Dogecoin Prognose: Wie geht es für den Hype-Coin DOGE weiter?

von | Nov 5, 2021 | Altcoins, Charts, News, Prognosen

In unserer heutigen Dogecoin Prognose beschäftigen wir uns mit der Spaß-Währung, welche schon 2013 „erschaffen“ wurde. Der reichste Mensch der Welt, Elon Musk, hat diese zuvor durch ironische Tweets zum Hypen gebracht. Doch was für eine Zukunft hat Dogecoin tatsächlich?

In Kürze

  • Dogecoin Prognose
  • Technische Analyse der Spaß-Währung
  • Steht der Dogecoin Kurs vor dem Fall?

Dogecoin Prognose dank Elon Musk verzerrt

Bereits am 30. Januar berichteten wir darüber, dass Elon Musk den Dogecoin durch verschiedenste Tweets in Twitter zum Hypen brachte. Der Preis lies nicht lang auf sich warten, durch die große Reichweite des Tesla CEO’s schoss der Preis von Dogecoin stark in die Höhe. Dieser Preisanstieg hat im makroökonomischen Sinne nicht viel mit einem strukturellen Marktwachstum gemeinsam.

Dogecoin Prognose 4-Stunden-Chart

Quelle: DOGE/BTC

Viele Anfänger kauften den Coin ohne zu wissen, dass es sich um eine Spaß-Währung aus dem Jahre 2013 handelte, welche zwar eine der größten Kryptowährungen ist, aber aufgrund eines fehlenden Use-Cases nur als Randerscheinung überleben kann. Einige Wochen später schloss sich sogar der Rapper Snoop Dogg dem Hype an und twitterte ein Bild mit den Namen „Snoop Doge“.

Viel Hype um nichts?

Aufgrund der verschiedenen, unbegründeten Hypes um die Spaß-Währung, schoss der Preis in die Höhe. Dabei ist die Gefahr sehr hoch, dass der Preis schnell wieder einbrechen könnte. Dies erlebten wir auch sofort nach dem stärksten Anstieg, was uns eine Grafik von coinmarketcap aufzeigt:

CoinMarketCap Dogecoin Prognose

Dogecoin Prognose im Chart

Quelle: Tradingview*

Dogecoin befindet sich seit seinem ATH bei ca. 0,75 USD weiterhin in einem deutlichen Abwärtstrend. Doch dieser könnte möglicherweise ein Ende finden. Im Moment befinden wir uns bei ca. 0,20 USD.

Auf dem Tageschart können wir deutlich die Bildung eines Descending-Triangle sehen. Unsere Supportzone bewahrt uns weiterhin vor tieferen Kursen. Ebenfalls können wir im RSI eine mögliche bullish-divergence erkennen.

Wichtig ist nun, dass wir die rote Widerstandslinie nach obenhin durchbrechen und mit ordentlich Volumen als Support bestätigen. Außerdem sollten wir nicht bestätigt unter unsere Supportzone fallen.

DOGE/BTC

Quelle: Tradingview*

Im DOGE/BTC Tageschart zeichnet sich ein ähnliches Bild ab. Hier befinden wir uns ebenfalls in einem Abwärtstrend und einem Descending-Triangle. Dieses neigt sich so langsam dem Ende zu.

Im Moment befinden wir uns bei ca. 0.00000474 BTC. Hier sollten wir schnellstmöglich dieses Descending-Triangle nach obenhin verlassen, ansonsten drohen wir bis auf ca. 0.000003 BTC zu fallen.

Der RSI befindet sich in knapp an einem überverkauften Bereich. Im MACD könnte sich ein bullish-crossover anbahnen.

 

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Aktuelle News

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Buchempfehlung

Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

You have Successfully Subscribed!