Krypto Aktivitäten: FED startet Programm neu zur Überwachung

von | Aug 9, 2023 | Blockchain, News

Die Federal Reserve der Vereinigten Staaten hat das “Novel Activities Supervision Program” ins Leben gerufen. Das neue Programm zielt darauf ab, Krypto Aktivitäten der von der Fed beaufsichtigten Banken zu kontrollieren, die sich mit Kryptowährungen und anderen verwandten Technologien beschäftigen.

In Kürze

  • Welches Ziel verfolgt die Fed mit dem Programm?

  • US-Notenbank unter Druck

  • Einführung von FedNow führt zu verstärkter Kontrolle von Krypto Aktivitäten

Welches Ziel verfolgt die Fed mit dem Programm?

*Anzeige

Laut einer Erklärung vom 8. August will die Fed mit dem Programm die Stabilität des Bankensektors angesichts der fortlaufenden Fortschritte in der Krypto- und Digitaltechnologie sicherstellen.

Die Fed schrieb:

In Anbetracht der Neuartigkeit dieser Aktivitäten können sie einzigartige Fragen zu ihrer Zulässigkeit aufwerfen, die von den bestehenden Aufsichtsansätzen nicht ausreichend abgedeckt werden und Bedenken für das Finanzsystem im weiteren Sinne aufwerfen können.

Die Fed verweist auf Krypto Aktivitäten wie das Halten und den Handel mit Krypto-Assets, durch Krypto unterlegte Kredite, Stablecoins und die Schaffung von Dollar-Token. Darüber hinaus muss eine staatliche Bank über angemessene Sicherheitsvorkehrungen verfügen, bevor sie sich an bestimmten Krypto Aktivitäten beteiligt.

Die Fed wird Bankorganisationen, die sich mit Krypto- und Blockchain-Technologien beschäftigen, regelmäßig überprüfen. Falls erforderlich, wird die Fed bestimmte Organisationen auffordern, sich einer Überprüfung zu unterziehen.

Krypto Aktivitäten

US-Notenbank unter Druck

Die US-Notenbank steht unter enormem Druck, die Inflation wieder einzufangen. Seit Monaten werfen Ökonomen ihr vor, die hohen Preise zu bereitwillig als vorübergehendes Phänomen eingestuft zu haben. Zugleich ist an den Märkten die Sorge abzulesen, sie könne, nachdem sie zu spät reagiert hat, mit einer noch härteren Geldpolitik die USA in eine Rezession treiben.

Die Fed hat außerdem in letzter Zeit großen Druck auf die Krypto Branche ausgeübt und mehrere Klagen gegen große Börsen folgen lassen. Die Fed selbst übt jedoch nicht nur Druck aus, sondern sie selbst steht auch unter großen Druck, da kürzlich die größten Vermögensverwalter der Welt einen Bitcoin Spot ETF beantragt haben.

Einführung von FedNow führt zu verstärkter Kontrolle von Krypto Aktivitäten

*Anzeige

Die derzeitigen Aufsichtsteams der Fed werden das Programm leiten und diese neuen Aktivitäten der beaufsichtigten Banken beobachten und überprüfen.

Die Federal Reserve wird in regelmäßigen Abständen evaluieren und aktualisieren, welche Bankorganisationen der Prüfung neuartiger Aktivitäten im Rahmen des Programms unterzogen werden sollten, und die Bankorganisationen werden entsprechend informiert.

Dies geschieht nach der Einführung von FedNow am 20. Juli durch die Federal Reserve. FedNow ist ein Sofortzahlungsdienst, der es Finanzinstituten ermöglicht, an jedem Tag des Jahres sofort Geld zu überweisen.

Die Ankündigung ist jedoch nicht ohne Kritik geblieben. Der US-Präsidentschaftskandidat Robert F. Kennedy Jr. warnte, FedNow sei der erste Schritt in Richtung finanzielle Sklaverei und politische Tyrannei.

Die Bilder dieses Beitrags sind von DepositPhotos – entdecke unbegrenzte Stock Fotos!

thecryptoapp

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

Aktuelle News