kdfjowefjeoi

Bitcoin Halving Countdown: Hashrate und Interesse explodieren

von | Mai 5, 2020 | News

Am 3. Mai berichtete die Forschungs- und Analysefirma Glassnode, dass die Gesamt-Hash-Rate von Bitcoin ein weiteres Allzeithoch erreicht hat. Daher bleibt nur noch ca. eine Woche bis zum Bitcoin Halving. Der Countdown läuft!

Bitcoin Halving Countdown

Die Bitcoin Hash-Rate steigt auf über 140 Exa-Hash pro Sekunde

Bitcoin Hashrate Allzeithoch

https://www.blockchain.com/de/charts/hash-rate

In einer Woche, am 12. Mai 2020, wird die Bitcoin Blockchain das dritte Block-Halving erfahren, das sich seit der Gründung des Netzwerks im Jahr 2009 ereignet hat. Das bedeutet, dass Miner, nur noch 6,25 Bitcoin je Block erhalten. Vorher waren es noch 12,5 Bitcoin.

Mining-Power und Bitcoin-Preis steigen

Trotz der 50-prozentigen Kürzung der Einnahmen in sieben Tagen haben die Miner in den letzten Wochen die Rechenleistung ziemlich stark erhöht. Das Kryptoanalyse-Unternehmen Glassnode enthüllte am Sonntag, dass die Bitcoin-Blockchain weit über 140 Exa-Hash pro Sekunde (EH/s) betrug, was ein Allzeithoch (ATH) für das Netzwerk darstellte.

Die Marktpreise zeigen ebenfalls einen positiven Effekt. Am 30. April erreichten wir 9.300 $ pro Bitcoin und konnten diesen bis heute über 9.000$ behaupten.

Seit der Preis am 17. Dezember 2017 bei Bitstamp 19.600 $ erreichte, ist die Gesamthashrate bei Bitcoin um das 10fache gestiegen. Zu diesem Zeitpunkt betrug die Hash-Rate nur 14 EH/s und ist seitdem um 935% gestiegen. Ende Oktober 2019 lag die SHA256-Hash-Rate bei BTC bei über 100 EH/s. Der signifikante Sprung über die 140 EH/s Marke am Sonntag hielt nicht sehr lange an, und Statistiken zeigen, dass die Hashrate am Montag wieder 110 EH/s betrug.

Bereits Anfang April berichteten wir von einem großen Anstieg des Google-Suchvolumens nach Bitcoin und Bitcoin-Halving.

Zeigt sich jetzt die Stärke des Bitcoin gegenüber den FIAT-Währungen?

John Divine, Senior Investment Reporter des U.S. News & World Report, sagt, dass die Halbierung im krassen Gegensatz zu den jüngsten Konjunkturpaketen und der Schaffung von Fiat steht.

Divine erklärte in einer Notiz an die Investoren am 4. Mai:

Auf frühere Bitcoin Halvings in den Jahren 2012 bzw. 2016 folgten riesige Anstiege des Bitcoin-Preises; Halbierungen sind grundsätzlich bullish für die Krypto-Währung und eine weitere langfristige Rallye könnte nach der nächsten Halbierung folgen.

Weiter führte er aus:

Das Halving von Bitcoin veranschaulicht einfach einen Grund, warum sie so viele Investitionen verdient hat. Im krassen Gegensatz zu Fiat-Währungen wie dem US-Dollar – über 2 Billionen Dollar wurden allein im Jahr 2020 von der Federal Reserve geschaffen – steht der Bitcoin Supply fest, daher sind Verwässerungen unmöglich.

The following two tabs change content below.
David ist Gründer des Krypto-Guru Blogs und Certified Senior Business Specialist (CCI). Er hält dich über die Geschehnisse in der Krypto-Welt auf dem Laufenden und hilft Krypto-Interessierten, sich in der Welt der Blockchain und digitalen Währungen besser zurechtzufinden.

Komm in unseren Telegram Channel und erhalte die News als erster!

[Bildquelle: Adpic]

Wie bewerte ich Kryptowährungen?

In diesem kostenlosen E-Book geben wir dir 6-Tipps an die Hand und zeigen dir wie DU Kryptowährungen richtig bewerten kannst. Somit ist der Einstieg in gute Projekte gesichert!