Bitcoin All-Time-High über 38.000 $ – Die Folgen

Bitcoin All-Time-High über 38.000 $ – Die Folgen

Der Bitcoin Kurs steigt und steigt, sodass ein neues Bitcoin All-Time-High von über 38.000 Dollar aufstellt werden konnte. Die stetige Wertsteigerung vom Bitcoin und den Altcoins, die die Rallye begleiten, hat bringt einige Folgen mit sich.

In Kürze

  • Marktkapitalisierung aller Kryptos über 1.000 Mrd. Dollar
  • Ethereum in Top 100 Assets vertreten
  • Grayscale Fonds steigen

Marktkapitalisierung aller Kryptos über 1.000 Mrd. Dollar

Die Rallye von Bitcoin und seinen Nachzüglern führt stetig zu einem neuen Bitcoin All-Time-High. Auch wenn die meisten der Top 20 Coins auf coinmarketcap dem Aufwärtstrend von Bitcoin folgen, so ist es kaum einem Coin gelungen, das im Bullrun 2017 erreichte Allzeithoch zu knacken.

Die Kursanstiege sorgen jedoch nicht nur zur Erhöhung des Preises der einzelnen Coins. Auch die Marktkapitalisierung der Kryptowährungen steigt. So konnte die 1 Billionen Dollar Marke durchbrochen werden. Die insgesamt 8.200 Kryptowährungen, die auf coinmarketcap gelistet sind, haben zum Redaktionszeitpunkt eine Marktkapitalisierung von über 1 Billionen Dollar.

Bitcoin Marktkapitalisierung über 700 Mrd. Dollar

Einen beachtlichen Anteil davon macht Bitcoin aus. Mit dem neuen Bitcoin All-Time-High von über 38.000 Dollar konnte die Bitcoin Marktkapitalisierung auf über 700 Mrd. Dollar klettern. Laut AssetDash konnte Bitcoin somit wieder einmal einige Unternehmen überholen und steht auf der Liste auf Platz 8.

Bitcoin All-Time-High

Quelle: assetdash.com

Ethereum in Top 100

Nach Bitcoin kann sich nun auch eine zweite Kryptowährung einen Platz unter den Top 100 Assets sichern. Mit einer Marktkapitalisierung von knapp 140 Mrd. Dollar sichert sich Ethereum derzeit Platz 71 der größten Assets nach Marktkapitalisierung der Welt. Das Potential für Ethereum, in dem Ranking weiter aufzusteigen, ist groß, da die besseren Plätze lediglich wenige Milliarden Dollar im Vorsprung sind.

Grayscale Fonds steigen auf 25,2 Mrd. Dollar

Die Grayscale Fonds haben einen Gesamtbetrag von 25,2 Milliarden Dollar erreicht. Allein am gestrigen Feiertag wurden den Fonds 1,9 Milliarden Dollar hinzugefügt. Der mit Abstand am besten gefüllte Fonds ist der GBTC (Bitcoin Trust) mit einer Höhe von 21,1 Milliarde US-Dollar. Vor knapp 2 Monaten berichteten wir noch, dass die Grayscale Fonds einen Wert von 10 Mrd. Dollar erreichten. Dieser Wert wurde nun in den Schatten gestellt.

https://twitter.com/Grayscale/status/1346934227577626633

Polkadot (DOT)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Polkadot (DOT). Einige Details werden neu für dich sein!

Bitcoin Prognose: BitPay CCO sieht Kursziel von $45k, wenn die Institutionen dies zulassen!

Bitcoin Prognose: BitPay CCO sieht Kursziel von $45k, wenn die Institutionen dies zulassen!

Der BitPay CCO Sonny Singh äußerte sich in einem Interview bei Bloomberg über eine Bitcoin Prognose von 45.000 Dollar im nächsten Monat. Er erklärte, dass die Institutionen der entscheidende Faktor dahinter sind. Verkaufen diese, bricht auch der Bitcoin Preis ein. Verkauft keiner, sind komplett neue Höhen möglich.

