Technische Analyse zur Bitcoin Entwicklung: 70.000$ oder freier Fall?

Technische Analyse zur Bitcoin Entwicklung: 70.000$ oder freier Fall?

Der Bitcoin kämpft aktuell mit den 60.000 Dollar. In dieser technischen Chartanalyse gehen wir auf die Bitcoin Entwicklung ein. Fällt er oder sehen wir ein neues Allzeithoch bei 70.000 Dollar?

In Kürze

  • Bitcoin Entwicklung im Fokus
  • Technische Analyse im Wochenchart
  • Bitcoin im Tages- und 4-Stunden-Chart

Bitcoin Entwicklung im Wochenchart

Verglichen mit den letzten Wochen, gibt es aktuell eine leichte Tendenz nach oben. Tatsächlich liefert der Wochenchart keine genaue Aussage darüber, wohin der Kurs in den nächsten Wochen gehen kann. Diese unklare Tendenz ist nichts neues.

Bitcoin Entwicklung im Wochen-Chart

Quelle: Tradingview*

Die Bitcoin Entwicklung zeigt seit nunmehr acht Wochen keinen klaren Trend. In allen analysierten Zeiteinheiten fehlt es an Handelsvolumen. Es wird kaum gehandelt, da viele Marktteilnehmer auf einen klaren Trend warten.

Technische Chartanalyse im Tageschart

Die Widerstandszone direkt über dem Kurs wird nun zum fünften mal angegriffen. Allerdings sind sich die Käufer und Verkäufer noch nicht einig, ob die Widerstandszone hält oder bricht. Die erste Tageskerze hat in der Zone geschlossen, was als ein guter Anfang gedeutet werden kann.

Bitcoin Entwicklung im Tages-Chart

Quelle: Tradingview*

Wichtig ist, dass die Bullen jetzt liefern und der Kurs nach oben geht, sonst ist die Gefahr, dass es eine Etage tiefer geht, sehr hoch. Das nächste Ziel nach oben sind die 70.000 Dollar. Nach unten stehen die Ziele von 56.000, danach 51.300 und als letztes 45.000 Dollar zur Aussicht.

Du hast Lust auf Altcoin-Analysen? Klicke hier und lese unsere neusten technischen Chartanalysen zu IOTA, Neblio und BitTorrent!


Anzeige


CoinAnalyst2
Anzeige

Bitcoin Entwicklung im 4-Stunden-Chart

Bitcoin Entwicklung im 4-Stunden-Chart

Quelle: Tradingview*

Betrachten wir uns im nächsten Schritt eine noch kleinere Zeiteinheit: Die Bitcoin Entwicklung im 4-Stunden-Chart. Dabei fällt auf, dass sich der Bitcoin Kurs über der Zone der beiden 4-Stunden-Keylevel entlang bewegt. Um höhere Kurse sehen zu können, muss diese Zone hierfür gehalten werden.

Die nächsten Ziele nach oben sind zunächst 64.300 und danach 70.000 Dollar. Nach unten könnten erst 58.000 und danach 56.000 Dollar möglich sein. Werfe einen Blick in die letzte Woche und klicke hier für die letzte Bitcoin Chartanalyse.

Lese auch: Eine technische Chartanalyse zu VeChain, XRP und NMR!

Diese technische Analyse zur Bitcoin Entwicklung ist durch das Zusammenwirken mit Tradementor entstanden. Neben professioneller Trading-Hilfe, auch für blutige Anfänger, sind sie Deine erste Anlaufstelle bei der hoch spekulativen Marktlage von BTC und bei allen Fragen bezüglich der Bitcoin Entwicklung. Auch wenn hinter der technische Analyse ein gutes Konzept mit Fakten steht, spiegeln die Chartanalysen nur die persönliche Meinung der Autoren wieder und sind in keinem Fall als Anlageberatung zu verstehen.

Folge uns auf Twitter!

Um immer die wichtigsten Neuigkeiten über Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen zu erhalten, folge uns auf Twitter!

Was ist Yield Farming? Auf Altcoins Zinsen verdienen!

