Bitcoin Preis Chartanalyse: Wann durchbricht er die 20k und damit das All Time High?

Bitcoin Preis Chartanalyse: Wann durchbricht er die 20k und damit das All Time High?

Der Bitcoin Preis könnte schon bald ein neues All-Time-High erreichen. Wer hätte das noch vor einigen Wochen gedacht? Vermutlich die wenigsten. Eine Bitcoin Preis Chartanalyse im Bezug auf den Relative Strength Index (RSI) und wann die 20k durchbrochen werden.

In Kürze

Bitcoin Preis Analyse: Der RSI

Der Relative Strength Index (RSI) gibt an, ob ein Markt überverkauft oder unterverkauft ist. Der Indikator bewegt sich meist zwischen 30 und 70, wobei ein Wert zwischen 70 und 100 als zu teuer eingestuft wird. Im Gegenspiel ist ein Wert zwischen 0 und 30 als guter Einstiegspunkt anzusehen – sollten weitere Indikatoren dies bestätigen.

Der sehr volatile Krypto-Markt lässt den RSI, welcher in der Vergangenheit überwiegend für Aktien eingesetzt wurde, auf über 80 steigen. Daher ist hier ein Wert zwischen 20 und 80 oft die Realität.


Lese auch: Laut einem Analysten, erreicht der Bitcoin Preis im nächsten Bullrun einen Preis von eine Millionen Dollar!

Der RSI beim aktuellen Bitcoin Preis

Bitcoin Preis Analyse RSIDer aktuelle Wochen-Chart ist ein recht großer Zeitrahmen für den noch jungen Bitcoin Preis. Dort hat der RSI einen Wert von über 80 an den Tag gelegt. Daher kann man davon ausgehen, dass es schon sehr bald zu einer Korrektur kommen kann.

 

Betrachtet man sich nun als weiteren Indikator den RSI im Tages-Chart, fällt auf, dass auch hier der Wert in den letzten Tagen regelmäßig über 80 liegt. Dies ist ein klares Zeichen: Die Bullen haben bis dato eine uneingeschränkte Kaufkraft und treiben den Markt aktuell nur in eine Richtung.

Jede kleinste Korrektur wird sofort wieder aufgekauft und der übergeordnete Trend ist aufwärts gerichtet. Sollte der Bitcoin Preis nun tatsächlich in die Regionen des All-Time-Highs vordringen, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass die Widerstandszone bei ca. 19.380 Dollar bis ca 19.890 Dollar zu ruckartigen und sehr großen Bewegungen im Kurs kommen. Die nächsten Support-Zonen liegen bei den Key-Leveln um 17.700 Dollar, 16,170 Dollar und 13.860 Dollar.


Lese auch: Ist der Bitcoin Bullrun real? Eine technische Chartanalyse.

Marktkapitalisierung bereits All-Time-High von 2017 erreicht

Der Bitcoin Preis hat zwar noch kein All-Time-High erreicht – doch die Marktkapitalisierung hat es bereits getan. Im Jahr 2017, als der Bitcoin für einen Tag an der 20.000 Dollar Marke kratzte, lag die Marktkapitalisierung bei 335,5 Milliarden Dollar. In den folgenden drei Jahren bis heute wurden alle 10 Minuten erst 12 Bitcoins für die Miner ausgeschüttet und seit dem dritten Block-Reward nur noch 6,25 BTC. Diese Inflation, ist die Differenz, welche noch überwunden werden muss, um ein neues All-Time-High im Bitcoin Preis zu erreichen. Die aktuelle Marktkapitalisierung liegt bei 245 Milliarden Dollar.

Diese technische Chartanalyse ist in Zusammenarbeit mit dem Team von Cryptory entstanden. Deren Telegram-Kanal für jegliche Rückfragen findest du hier.

Harmony Protocol (ONE)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Harmony Protocol (ONE). Wenn du den Token noch nicht kennst, solltest du ihn dir auf jeden Fall anschauen!

Nvidia Bitcoin Mining: Dritter Quartalsbericht mit guten Zahlen

Nvidia Bitcoin Mining: Dritter Quartalsbericht mit guten Zahlen

Der Grafikkartenhersteller Nvidia hat in dieser Woche seine Ergebnisse für das dritte Quartal 2020 herausgegeben. Diese konnten die Erwartungen der Analysten übertreffen. Auch beim Nvidia Bitcoin Mining gibt es klare Steigerungen des Volumens.