In Kürze

  • Bitcoin bald auf 45.000 Dollar?
  • BitPay CCO erklärt wieso
  • Abhängigkeit der Institutionen ist hoch

Bitcoin Prognose von 45.000 Dollar

BitPay ist einer der größten Zahlungsdienstleister weltweit, die Krypto-Dienstleistungen anbieten. Der CCO, Sonny Singh, erklärte in einem Interview der Nachrichtenagentur Bloomberg, dass der Bitcoin Preis ein Niveau von 45.000 Dollar erreichen könnte. Dazu erklärte er (frei übersetzt):

Erst letzten Monat erklärte ich in dieser Show, dass ich denke, dass es in den nächsten drei Monaten $30.000 erreichen wird und ich wurde sehr schnell eines Besseren belehrt – es erreichte $30.000 in den nächsten zwanzig Tagen. Also denke ich, dass es jetzt sehr wenig Druck von der Verkaufsseite gibt und um ehrlich zu sein, denke ich, dass es ziemlich leicht auf $40.000 oder $45.000 steigen wird.

Damit ist eine sehr bullishe Bitcoin Prognose getätigt worden. Ein Preis von 40-45.000 Dollar würde den Bitcoin zu einen der größten Assets der Welt aufsteigen lassen. Erst heute wurde ein neues Allzeithoch über 35.000 Dollar festgelegt. Damit wurde der asiatische Konzern Alibaba in den Schatten gestellt. Die Marktkapitalisierung von Alibaba beträgt 650 Milliarden. Bitcoin hat diese, nach dem heutigen Run auf ein neues Allzeithoch, überboten.

Entscheidend für Bitcoin Preis: Institutionen

Bitcoin Gold Münze Bitcoin Prognose ChartDabei erklärt der BitPay CCO darüber hinaus, dass die Institutionen entscheidend für den aktuellen Verlauf des Bitcoin-Preises sind. Nachdem PayPal vor circa einem halben Jahr den Handel von Kryptowährungen in Amerika integrierte, den Private Key der Kryptowährungen im Hintergrund allerdings selbst hält, musste der Konzern Unmengen von Kryptowährungen kaufen. Dies könnte ein Grund dafür sein, weshalb der Bitcoin Preis so schnell auf die 20.000 Dollar stieg und damit ein neues Allzeithoch erreichte.

Lese auch: BitPay CEO erklärt, warum er an Bitcoin als Zahlungsmittel glaubt!

Seitdem stiegen immer mehr Institutionen ein. Tatsächlich scheinen die meisten Konzerne zu spät gekommen zu sein und haben den Bitcoin erst über 20.000 Dollar kaufen können. Nun haben die meisten einen guten Gewinn. Wenn die Institutionen sich nun für den Gewinn entscheiden, dann könnte das Verkaufsvolumen von Bitcoin enorm steigen und die Bitcoin Prognose würde in einem Abwärtstrend untergehen.

Dazu erklärte Singh:

Viele der institutionellen Käufer haben sich bei 20.000 Dollar eingekauft, das wäre also meine Untergrenze dafür, wie weit Bitcoin fallen könnte. All diese Käufer könnten nun sagen: „Oh, wir sind jetzt in Bitcoin für einen Zeithorizont von drei bis fünf Jahren“, was großartig ist, aber ich denke, wenn Bitcoin nächsten Monat oder so 45.000 Dollar erreicht, werden sie sagen, „wow, wir haben gerade das Doppelte verdient, wir brauchen diesen Drei-Jahres-Horizont nicht mehr, lass uns anfangen, etwas zu verkaufen.“


BigPlayer entscheiden über den Preis

Sollte der Großteil der Institutionen jetzt weiter die ursprünglichen Ziele verfolgen und Bitcoin als strategisches Investment betrachten und über 3-5 Jahre halten, sollte der Weg zu neuen Allzeithochs offen sein. Daher trifft Sonny Singh die Bitcoin Prognose von 45.000 Dollar für den nächsten Monat, denn er denkt, dass viele Unternehmen trotzdem weiter halten.