Was ist Yield Farming? Auf Altcoins Zinsen verdienen!

Was ist Yield Farming und wie lassen sich damit Zinsen auf Kryptowährungen verdienen? Mit dieser Frage setzen wir uns heute auseinander. Dabei ist die Entwicklung von einzelnen Kryptowährungen zum Staking hin zu unterschiedlichen Blockchains, welche miteinander interagieren, nicht zu unterschätzen.

In Kürze

  • Was ist Yield Farming?
  • Yield Farming als neue Form des Stakings
  • Anwendungsbereiche

Was ist Yield Farming?

Der Begriff Yield Farming kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt so viel wie „Ertrag anbauen“. Dabei fällt einem zuallererst ein Bauer ein, welcher sein Land bewirtschaftet. Ähnlich kann das Yield Farming betrachtet werden, denn dort werden Kryptowährungen genutzt, um Erträge zu erwirtschaften. Da von den meisten Kryptowährungen nur eine begrenzte Anzahl existiert, kann diese metaphorisch als Land, welches ebenfalls in begrenzter Anzahl vorhanden ist, verglichen werden. Das angepflanzte Obst und Gemüse ist dabei der Ertrag.

Yield Farming Blockchain Netzwerk

Das Yield Farming findet sich vor allem im Bereich der dezentralen Finanzen (DeFi) wieder. In der Krypto-Welt ist DeFi bereits seit einigen Jahren ein sich stark entwickelndes Thema. Viele verschiedene Kryptowährungen bringen dabei durch eine komplexe Blockchain-Struktur neue Anwendungsfälle im Bereich der dezentralen Vermögensverwaltung zum Vorschein.

Genauer geht es darum, die traditionell und zentral von Banken angebotenen Dienstleistungen auf die Blockchain-Technologie zu übertragen. Dadurch kann jeder Mensch – solange er eine Internet-Verbindung und einen Computer besitzt – komplett frei entscheiden, die DeFi Anwendungen und das Yield Farming zu nutzen.

Entwicklung von Staking zu Yield Farming

Dabei ist die Idee, Zinsen auf Kryptowährungen zu erwirtschaften, nichts neues. Bereits vor einigen Jahren wurde die Idee des Stakings von verschiedenen Kryptowährungen nutzbar gemacht. Dabei werden Kryptowährungen in einen Staking-Pool gelegt oder einfach nur auf eine bestimmte Wallet eingezahlt. Über einen gewissen Zeitraum lassen sich so Renditen auf die eingelegten Kryptowährungen verdienen. Der Übergang von Staking zum Yield Farming ist eine Verknüpfung von verschiedenen Kryptowährungen untereinander, um nicht nur bei einer Kryptowährung Renditen zu erwirtschaften, sondern diese auch untereinander nutzbar zu machen.

Dabei kommt das sogenannte Cross-Chain-Bridge zum Tragen. Durch eine Verknüpfung von verschiedenen Blockchains untereinander können so spezifische Smart Contracts aufgesetzt werden. Eine Kryptowährung validiert also nicht länger nur ihre eigene Blockchain, sondern interagiert mit unterschiedlichen Kryptowährungen.


Anzeige


CoinAnalyst2
Anzeige

Anwendungsbereiche des Yield Farmings

Die Anwendungsbereiche sind noch relativ jung und mit einem hohen Risiko verbunden. Durch die steigende Komplexität der Protokolle durch das Yield Farming, könnten sich mit der Zeit Fehler im Programm-Code aufzeigen. Daher ist eine Anlage von Kryptowährungen im Bereich des Yield Farmings sehr risikoreich. Auf Coinmarketcap ist eine Liste aller Yield Farming Coins aufgelistet. Wir möchten im Folgenden auf zwei Coins eingehen, welche eine sehr hohe Popularität in einer kurzen Zeit erreichen können.

