Bitcoin & Ethereum Chartanalyse – Dump vorbei?

von Manuel Barowski | 20 Mrz 2024

Bitcoin & Ethereum fallen zum Mittwoch deutlich nach unten und treffen somit auch unsere Ziele, welche wir zu Beginn der Woche angesprochen haben. Nun haben wir heute noch den FED-Zinsentscheid vor der T√ľr. H√§lt unser Support oder m√ľssen wir mit einer gr√∂√üeren Korrektur zum Abend rechnen?

In K√ľrze

  • Bitcoin¬†Chartanalyse
  • Bitcoin Ausblick
  • Ethereum Chartanalyse

Bitcoin Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Nach einer laichten Erholung am Dienstag, ging es heute Nacht erneut bergab bei Bitcoin und wir haben einen größeren Abverkauf erlebt. Auch das Handelsvolumen hat im gleichen Zug deutlich zugenommen.

Derzeit traden wir bei ca. 61.800 USD und somit direkt in unserer Supportbox, welche wir am Montag angesprochen haben. Der RSI hat mittlerweile deutlich abgek√ľhlt und es wurden eine Menge Long-Positionen aus dem Markt gesp√ľlt.

Dies sieht man vor allem daran, dass die Funding-Rates deutlich zur√ľckgegangen sind und auch das Open-interest in den letzten Stunden auf einen Normalzustand zur√ľckgegangen ist.

Du willst dir ein Nebeneinkommen aufbauen? Mit unserem Trading Campus und präzisen Signalen ist das jetzt möglich. Nutze das Fachwissen unserer erfahrenen Experten und erhalte Handels-Signale in Echtzeit. Melden dich noch heute an und teste unseren Service zwei Wochen völlig unverbindlich und kostenfrei.

Bitcoin Ausblick

Quelle: Tradingview*

In den nächsten Stunden wird es jetzt entscheidend werden, wie unser Support zwischen 58.000 Р60.000 USD hält. Diese Zone bietet bis ca. 50.000 USD den meisten Volumensupport und hält uns vor tieferen Kursen ab.

Gleichzeitig haben wir im 1H-Chart eine bullish-divergence vorliegen, welche uns in den nächsten Stunden etwas nach oben pumpen sollte. Mittelfristig könnt diese Korrektur nun erst einmal abgeschlossen sein.

Eine Erholung bis 69.000 USD und somit in das Golden-Pocket (0.618 Р0.65 Fib. Level) der Abwärtsbewegung sollte nun möglich sein. Erst dann können wir den weiteren Verlauf sehen. des Weiteren ist heute Abend noch der FED-Zinsentscheid, welcher noch einmal Bewegung in den Markt bringen könnte.

Ethereum Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bei Ethereum (ETH) haben wir ebenfalls das √ľbergeordnete Ziellevel erreicht und haben dort vorerst einen Support finden k√∂nnen. Der RSI hat deutlich korrigiert und bildet nun ebenfalls eine bullish-divergence.

Derzeit traden wir bei ca. 3.140 USD und somit in der Supportzone. Dieser Bereich ist nun sehr entscheidend, da wir bei Bruch der Zone auch ein tieferes Tief bilden w√ľrden und somit der Markt noch deutlich tiefer fallen k√∂nnte.

Kurzfristig könnte uns dies dazu bringen, dass wiir erst einmal eine Erholung in Richtung 3.600 USD sehen. Dort wartet das Golden-Pocket der Abwärtsbewegung auf uns und sollte dann als Widerstand dienen.

Klicke hier f√ľr die letzte Cardano (ADA) Chartanalyse.

F√ľr eine technische Analyse von Bitcoin, Ethereum, Gold, anderen Altcoins und aktuellen Nachrichten/Ereignissen hat der Autor dieses Video erstellt:

Trading Campus

Unser Programm, um das Trading von Grund auf zu erlernen. Eine Videoreihe, Handouts und wöchentliche Live Calls gepaart mit einer Telegram Gruppe machen dich zu einem profitablen Trader. Schließe dich 70+ Teilnehmern an.

Manuel ist bei Krypto-Guru f√ľr den Bereich Trading und Chartanalyse t√§tig. Er m√∂chte sein Wissen an alle Trading - Interessierten und an jene, die es noch werden wollen, weitergeben. In unserem Trading Campus ist Manuel unser Hauptansprechpartner f√ľr alle Mitglieder und l√§sst keine Trading Frage unbeantwortet.

Die Bilder dieses Beitrags sind von DepositPhotos – entdecke unbegrenzte Stock Fotos!

thecryptoapp

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker ‚ÄĘ Wallet ‚ÄĘ Portfolio ‚ÄĘ Alarme ‚ÄĘ Widgets

Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!

Weitere aktuelle News