IOTA eröffnet Pre-Staking Phase ab sofort | Was Du jetzt machen kannst!

von | Dez 21, 2021 | Altcoins, IOTA, News

Die IOTA Foundation hat heute angekündigt, dass nun eine Pre-Staking-Phase für die nächsten sieben Tage eingeleitet wird. Was ihr dazu alles wissen müsst, das erfahrt ihr in unserem neuesten Artikel über IOTA.

In Kürze

  • Die Pre-Staking Phase startet jetzt
  • Der SMR und der ASMB Token
  • Die Anleitung für die Firefly-Wallet


KryptoGuru Ausbildungsprogramm

Die Pre-Staking Phase startet jetzt

Im einem unserer letzten Artikel haben wir bereits über die neuen Netzwerke „Shimmer“ und „Assembly“ berichtet, nun folgt die offizielle Ankündigung seitens der Foundation. Seit dem 21. Dezember um 15 Uhr könnt ihr ab sofort für die nächsten sieben Tage lang eure Tokens locken, um am freien Airdrop für die beiden neuen Token der Netzwerke teilnehmen zu können.

Diese Phase endet ab dem 28. Dezember, ab dann nehmt ihr für maximal 90 Tage mit den gelockten Tokens daran teil, könnt diese Phase aber, etwa für einen etwaigen Verkauf oder für eine gewünschte beliebige Transaktion, jederzeit unterbrechen und über eure IOTA verfügen.

Beide Token werden gemäß ihrer angekündigten Verteilungsraten und -plänen an die Community verteilt. Dabei steht euch völlig frei, mit wie vielen Token ihr teilnehmen möchtet, ob ihr beide Token oder nur einen erhalten möchtet und das völlig ohne Kosten. Diese können dann mit dem Start der beiden Netzwerke, mit dem im Laufe des Jahres 2022 gerechnet wird, einen offiziellen Wert an Börsen erhalten.

Beide Token bilden dabei das Rückgrat ihrer jeweiligen Netzwerke und sollen die Community belohnen und diese neuen vollständig selbstverwalteten Ökosysteme stärken.

Der SMR und der ASMB Token

Bei SMR wird jeder Nutzer der MIOTA einsetzt, für maximal 90 Tage lang alle 10 Sekunden 1 SMR erhalten. SMR soll künftig das Testnetzwerk werden, um die Sicherheit zu erhöhen und Transaktionen und Interaktionen innerhalb des entstehenden Ökosystem zu erleichtern. Es dient als Vorreiter vor der endgültigen Beseitigung des Koordinators. Mehr Informationen dazu findet ihr in unserem letzten Artikel.

Bei ASMB wird jeder Nutzer der MIOTA  einsetzt, für maximal 90 Tage lang alle 10 Sekunden 0,0000004 ASMB erhalten. ASMB soll künftig hauptsächlich für Smart Contracts verwendet werden. Dort gibt es ein gesamtes Angebot von maximal 100 Milliarden Token, die über einen Zeitraum von 5 Jahren verteilt werden. 20 % der Token werden innerhalb der ersten zwei Jahre an IOTA-Stakeholder verteilt, welches diese zu den größten Anteilseignern im Assembly Testnetzwerk macht.

In den ersten 90 Tagen werden bis zu 8% des gesamten Token Angebots verteilt. Nach dem offiziellen Start des Netzwerks können diese Token dann wieder für ein neues Staking eingesetzt werden, um der erwarteten jährlichen Inflation entgegen wirken zu können.

Folgendes Beispiel soll die erhaltene Menge anhand von 1 GIOTA (= 1000 MIOTA) für die vollen 90 Tage verdeutlichen:

 

Einsatz IOTA Erhalt SMR Erhalt ASBM
1 GIOTA 777.600 3,110.4

Die Anleitung für die Firefly-Wallet

Das Staking wird nicht von Dritten Parteien unterstützt. Ihr könnt am Staking nur mit der neuesten Version in der Firefly-Wallet auf der offiziellen Website von IOTA firefly.iota.org beginnen.

Folgende Schritt für Schritt-Anleitung soll euch dabei helfen:

  1. Loggt euch zunächst in das Profil ein, gebt die PIN ein und navigiert zum brandneuen Staking-Tab. (dieser befindet sich links am Rand des Bildschirms)
  2. Jede bereits bestehende Wallet muss separat eingeloggt werden. Nun müsst ihr die gewünschten IOTA-Token markieren. Anschließend wird euch eine Transaktion mit den angehängten Metadaten zugesendet.
  3. Drückt nun einfach auf den Stake-Button und wählt aus, an welchen der beiden Airdrops ihr teilnehmen möchtet. (Tipp: Solltet ihr nicht mit der maximalen Menge teilnehmen wollen, eröffnet euch einfach ein neues Wallet mit der nicht gewünschten Staking-Menge)
  4. Sobald ihr „auf Bestätigen“ geklickt habt, führt Firefly eine Transaktion durch. Die Benutzeroberfläche wird aktualisiert und euch wird angezeigt, dass die IOTA-Token jetzt für das Staking bereit sind.

Bitte macht euch selbst Gedanken über die Höhe des Einsatzes der Token. Derzeit gibt es viele unterschiedliche Meinungen zum Thema „Steuern“. Solltet ihr eure MIOTA für den Airdrop einsetzen, könnte sich die Haltefrist auf bis zu 10 Jahre verlängern. Eine offizielle Grundsatz-Entscheidung der Finanzämter gibt es bisher noch nicht.

Andererseits konnte in vielen Foren die Meinung von einigen Spezialisten unterstrichen werden, dass es sich bei einem Airdrop (mehr Schenkung statt offiziellen Staking) um keine Verlängerung der Haltefrist handelt. Am Ende wird jeder IOTA-Hodler für sich selbst verantwortlich sein und muss sich vor dem Finanzamt eigens verantworten.

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Aktuelle News

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Buchempfehlung

Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

You have Successfully Subscribed!