Wie sicher sind Zahlungen mit Kryptowährungen?

Um eine Zahlung auszuf√ľhren ben√∂tigst du immer einen private Key und einen public Key.
Der public Key kann mit einer Kontonummer verglichen werden. Es ist ein Code aus Zahlen und Buchstaben, an den oder von dem du Coins transferierst. Der private Key allerdings ist eine Art PIN, nur dass dieser z.B. beim Bitcoin aus 61 Zahlen und Buchstaben besteht, was das Hacken eines private Key`s sehr schwer macht.

Wo kann ich mit Bitcoin bezahlen?

Die Anzahl der Anbieter, bei denen man mit Bitcoin zahlen kann, wächst stetig, wenn auch langsam. Große Unternehmen wie Microsoft, Lieferando, Mozilla oder Wikipedia nehmen Zahlungen bzw. Spenden in Form von Bitcoin entgegen.
Allerdings kann mit einer entsprechenden Kreditkarte √ľberall mit Bitcoin gezahlt werden, wo auch mit einer gew√∂hnlichen Kreditkarte gezahlt werden kann. Hierbei wird der Betrag von der Kreditkarte in Bitcoin abgezogen und zu dem aktuellen Kurs in Euro umgerechnet, welche dann dem H√§ndler gutgeschrieben werden.

Was ist die Umlaufversorgung?

Die Umlaufversorgung ist die Sch√§tzung der Anzahl der M√ľnzen, die auf dem Markt zirkulieren.
Die Gesamtversorgung ist die Gesamtmenge der momentan existierenden M√ľnzen.
Die maximale Versorgung ist die Sch√§tzung der maximalen Anzahl von M√ľnzen, die jemals in der Laufzeit der Kryptow√§hrung existieren wird.