In Kürze

  • Veröffentlichung des dritten Quartalsberichts von Nvidia
  • Gute Zahlen beim Garfikkartenverkauf
  • Bitcoin überholt Nvidia bei der Marktkapitalisierung

Nvidia Bitcoin Mining Sparte

Größtenteils verkauft Nvidia Grafikkarten (GPUs). Diese werden neben der Anwendung bei Computern oder weiteren technischen Geräten auch für das Nvidia Bitcoin Mining eingesetzt. Die Sparte der Grafikkarten hat einen Umsatz in Höhe von 2,79 Milliarden Dollar erreicht. Die Einschätzung von professionellen Analysten betrug 2,1 Milliarden Dollar.

Ebenfalls zur Sparte der Grafikkarten gehören auch die Spiele. Laut Nvidia ist die neueste Produktionslinie von Grafikkarten ein entscheidender Bestandteil für Entwickler von Computer- und Videospielen. Das neue Modell, GeForce RTX 3080, welches im September den Verkaufsstart hatte, war demnach sofort ausverkauft.

Lese auch: Welche Grafikkarten eignen sich am besten zum Mining?


 

Starke Zahlen von Nvidia

Nvidia Bitcoin Mining Nvidia LogoLaut dem Quartalsbericht ist der Umsatz für Spiele im Jahresvergleich um 37% gestiegen. Zwar werden die GPUs überwiegend in Spielen und Computern eingesetzt, doch die Nutzungsrate bei Kryptowährungen steigt ebenfalls. Dabei liegt der Fokus auf das Mining von Kryptowährungen wie Ethereum (ETH), Monero (XMR) und Zcash (ZEC).

Laut dem Bericht wurden Grafikkarten der neuen Generation im Wert von mindestens 175 Millionen Dollar an Ethereum-Miner verkauft. Dies ist ein eindeutiges Indiz dafür, dass der zusätzliche Markt der Kryptowährungen, für den hohen Anstieg des Umsatzes, entscheidend war. Die neueste Serie findest du hier.

Ethereum 2.0 zwingt zur Umstellung

Im Dezember wird voraussichtlich das Update von Ethereum 2.0 starten. Hier ist seit einigen Wochen ein öffentlicher Einzahlungspool offen. Nutzer können ohne Registrierung und nur durch das Versenden von Ethereum den Pool aufstocken. Dieser wird bei erreichen des Ziels die Umsetzung des Projektes starten.

Viele Miner gehen davon aus, dass nach der Umstellung eine bessere und technisch effizientere Hardware benötigt wird. Daher nutzen viele Miner den aktuellen Kursgewinn von Bitcoin und Ethereum und kauften sich in den letzten Monaten viel Hardware dazu.


 

Das Nvidia Bitcoin Mining, aber auch der Fokus auf andere Kryptowährungen, zeigt, wie wichtig der Grafikkarten-Hersteller im Bezug auf die Entwicklung von Kryptowährungen ist. Der Quartalsbericht wurde veröffentlicht, kurz nachdem Bitcoin laut der Analyse-Website assetdash.com die Aktien von Nvidia in der Marktkapitalisierung überholt hat. Die Marktkapitalisierung von Bitcoin beträgt jetzt 346,5 Milliarden Dollar.

Harmony Protocol (ONE)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Harmony Protocol (ONE). Wenn du den Token noch nicht kennst, solltest du ihn dir auf jeden Fall anschauen!

Vitalik Buterin spricht über Crypto Akzeptanzstellen in 2020

Vitalik Buterin spricht über Crypto Akzeptanzstellen in 2020

Vitalik Buterin ist als Erfinder der zweitgrößten Kryptowährung, Ethereum, ein hochgelobter Experte im Crypto-Space. In Twitter gibt er hierzu viele Denkanstöße und beruhigt auch mal die Massen, wenn viel FOMO (die Angst etwas zu verpassen) im Raum steht. Nun spricht er sich über die Crypto Akzeptanzstellen im Jahr 2020 aus und bezieht sich dabei auf einen Artikel von ihm aus dem Jahr 2012.

Crypto Akzeptanzstellen benötigen neuen Denkanstoß

Die Nachricht von Buterin entsprang einem Tweet des Nutzers @blockio, welcher darauf hinwies, dass vor 8 Jahren die Bezahlung von Bitcoin bei WordPress eingeführt wurde. Vitalik Buterin zitierte dann diesen Tweet und erklärte, dass er dies bereits im Jahr 2012 im Bitcoin Magazin veröffentlicht hatte. Damals gab es auch noch kein Ethereum.

Auf deutsch übersetzt:

Ich erinnere mich daran! Ich habe sogar darüber berichtet. Crypto ist seitdem weit gekommen: Im Jahr 2020 haben wir jetzt schnelle Bestätigungen, Skalierbarkeit, stabile Coins, Datenschutzoptionen usw. Ich denke tatsächlich, dass Crypto für Verbraucherzahlungen einen weiteren Schub verdient!


Lese auch: Vitalik Buterin investiert 3.200 ETH in Ethereum 2.0!