Betrachtet man in diesem Vergleich Unternehmen wie MicroStrategy, bestätigt sich die Vermutung. Das Unternehmen ist sehr offen gegenüber Bitcoin und weiteren Kryptowährungen. Wir berichteten am Anfang des letzten Monats, dass MicroStrategy aktuell mehr als 41.000 BTC hält. Diese haben einen aktuellen Gegenwert von 1,4 Milliarden Dollar!

Das komplette Interview findest du auf YouTube und kannst dir in der originalen englischen Ausgangssprache anschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=RPz9ea6fwjA&feature=emb_title

Polkadot (DOT)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Polkadot (DOT). Einige Details werden neu für dich sein!

Bitcoin Preisanalyse: Ist die Korrektur vorbei? Wie geht es weiter?

Bitcoin Preisanalyse: Ist die Korrektur vorbei? Wie geht es weiter?

Bitcoin sinkt am Montagvormittag in einem Rutsch um ca. 5.000 $ auf 29.000 $ ab. Erholt sich daraufhin rasch wieder. Die Frage bleibt, ob ein weiterer Einbruch bevorsteht oder ob die Korrektur beendet ist?

In Kürze

  • Bitcoin Korrektur durch CME-Gap?
  • Eine nötige Bitcoin Korrektur?
  • Bitcoin Preisanalyse – wie geht es weiter?

Bitcoin am Montagvormittag in Korrekturmodus

Seit der Eröffnung der heutigen Kerze ist Bitcoin auf eine Achterbahnfahrt gegangen, und um 5.500 $ gefallen. Auf seinem Weg nach unten füllte Bitcoin das letzte CME-Gap bei etwa 29.000 $ und sprang unmittelbar danach wieder über 30.000 $.

CME-Gaps entstehen, wenn die Märkte außerhalb der Handelszeiten, in denen die Bitcoin Terminmärkte an der Chicago Mercantile Exchange gehandelt werden, eine aggressive Bewegung machen, die zu einer Preislücke in den Charts führt. Die Preislücke siehst du deutlich im folgenden Bild.

Dies wirft Spekulationen innerhalb der Krypto-Community auf, ob dies eine notwendige Korrektur war, die durch das CME-Gap ausgelöst wurde, oder ob diese bereits vorbei ist.

Die Geschichte zeigt, dass die primäre Kryptowährung dazu neigt, solche Lücken mit sehr volatilen Bewegungen zu schließen. Der heutige Tag war ein solches Beispiel, da BTC kurz nach der Eröffnung der CME auf ein Intraday-Tief von 27.700 $ abfiel.

Bitcoin CME Gap

Quelle: CME/BTC

Interessanterweise stieg der Preis des Vermögenswerts ziemlich schnell nach dem Schließen der Lücke und kehrte auf 30.000 $ zurück. Dies warf die Frage auf, ob die Korrektur von BTC vorbei ist. Es ist jedoch erwähnenswert, dass es noch eine weitere große CME-Lücke gibt, die bis 23.750 $ verläuft.

Eine nötige Bitcoin-Korrektur?

Mit Sicherheit lässt sich sagen, dass Bitcoin in den letzten Monaten sehr bullisch unterwegs war. Insofern könnte der schnelle Preisverfall eigentlich eine etwas erwartete Entwicklung sein, auch wenn diese für viele Händler trotzdem überraschend kam.

Während der vorangegangenen bedeutenden Rallye im Jahr 2017 musste BTC mehrere Rückschritte hinnehmen, bevor es schließlich knapp unter 20.000 $ seinen Höhepunkt erreichte.

Wie geht es weiter?

Im Folgenden werden wir auf den langfristigen Chart von Bitcoin eingehen. Dieser wurde bereits am gestrigen Abend angefertigt und enthält daher nicht die heutige Korrektur. Ist deshalb aber nicht weniger aussagekräftig.

Bitcoin im Wochenchart

Bitcoin Wochenchart

Quelle: BTC/USD

Im Wochenchart ist festzuhalten, dass wir uns mit Blick auf den RSI weiterhin in einem teuren Bereich befinden. Daher ändert auch die heutige Korrektur nichts. Wichtige Keylevel, die als Unterstützung dienen finden wir bei 19.900 $, 19.300 $ und bei ca. 16.200 $. Dies sind sehr wichtige Marken für Bitcoin. Außerdem können wir erkennen, dass die bullische Struktur weiterhin in Takt ist.