Der Aave Coin (LEND) ist eine Blockchain-Anwendung im Bereich des Yield Farmings. Dabei wurde die traditionelle Kreditvergabe durch Banken auf der Blockchain digitalisiert. Durch den Aufbau von Aave auf Ethereum, können alle ERC20-Token (welche in die tausend gehen) mit der DeFi-Anwendung genutzt werden. Durch die Einlage von ERC20-Token oder LEND können Renditen erzielt werden. Darüber hinaus kann der Anwender auch als Kreditnehmer auftreten und sich Kryptowährungen leihen.

Ein ähnliches Projekt, um die traditionellen Funktionen des Bankenwesens auf die Blockchain zu übertragen, hat Compound (COMP) entwickelt. Dort soll die klassischste Funktion der Bank überhaupt auf einen dezentralen Weg realisiert werden: Ähnlich wie das Tagesgeldkonto wird hierbei ein fester Zinssatz pro Jahr versprochen. Dabei können Nutzer ihre Compund einlegen und somit eine Rendite erwirtschaften. Durch eine dezentrale autonome Organisation (DAO) im Hintergrund, wird über Funktionen wie Stimmrechte ein Gouvernance-Modell aufgebaut. Erst vor einigen Wochen berichteten wir darüber, dass Compund (COMP) die eine Milliarden Marke geknackt hat.

Das Yield Farming ist eine Entwicklung, welche sich an der vom Staking orientiert. Dabei geht das normale Hodling von Kryptowährungen in eine neue Möglichkeit über, um mit einem dezentralen Weg die Funktionen des traditionellen Bankensystem zu nutzen. Der Vorteil dabei liegt ganz klar auf der Hand: Durch die dezentrale Konto-Verwaltung meist über Ethereum liegen die Coins immer dezentral in Smart Contracts, wodurch keine Dritte Partei deine Kryptowährungen klauen kann. Allerdings ist die Gefahr von technischen Fehlern allgegenwärtig, da die meisten Projekte noch sehr jung sind. Darüber hinaus werden auch ältere Kryptowährungen in Yield Farming Projekte integriert. Wir berichteten darüber, dass XRP in Wanchain integriert werden soll.

Folge uns auf Twitter!

Um immer die wichtigsten Neuigkeiten über Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen zu erhalten, folge uns auf Twitter!

DeFi News: Wanchain integriert XRP für Yield Farming!

DeFi News: Wanchain integriert XRP für Yield Farming!

Bei der Kryptowährung XRP gibt es bedeutende DeFi News. Auf Twitter wurde vom CEO von Wanchain eine Integration der dezentralen Cross-Chain-Bridge für XRP vollzogen. Nun ist Yield Farming mit XRP-Tokens möglich!

In Kürze

  • DeFi News bei XRP
  • Integration bei Wanchain
  • Was ist Yield Farming?

DeFi News bei XRP und Wanchain

Jack Lu, der CEO von Wanchain, erklärte auf Twitter in einem kurzen Video, dass eine der größten KryptowährungenXRP – in der nahen Zukunft in das Mainnet integriert wird. Dadurch soll neben Liquid Mining auch Yield Farming durch eine Nutzung von XRP ermöglicht werden.

DeFi News Wanchain Tweet

Quelle: Twitter

Ich freue mich drüber, Ihnen mitteilen zu können, dass wir nur noch wenige Tage davon entfernt sind, XRP offiziell in die Wanchain Familie von dezentralen, interoperablen Blockchain-Netzwerken aufzunehmen.

Wir sagen Willkommen an jeden XRP Halter. Komm und mach mit! Lassen Sie uns die DeFi Welt neu aufbauen.

Die DeFi News verschafft XRP einen neuen Standpunkt im ganzen DeFi-Ökosystem. Die Entwicklung der dezentralen Finanzen hat eine stärkere Bedeutung im gesamten Krypto-Ökosystem errungen. Als vor einigen Jahren noch Kryptowährungen mit „der besten Idee“ die stärksten Befürworter hatten, hat nun die Interaktion von vielen verschiedenen Kryptowährungen untereinander ein neues Höchstmaß an Wichtigkeit erreicht.

