoin zu helfen. Buterin hat eine sehr hohe Fachkompetenz und Kontakte in dem Bereich, was neuen Schwung in die Idee von Dogecoin bringen könnte.

Coin Staking durch Skalierung

Anders als beim traditionellen Proof-of-Work-Mechanismus, ist das Coin Staking deutlich komplexer. Da jedes Blockchain-Projekt eigene Besonderheiten innehält, ist die Umstellung von Proof-of-Work auf Stake nochmal deutlich komplizierter. Daher hilft Buterin jetzt der Foundation von Dogecoin. Im Vorfeld wird der Fokus auf die Skalierung gelegt. Denn eine komplexere Struktur ergibt auch meistens einen trägeren Ablauf. Sobald die Skalierung von Dogecoin verbessert wurde, steht dem Coin Staking wohlmöglich nichts mehr im Weg.

Die Foundation von Dogecoin erklärte dazu:

In den nächsten Monaten werden die Projekte Libdogecoin und GigaWallet Gestalt annehmen, und wir haben einige frühe Integratoren, die daran interessiert sind, sie in ihren Projekten zu verwenden. Bei diesen frühen Projekten geht es darum, eine solide Grundlage zu schaffen, während die noch kommenden Projekte darauf abzielen werden, den Transaktionsdurchsatz und die Skalierung zu verbessern.

Auch in der Vergangenheit hat sich Buterin oft über Dogecoin geäußert. Einmal hat er Tesla-CEO Elon Musk, bei der Aussage zu Transaktionsgebühren bei Dogecoin, korrigiert 

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Aktuelle News

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Buchempfehlung

Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

You have Successfully Subscribed!