Ripple (XRP) verliert 2 Milliarden $ an Marktwert, nachdem der CEO vor einer „schockierenden“ SEC-Klage warnt

von | Dez 22, 2020 | News, Ripple

Der Wert von Ripple (XRP), der drittgrößten Kryptowährung der Welt nach Marktkapitalisierung, fällt am Dienstag, nachdem der CEO von Ripple, der XRP im Jahr 2012 ins Leben gerufen hat, gewarnt hat, dass die Securities and Exchange Commission (SEC) sich darauf vorbereitet, die Firma wegen des angeblichen Verkaufs von nicht lizenzierten Wertpapieren zu verklagen. Ein Zeichen dafür, dass die US-Regulierungsbehörden die Aufsicht über den Kryptowährungsraum verstärken könnten, während der Markt auf neue Höchststände steigt.

In Kürze

  • Ripple (XRP) Wertpapier oder Währung?

  • Bitcoin und Ethereum zählen laut SEC als Währungen

  • Worauf zu achten ist

Ripple (XRP) Wertpapier oder Währung?

Ripple (XRP)

Ripple-CEO Brad Garlinghouse sagt, dass die SEC ihn und Mitbegründer Chris Larsen in einer Klage benennt, die behauptet, dass der Ripple-Coin des Unternehmens ein Wertpapier ist und daher unter die Zuständigkeit der SEC fällt – im Gegensatz zu einer Währung, wie Ripple argumentiert.

Obwohl die SEC die Angelegenheit unkommentiert lässt, sagt Garlinghouse, dass die Klage in der „nahen Zukunft“ im Bundeszivilgericht eingereicht wird, dies berichtet Fortune in der Nacht auf Dienstag.

Garlinghouse berichtet gegenüber Fortune:

Es ist schockierend, aber wir sind bereit, zu kämpfen. Es ist ein Angriff auf die gesamte Krypto-Industrie und die amerikanische Innovation.

Bitcoin und Ethereum zählen laut SEC als Währungen

Die SEC ist weitgehend gegen Crowdfunded-Token-Verkäufe vorgegangen, die gemeinhin als Initial Coin Offerings bezeichnet werden. XRP wäre die größte Kryptowährung, die von der SEC als Wertpapier ins Visier genommen wird; Beamte erklärten 2018, dass Ether und Bitcoin aufgrund ihrer dezentralen Natur Währungen und keine Wertpapiere sind.

Ledger Live Coinify

Key Facts

653 Milliarden Dollar. Das ist der aktuelle Marktwert aller Kryptowährungen weltweit, der sich laut CoinMarketCap allein in diesem Jahr mehr als verdreifacht hat. Auf dem Höhepunkt im Januar 2018 wurde der Markt mit mehr als 800 Milliarden Dollar bewertet. Die aktuelle Marktkapitalisierung von XRP von 21,6 Mrd. $ wird nur von Ether (71 Mrd. $) und Bitcoin (435 Mrd. $) übertroffen.

Richtlinien zur Einstufung von Kryptowährungen

Die SEC verbrachte Monate damit, Richtlinien zu entwerfen, die sie im April 2019 veröffentlichte, wann und wie Kryptowährungen als Wertpapiere eingestuft werden können. Seitdem war es relativ ruhig an der Front.

Eine Klage gegen Ripple könnte jedoch bedeuten, dass sich das ändern wird, während der Kryptowährungsmarkt zu neuen Höchstständen aufsteigt.

Ein SEC-Kommissar schildert:

Es gibt mehr und mehr Interesse von einem breiten Spektrum von Menschen, sowohl innerhalb des Krypto-Raums, als auch innerhalb der traditionellen Finanzinstitute, die uns um Anleitung bitten.

Worauf jetzt zu achten ist

Wettbewerb – von der Regierung. Obwohl sie sich nicht auf die Idee festgelegt hat, erforscht die Federal Reserve die Möglichkeit, ihre eigene digitale Zentralbankwährung zu debütieren, sagte Goldman Sachs in einer Sonntagsnotiz.

Lese auch: Digitaler Euro – Fluch oder Segen?

Beamte haben sich für die Idee eines Zentralbank-Tokens erwärmt.

Dazu sagten die Goldman Sachs-Analysten:

Größtenteils aus der Sorge heraus, dass eine breite Akzeptanz alternativer digitaler Währungen die finanzielle Stabilität, die US-Finanzintermediäre und die Fähigkeit der Fed, die finanziellen Bedingungen zu beeinflussen, gefährden könnte.

Bitcoin und Kryptowährungen profitieren von Inflationsangst

Während der Pandemie sind viele Investoren zu Kryptowährungen – und insbesondere zu Bitcoin – geströmt, als Absicherung gegen längerfristige Inflationssorgen, die angesichts der erhöhten Regierungsausgaben für Hilfsmaßnahmen gegen das Coronavirus eskaliert sind.

In einem Bericht, der am Montag veröffentlicht wurde, sagte die digitale Vermögensverwaltungsfirma CoinShares, dass sich die kumulativen Investitionen in Kryptowährungsfonds in diesem Jahr bisher auf etwa 5 Milliarden Dollar belaufen haben, was die etwa 1,4 Milliarden Dollar, die bis zum Ende des letzten Jahres in den Raum gepflügt wurden, in den Schatten stellt.

Ripples Michael Kellogg äußerte sich ebenfalls:

Andere wichtige Zweige der US-Regierung, einschließlich des Justizministeriums und des FinCen des Finanzministeriums, haben bereits festgestellt, dass XRP eine Währung ist.

Weiter argumentierte er, dass die Währungsbezeichnung bedeutet, dass XRP-Transaktionen nicht in den Anwendungsbereich der Bundeswertpapiergesetze fallen.

Es sei nicht das erste Mal, dass die SEC versucht hat, über ihre gesetzliche Autorität hinauszugehen. Die Gerichte haben es vorher korrigiert und werden es wieder tun.

Grin (GRIN)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Grin (GRIN). Dieser Coin gebührt mehr Anerkennung, als ihm derzeit zuteil wird.

Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


thecryptoapp

Kaufe und verfolge Krypto in The Crypto App

Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!