Bitcoin Analyse im Tageschart

Bitcoin Tageschart

Quelle: BTC/USD

Auch im Tageschart ist zu erkennen, dass wir uns weiterhin in einer bullischen Struktur befinden. Die im Chart eingezeichneten Keylevel bei 23.850 $ und 22.800 $ dienen als Support. Auch im Tageschart befinden wir uns beim RSI weiterhin im überkauften Bereich. Dies deutet auf eine mögliche Seitwärtsphase oder Preiskorrektur hin.

Diese technische Analyse ist in Zusammenarbeit mit tradementor entstanden. Neben professioneller Trading-Hilfe, auch für Einsteiger, sind sie dein perfekter Ansprechpartner bei der stark schwankenden Marktlage des Bitcoins. Auch wenn dahinter ein gutes Konzept steht, spiegeln die technischen Bitcoin Prognosen nur die persönliche Meinung wieder und sind in keinem Fall als Anlageberatung zu verstehen.

Polkadot (DOT)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Polkadot (DOT). Einige Details werden neu für dich sein!

12. Bitcoin Geburtstag: Satoshi Nakamoto wird die 33. reichste Person der Welt!

12. Bitcoin Geburtstag: Satoshi Nakamoto wird die 33. reichste Person der Welt!

Der Bitcoin, die Mutter unter den Kryptowährungen, wurde heute vor genau 12 Jahren, am 3. Januar 2009 erstmalig öffentlich gemacht. Daher sprechen wir im nachfolgendem vom 12. Bitcoin Geburtstag. 

In Kürze

Ledger Live Coinify

Der 12. Bitcoin Geburtstag

Bitcoin Gold Münze Eisenbahn Bitcoin GeburtstagDie Bitcoin Blockchain verfügt über ein System, nachdem alle 10 Minuten ein neuer Block mit neuen Datensätzen ausgearbeitet wird, der den bestehenden Blöcken angehängt wird. Der allerste Block dieser Blockkette, welche umgangssprachlich Blockchain bezeichnet wird, wird Genesis Block genannt. Die Namensfindung geht zurück auf Satoshi Nakamoto und dessen Whitepaper über Bitcoin, welches nur einige Monate vorher released wurde.

Der anonyme Erfinder von Bitcoin erschuf durch den Genesis Block heute vor 12 Jahren den ersten Bitcoin Block und startete sogleich ein bis heute nicht geendetes minen von weiteren Blöcken. Da die Belohnung, für die Ausarbeitung eines Blocks, früher eine höhere Anzahl an Bitcoin hervorbrachte und Satoshi der Einzige war, der die Blockchain anfangs nutze, konnte er eine Anzahl von über eine Millionen Bitcoins ansparen.

Lese auch: Wird Tether nach XRP das nächste Ziel der SEC?

Im Jahresvergleich hat der Bitcoin Preis ein beträchtliches Wachstum hingelegt. Anfang 2020 lag der Preis noch bei knappen 7.350 Dollar – jetzt bei 34.000 Dollar! Dies ist ein Zuwachs von 460%!

Bitcoin Geburtstag 1 Jahres Chart

Quelle: coinmarketcap.com

Bitcoin Preis erklimmt ein Allzeithoch nach dem anderen

Der Bitcoin Preis ist in den letzten Wochen von 2020 fast jeden Tag um 1.000 Dollar gestiegen und hat dabei in der Weihnachtszeit fast jeden Tag ein neues Allzeithoch geknackt. Wen das schon beeindruckt hat, der wird bei der aktuellen Entwicklung staunen. Der Bitcoin hat einen Tag vor dem 12. Bitcoin Geburtstag 3.000 Dollar an einem Tag überwunden und ein neues Allzeithoch bei 34.800 Dollar gesichert.