Integration bei Wanchain

DeFi News XRP WanchainDarüber hinaus ermöglicht die Cross-Chain-Integration den Hodlern von XRP die Nutzung von verschiedenen Anwendungen auf Wanchain und Ethereum. Darüber hinaus wird eine Möglichkeit über die Interaktion mit Bitcoin und EOS geschaffen.

Lese dazu: Warum XRP auf den meisten Kryptobörsen wieder gelistet werden könnte!

Was ist Yield Farming?

Das Yield Farming ist im Bereich der dezentralen Kryptowährungen eine Möglichkeit, um Rendite auf das Anlegen von Coins in einen Smart Contract zu erzielen. Früher konnte man das Yield Farming gut mit Staking vergleichen. Durch das Halten oder Staken von Coins konnten dabei weitere Coins verdient werden – je nach Blockchain-Plattform mit unterschiedlichen Renditen.


Anzeige


CoinAnalyst2
Anzeige

Das Yield Farming, welches der DeFi News zu Grunde liegt, ist eine weit fortgeschrittene Form des Stakings. Denn die Coins werden nicht einfach nur gestaket, sondern in sogenannte Smart Contracts gegeben. Diese Smart Contracts wickeln verschiedene Blockchain-spezifische Prozesse ab. Als Beispiel für die Überprüfung einer Transaktion könnte ein Smart Contract aufgesetzt werden, an dem sich Nutzer über Yield Farming beteiligen können und am Ende für die Bestätigung der Transaktion einen prozentualen Anteil über das Yield Farming Netzwerk ausgeschüttet bekommen.

DeFi News als interessante Entwicklung

Dabei lässt sich aufgrund der DeFi News erkennen, dass sich die Entwicklung rund um XRP und anderen Kryptowährungen stark ausweitet. Trotz der Klage gegen Ripple und XRP in den USA, sind die Auswirkungen auf den asiatisch-pazifischen Raum relativ gering. Eine höhere Form der Komplexität lässt viele verschiedene Altcoins miteinander agieren. Dadurch können verschiedene Coins mit unterschiedlichen Funktionen verwendet werden – eine interessante Entwicklung.

Folge uns auf Twitter!

Um immer die wichtigsten Neuigkeiten über Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen zu erhalten, folge uns auf Twitter!

450% mehr Bitcoin Handel auf Robinhood App

450% mehr Bitcoin Handel auf Robinhood App

Der Online-Brokerage-Dienst Robinhood erklärte am Donnerstag, dass 9,5 Millionen seiner Kunden in Q1 2021 auf seiner Plattform mit Kryptowährungen gehandelt haben. Das ist ein Anstieg gegenüber 1,7 Millionen Nutzern in Q4 des letzten Jahres von 458%.

In Kürze

Steigende Popularität von Kryptowährungen

In einem Blogpost führte das Unternehmen die Zahlen auf die wachsende „Popularität“ von Kryptowährungen zurück. Was sicherlich richtig ist, da die globale Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen in den letzten drei Monaten auf über 2 Billionen US-Dollar gestiegen ist.

Robinhood Gründer von Blockchain fasziniert

Der Blog-Post sagt auch, dass die Gründer von Robinhood von der Blockchain-Technologie fasziniert sind und das die Aussicht auf ein offenes und dezentralisiertes globales Finanzsystem, eines, in dem jeder Zugang zu Finanzdienstleistungen haben kann, stark mit der Mission von Robinhood übereinstimmt.

Bitcoin Handel auf Robinhood App

Bitcoin Handel auf Robinhood

Und während es sicherlich stimmt, dass das Wachstum auf einer beliebten Handelsplattform wie Robinhood das Wachstum im Rest des Marktes widerspiegeln kann, gibt es möglicherweise einen weiteren beitragenden Effekt, den das Unternehmen nicht hervorhebt.


Anzeige


CoinAnalyst2
Anzeige

Ende Januar nutzten Aktienhändler das Reddit Message Board r/WallStreetBets, um den Preis von altbekannten Namen wie GameStop, Blackberry und AMC in die Höhe zu treiben.

Robinhood reagiert auf dieses Geschehen und unterbrach vorübergehend den Handel mit diesen Aktien. Viele dieser Händler wandten ihre Aufmerksamkeit auf Kryptowährungen wie Dogecoin zu.