Damit geht er darauf ein, dass wir aktuell so viele Crypto Akzeptanzstellen wie noch nie haben. Laut der Website useBitcoins.info gibt es aktuell 5114 registrierte Crypto Akzeptanzstellen. Eine Zahl, die noch nie so hoch war. Neben WordPress können Nutzer aktuell bei Microsoft, Dell, Expedia, Mozilla und Greenpeace mit dem digitalen Gold bezahlen – um nur einige Bekannte zu nennen. Doch wagen wir einen Blick in die Vergangenheit …

Crypto Akzeptanzstellen vor 8 Jahren

Bitcoin Accepted Here Crypto Akzeptanzstellen Mann im Anzug mit SchildIn dem Artikel von Vitalik Buterin im Bitcoin Magazin vom 16. November 2012, war der Kerninhalt die Akzeptanz von Bitcoin bei WordPress.

Allerdings geht Buterin auch auf den Hauptaspekt von WordPress dahinter ein. Dieser ist die Informationsfreiheit. Damals noch hat PayPal alleine für WordPress den Zugang zu 60 Ländern blockiert. Auch Kreditkarten-Unternehmen wurden konsequent blockiert.

Mit dem Bitcoin ist ein Verbot der Zahlung gar nicht mehr möglich, da sich hier jeder ein Konto erstellen kann. Diese Argumente wurden laut Buterin in der Pressemitteilung aufgeführt.

Ein weiteres Argument, welches von WordPress allerdings nicht selbst ausgeführt wurde, ist die Anonymität. Vitalik Buterin erklärt, dass viele Blogger in autoritären Regimen leben und daher nicht öffentlich preisgeben können, dass sie den Blog leiten.

Paypal in 2020 neue Crypto Akzeptanzstellen

Obwohl Paypal 2012 für einige Dienste wie WordPress wohl der Grund war, auf Bitcoin umzusteigen, können Kunden aus den USA auch heute schon bei PayPal Bitcoin und andere Kryptowährungen kaufen.


Zwar sind Auszahlungen aus der PayPal Crypto Plattform heraus noch nicht möglich, was eine große Gefahr der Zentralisierung darstellt, allerdings zeigt es eine klare Tendenz: Kommt acht Jahre nach dem Bitcoin Magazin Beitrag von Vitalik Buterin eine neue Crypto Akzeptanz-Welle?

 

Harmony Protocol (ONE)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Harmony Protocol (ONE). Wenn du den Token noch nicht kennst, solltest du ihn dir auf jeden Fall anschauen!

Wann kommt der Krypto ETF? SEC ist nach Preisanstieg interessiert …

Wann kommt der Krypto ETF? SEC ist nach Preisanstieg interessiert …

Der Preis der größten aller Kryptowährungen, dem Bitcoin, hatte in Folge der Corona Krise erst starke Einbrüche verzeichnen müssen, bis er durch die Ankündigung von der Krypto-Integration bei Paypal wieder auf neue Jahreshöchststände geflogen ist. Nun steht ein Krypto ETF wieder zur Diskussion und wie dieser verwirklicht werden könnte.

Vorraussetzungen für Krypto ETF

In Folge des Preisanstieges von Bitcoin im Zuge der Präsidentschaftswahl und der Bekanntgabe von Paypal, kam das Thema Krypto ETF bei der amerikanischen Wertpapierbehörde (SEC) erneut auf. Ein ETF bildet einen Preisindex des Assets dahinter ab.

Krypto ETF Schriftzug mit SchreibmaschineDazu erklärte SEC-Vorsitzende Jay Clayton:

Unser Team arbeitet an Regelungen, die es einen Krypto ETF erlauben, in den USA die Vermarktung zu starten. Ein großer Schritt zur Legitimierung von Bitcoin und anderen digitalen Währungen.

Zudem erklärte er, dass die SEC in Gesprächen mit anderen für die Regulierung zuständigen Behörden, wie das Office of the Comptroller of the Currency und die Commodity Futures Trading Commission, um wichtige Entscheidungen über die Struktur der Kryptowährungen zu debattieren.


 

Lese auch: Die größte Bank von Belarus führt den Handel mit Kryptowährungen ein.

Interesse bei privaten Firmen steigt

Nachdem die SEC den neuen Weg der Regulierung vorgestellt hat, sprangen direkt einige Mitstreiter auf den Zug auf. Darunter ist Wisdom Tree, welcher den Ansatz der SEC in Bezug auf Kryptowährungen lobt. Zudem Jonathan Steinberg, welcher bestätigt, dass die Regulierung notwendig ist, um Kryptowährungen in den Mainstream zu bringen.