Bitcoin Vermögen von Satoshi Nakamoto

Whale Alert, eine Analyse-Plattform, welche große Bitcoin Bewegungen und Wallets verfolgt, erklärte im Juli 2020, dass Satoshi Nakamoto 1.125.150 BTC hält. Damit hat Satoshi Nakamoto ein Bitcoin Vermögen von 39 Milliarden Dollar während des neuen Allzeithoch gehalten. Damit hat der Erfinder des digitalen Goldes ein Tag vor dem 12. Bitcoin Geburtstag Sheldon Adelson, He Xiangjian und Len Blavatnik überholt.

Bitcoin Geburtstag AssetDash

Quelle: assetdash.com

Nicht dass Satoshi Nakamoto einige mega-Reiche überholt ist interessant, auch der Bitcoin kann in der Liste der größten Vermögenswerte weltweit einige Plätze hinzulegen. Dort befindet er sich aktuell auf Platz 9 und hat dabei die Investment-Legende Warren Buffet hinter sich gelassen. Berkshire Hathaway ist auf Platz 12 gefallen, wobei Bitcoin im Wochentrend von Platz 11 auf Platz 9 gefallen ist. Könnte der Bitcoin als nächstes bald größer sein als Alibaba und Tesla? Das kann man jetzt noch nicht sagen. Allerdings werden starke Korrekturen bei solch überdurchschnittlichen Anstiegen auch immer wahrscheinlicher.

Lese auch: Erst am 26. Dezember hat der Bitcoin die Marktkapitalisierung von Visa überstiegen und ist damit das größte Zahlungsnetzwerk überhaupt!

Polkadot (DOT)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Polkadot (DOT). Einige Details werden neu für dich sein!

49 Mrd. $ Investment Fond reicht erneut SEC-Registrierung für Bitcoin ETF ein

49 Mrd. $ Investment Fond reicht erneut SEC-Registrierung für Bitcoin ETF ein

Der in New York ansässige Vermögensverwalter VanEck hat kürzlich die Registrierung für seinen kommenden VanEck Bitcoin Trust bei der United States Securities Exchange Commission (SEC) beantragt.

Bitcoin ETF

In Kürze

Dokument zu Bitcoin ETF heute eingereicht

Laut dem Dokument, das bei der Bundesbehörde eingereicht wurde, wurde der vorläufige Prospekt am 30. Dezember 2020 eingereicht.

Twitter-Nutzer Kevin Rooke machte auf die Einreichung der 49-Milliarden-Dollar-Investmentfirma aufmerksam und twitterte:

Boom!

VanEck, eine $49 Milliarden Investmentfirma, hat gerade eine SEC-Registrierung für ihren kommenden VanEck Bitcoin Trust eingereicht.

Indirekte Ankündigung von Bitcoin ETF von VanEck

Die Entwicklung folgt, nachdem Jamie Hannah, der stellvertretende Leiter der Investitionen bei VanEck kürzlich in einem Bericht sagte, dass der Fonds ein zunehmendes Interesse an Bitcoin sieht.

Vor allem von Finanzplanern, die im Namen ihrer Kunden fragen.

Bitcoin ETN bereits gelistet

Zuvor, am 25. November, hat VanEck eine Bitcoin-fokussierte börsengehandelte Note an der deutschen Börse Deutsche Börse Xetra gelistet. VanEck Vectors Bitcoin ETN, die eine Gesamtkostenquote von 2% hat, zielt darauf ab, den Anlegern ein Engagement in der Kryptowährung zu ermöglichen, ohne sie direkt selbst kaufen zu müssen.

Der Investmentmanager sagte, dass er eine Partnerschaft mit der Bank Frick eingegangen ist, einer in Liechtenstein ansässigen Depotbank, die eine „Cold Storage“ für hinterlegte Bitcoins anbieten wird.

Einige Twitter-Nutzer behaupteten, dass VanEck schon seit Jahren versucht, die Genehmigung der SEC zu bekommen. Nichtsdestotrotz glaubten einige Krypto-Enthusiasten, dass dies ein zinsbullischer Schritt sei, der die aktuelle Rallye von Bitcoin beflügeln könnte.  Das Bild unten zeigt die Zeitleiste für eingereichte, abgelehnte oder zurückgezogene Bitcoin-ETFs.