Der Preis dieses Coins schoss deutlich in die Höhe, nachdem Social-Media-Befürworter und Tesla CEO Elon Musk, über DOGE tweetete.

Robinhood schränkte schließlich auch den Krypto-Handel ein.

Lese auch: Unsere Dogecoin Prognose!

Robinhood in der Kritik

Das Unternehmen ist jetzt mit Dutzenden von Klagen von unzufriedenen Kunden konfrontiert, von denen einige dem Unternehmen Marktmanipulation vorwerfen. Trotz der negativen Aufmerksamkeit, hat die App eindeutig eine riesige Welle an Krypto-Aktivität genossen.

Folge uns auf Instagram!

Um immer die wichtigsten Neuigkeiten über Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen in Echtzeit zu erhalten, folge uns auf Instagram!

Litecoin Prognose – Wohin führt der Weg für LTC?

Litecoin Prognose – Wohin führt der Weg für LTC?

Das Silber unter den Kryptowährungen, Litecoin, wurde aufgrund der starken Marktbewegungen zu neuen Allzeithochs von Bitcoin etwas in den Schatten gestellt. Trotzdem hat Litecoin eine gute Performance in den letzten Tagen zurücklegen können. In dieser Litecoin Prognose erfährst du die wichtigsten Besonderheiten.

In Kürze

  • Litecoin Prognose
  • RSI und MADC
  • Was sind wichtige Bereiche?

Litecoin Prognose im 4-Stunden-Chart

Litecoin konnte sich in den letzten 24 Stunden um mehr als 10% steigern – parallel mit Bitcoin, als dieser über das Preisniveau von 33.000 Dollar hinauswuchs. Betrachten wir nun Litecoin im 4-Stunden-Chart. Dabei fällt direkt auf, dass zwischen den beiden blauen Linien eine längere Konsolidierungsphase eingetreten ist.

4StundenChart Litecoin Prognose

Quelle: LTC/USD

Der Bereich zwischen 121 und 143 Dollar wurde mit einer starken Kerze nach oben hin durchbrochen. Dabei hat Bitcoin hierfür den Startschuss gegeben und das digitale Silber im Dollar-Wert steigen lassen. Sollte im gleichen Zug auch beim Bitcoin eine Preiskorrektur eintreten, liegt die nächste Unterstützung von Litecoin bei 122 Dollar. Die Litecoin Prognose würde von bullish zu bearish wechseln.

Tiefere Unterstützungen

Beim Betrachten des Charts vom letzten Monat sind Unterstützungen bei 115 und 109 Dollar möglich. In diesem Bereich ist eine mögliche Trendumkehr nach einer Korrektur zu erwarten. Sollte der Bitcoin stark fallen, könnte Litecoin also auf diesen Leveln festsetzen.

Bitcoin als Marktgeber der Litecoin Prognose

Tatsächlich ist die Litecoin Prognose stark an Bitcoin gebunden. Sollte der Bitcoin neue Widerstände durchbrechen und zu neuen Allzeithochs aufsteigen, stehen für Litecoin auch alle Türen offen. Dabei kann ein stetiger Aufwärtstrend entwickelt werden. Durch die Indikatoren MADC und RSI wird dies unterstützt.

Lese auch: Was genau ist Litecoin?

RSI MACD LTC/USD Litecoin Prognose

Quelle: LTC/USD

Der MACD ist in der Mitte des Bildes zu erkennen. Dieser zeigt aktuell eine steigende Linie an, was eine bullishe Kursentwicklung bekräftigt. Der RSI ist im unteren Bild in lila zu erkennen. Dieser zeigt aktuell ein steigenden Wert an, was auch auf steigende Kurse hinweist. Allerdings beinhalten die Indikatoren bereits die Kurssteigerung aus dem mit blauen Linien gekennzeichneten Korrelationsbereichs des 4-Stunden-Charts.

Polkadot (DOT)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Polkadot (DOT). Einige Details werden neu für dich sein!