Jonathan Steinberg erklärte:

Die SEC scheint sich gerne zu engagieren, insbesondere wenn sie sich diese grundlegenden ersten Prinzipien des Anlegerschutzes und der Aufrechterhaltung fairer und effizienter Märkte zu eigen macht.

Neue Schritte der SEC in Richtung Krypto ETF

Ein großes Thema ist ebenfalls die Deklarierung eines ICOs. Handelt es sich hierbei um ein Zahlungssystem? Oder um ein Finanzierungssystem? Oder ist es vielleicht beides?

 


SEC-Vorsitzende Jay Clayton erklärte abschließend:

Wir könnten einige dieser Prinzipien der Verantwortung oder Transparenz beiseite werfen. In der Vergangenheit musste die Agentur einige Unternehmen damit beauftragen, Geld für die Einführung einer Kryptowährung – ein sogenanntes ICO – zu beschaffen, ohne sich an die Regulierungsprotokolle anderer Wertpapierangebote zu halten.

Dabei wird klar, dass das Thema Kryptowährungen so breit gefächert ist, dass noch viele Themen für Debatten übrig bleiben. Allerdings ist die SEC auf einem guten Weg, Licht in die noch unklare Struktur zu geben. Die Entwicklung vom ersten Krypto ETF wird hier mit eingeschlossen.

Lese auch: Die Fonds von Grayscale erreichen fast 10 Milliarden Dollar!

Harmony Protocol (ONE)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Harmony Protocol (ONE). Wenn du den Token noch nicht kennst, solltest du ihn dir auf jeden Fall anschauen!

Bitcoin Cash Prognose nach dem Hard Fork: Preis bricht ein

Bitcoin Cash Prognose nach dem Hard Fork: Preis bricht ein

Bei der Kryptowährung Bitcoin Cash wird oft mit einer billigen Kopie der größten Kryptowährung, dem Bitcoin, gleichgesetzt. Nun gab es einen Hard Fork, da sich einige wichtige Akteure des Netzwerkes gestritten haben. Aufgrund der Ungewissheit, brach der Preis daraufhin ein.

Bitcoin Cash Prognose nach dem Fork

Bitcoin Goldmünze Bitcoin Cash PrognoseUrsache des Konfliktes war ein von Bitcoin Cash ABC vorgelegter Infrastruktur Funding Plan (IFP). Dieser Plan sah die Umgestaltung des ganzen Netzwerkes vor. Dabei soll es eine 8%tige Gebühr auf die Gewinne der Miner erhoben werden. Dies kann man ähnlich mit einer Steuer vergleichen, denn die Einnahmen gehen in die Entwicklung des gesamten Bitcoin Cash Netzwerkes.


 

Die Blockchain ist der Inbegriff von niemals veränderbaren Systemen. Da der Konsens über die einheitlichen Daten im System auf dezentrale Weiße getroffen wird, ist die Unveränderbarkeit aller Rahmenbedingungen des Netzwerkes von elementarer Bedeutung. Die offizielle Website von Bitcoin Cash findest du hier.

Sobald nun ein Vorschlag über die Änderung des Protokolls vorgelegt wird, kommt in erster Linie immer Skepsis auf. Oft trauen die traditionellen Miner nicht dem neuen System. Daher ist eine Bitcoin Cash Prognose aktuell sehr gefährlich. Die Unsicherheit am Markt ist enorm hoch.

Miner verlieren Gewinne


 


Die Miner sind für das Verwalten und Auswerten aller Daten des Blockchain-Netzwerkes zuständig. Sie sind also der Bestandteil, welcher das Netzwerk zusammenhält. Der neue Vorschlag sah ein Sinken der Belohnung für die Miner vor. Daher ist es verständlich, dass diese dem eher negativ gegenüberstehen. Warum sollte auch ein Miner ein Stück seiner Einnahmen und damit auch ein Stück der Kontrolle über das Netzwerk abgeben?

Bitcoin Cash Prognose: Unsicherheit

Der Preis von Bitcoin Cash brach nach dem Fork sofort um 5-10% ein. Diese Daten haben wir von der Analyse-Plattform CoinMarketCap:

Bitcoin Cash Prognose Chart CoinMarketCap

Wie auch schon während der Entstehung von Bitcoin Cash im Jahr 2017 war es ein Kampf zwischen verschiedensten Parteien, die ihre eigenen Blockchain-Ökosysteme als die besten ansahen. Auch aus der nachfolgenden Abspaltung von Bitcoin ABC aus Bitcoin Cash, hat dies beide Netzwerke langfristig mehr geschadet als genutzt. Daher sollte man aktuell sehr vorsichtig beim Handel mit Bitcoin Cash sein. Hohe Kursschwankungen sind durchaus möglich.


Band Protocol (BAND)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Band Protocol (BAND). Macht dieser Coin Chainlink (LINK) Konkurrenz?