Bitcoin ETF Zeitleiste

Quelle: https://www.etf.com/sections/blog/where-art-thou-bitcoin-etf?nopaging=1

Der digitale Vermögenswert steht bei Veröffentlichung bei $28,439.44 und ist um 1.3% in der letzten Stunde gestiegen.

Polkadot (DOT)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Polkadot (DOT). Einige Details werden neu für dich sein!

Eine technische Bitcoin Prognose nach dem Run auf die 28.000 Dollar!

Eine technische Bitcoin Prognose nach dem Run auf die 28.000 Dollar!

Der Bitcoin hat in den letzten Tagen großes geleistet. Der Preis der größten Kryptowährung flog innerhalb von nichtmal einer Woche von 22.000 Dollar auf ein neues Allzeithoch von 28.200 Dollar laut coinmarketcap. Durch eine technische Analyse der aktuellen Situation geben wir eine Bitcoin Prognose für die letzte Woche im Jahr 2020 ab.

In Kürze

  • Technische Analyse von Bitcoin
  • Analyse des Wochen-, Tages- und 4-Stunden-Charts
  • Welche Bitcoin Prognose lässt sich treffen?

Ledger Live Coinify

Der Bitcoin im Wochen-Chart

Bitcoin Prognose Wochenchart

Quelle: BTC/USD

Betrachten wir zunächst den Wochen-Chart und gehen dann immer weiter ins Detail. Dort fällt direkt zu Beginn auf, dass der RSI weiterhin im extrem teuren Bereich liegt. Den RSI kannst du am unteren Bildschirmrand in lila erkennen. Der hohe RSI-Wert liegt an dem starken Anstieg der letzten Tage. Die wichtigsten Keylevel, welche Bitcoin als Unterstützung nutzen könnte, sind 19.900, 19.300 und circa 16.200 Dollar. Aktuell ist die bullishe Struktur noch intakt. Die Keylevel findest du im Bild in schwarz.

Lese auch: Wie geht es nach dem XRP Dump weiter? Eine technische Analyse.

Bitcoin Analyse im Tages-Chart

Bitcoin Prognose Tageschart

Quelle: BTC/USD

Im Tages-Chart ist wie auch schon im Wochen-Chart eine bullishe Struktur zu erkennen. Dabei ist der letzte Ausbruch aus dem Bereich zwischen den zwei Daily-Keyleveln zu nennen, welche rot markiert sind. Dieser Bereich dient als Unterstützung. Bei 27.600 Dollar scheint ein erneuter Widerstand gefunden worden zu sein. Dies wird im 4-Stunden-Chart verdeutlicht.

Bitcoin Prognose im 4-Stunden-Chart

Bitcoin Prognose 4h-Chart

Quelle: BTC/USD

Betrachtet man eine noch kleinere Zeiteinheit wie hier im 4-Stunden-Chart, fällt auf, dass der Bitcoin Preis ein neues Keylevel zwischen 27.600 und 25.900 Dollar gebildet hat. Dieses Keylevel ist im Bild in grün zu erkennen. Dabei lässt sich als Bitcoin Prognose ein Ausbruch aus dem Bereich festlegen. Dabei wird er wahrscheinlich nach unten bis zum Daily Keylevel fallen. Dieses ist rot zu erkennen. Ein Ausbruch nach oben mit einem ersten Ziel von 30.850 Dollar ist trotzdem durchaus möglich.

Diese technische Analyse ist in Zusammenarbeit mit tradementor entstanden. Neben professioneller Trading-Hilfe, auch für Einsteiger, sind sie dein perfekter Ansprechpartner bei der stark schwankenden Marktlage des Bitcoins. Auch wenn dahinter ein gutes Konzept steht, spiegeln die technischen Bitcoin Prognosen nur die persönliche Meinung wieder und sind in keinem Fall als Anlageberatung zu verstehen.

Lese auch: Bitcoin ist nicht im Bullenzyklus, sondern im Superzyklus? 

Polkadot (DOT)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Polkadot (DOT). Einige Details werden neu für dich sein!