Durchbruch? Arbeitet die Bundesregierung an einer Lösung mit IOTA?

von | Mai 28, 2021 | IOTA, News

Viele Menschen unter uns verbinden mit IOTA lediglich eine Währung, dass aber hinter dieser Lösung viel mehr als das steckt, darauf möchte ich im heutigen Artikel mit den neuesten News & Beschlüssen der Bundesregierung eingehen. Außerdem gibt es auch noch ein neues Update vom Partner „Dell“.

In Kürze

  • Die Digitale Identität beim Praxisbeispiel Hotel Check-In der Bundesregierung
  • Das Projekt „Alvarium“ von Dell

Strategiepapier der Bundesregierung

Bereits seit mehreren Monaten hat die Bundesregierung ein neues Strategiepapier zur „Deutschen Blockchain-Strategie“ auf dem Weg gebracht, welches vom Bundesministerium bereits genehmigt und verabschiedet wurde. Dabei ist die Zielsetzung, die Bürokratie in unserem Land zu senken und den digitalen Fortschritt einzuleiten. Bei einem der neuesten Strategieprojekte aus dem März 2021 handelte es sich beispielsweise um die „Digitale Identität“.

In einer Mitteilung aktuell vom 17. Mai 2021 zum Projekt „Digitaler Hotel-Check-In“ wurde erst vor kurzem bekannt gegeben, dass die Bundesregierung und einige Partnerunternehmen gemeinsam an einer praxisnahen Lösung in Kombination mit der Digitalen Identität arbeiten. Dabei kann über eine digitale Wallet der Hotelgast in wenigen Schritten unkompliziert und schnell einchecken. Damit wird der Kontakt zur Rezeption vermieden und die Check-In Zeit deutlich reduziert. Viele bekannte Unternehmen befinden sich darunter: Beispielsweise die Deutsche Bahn AG, die Lufthansa AG, die Robert Bosch GmbH (Partner von IOTA) und die Hotelketten Steigenberger, Motel One und Lindner Hotels.

QR Code IOTA

Mehr Informationen zu diesem Projekt findet ihr unter bundesregierung.de.

Wo besteht der Zusammenhang zu IOTA?

Viele Punkte sprechen tatsächlich für den Tangle. U.a. wurde auf LinkedIn vom Lead Expert Zoran Kikic (Mitarbeiter des Bundesministeriums) eine Stellenausschreibung veröffentlicht, in der das zuvor genannte Projekt konkret genannt wurde. Als Anforderung für den Job wurde dabei als Anwendungsbeispiel der Tangle von IOTA genannt.

Außerdem gibt es bei IOTA bereits eine Arbeitsgruppe „IOTA Identity“, die sich mit der digitalen Identität auf Basis des Tangles seit längerem beschäftigt. Es wäre also eine WIN-WIN Situation. Warum das ein wichtiger Schritt für die IOTA Foundation wäre, habe ich auf einem meiner letzten Artikel bereits beschrieben.

Das Projekt Alvarium von Dell nimmt Formen an

Dell hat in dieser Woche mit einem neuen Tweet auf Twitter angekündigt, dass das Projekt Alvarium in den Startlöchern und vor der Veröffentlichung steht. Dabei geht es im groben um die Vertrauenswürdigkeit von Daten. Nähere Informationen wurden bereits im folgendem Artikel beschrieben. Ein großer Part in der Zusammenarbeit mit IOTA war in der Vergangenheit ein Webinar, in dem das vorhandene Konzept weiterentwickelt wurde.

Tweet Dell IOTA

Die Vertrauenswürdigkeit von Datenentscheidungen am Rande war der Dreh- und Angelpunkt der Codierungszusammenarbeit zwischen der IOTA Foundation und Dell Technologies. Die Tangle-Technologie wurde als „Beiwagen“ für die Daten verwendet, um Vertrauensbewertungen zu sammeln und diese für den Live-Verbrauch durch jede Anwendung zu berechnen und zu generieren. Die Streams-Technologie von IOTA wurde dabei als „Klebstoff“ verwendet, die Vertrauenswerte mit den entsprechenden Daten verknüpft.

Fazit

Zugegeben, die beiden genannten Lösung befinden sich aktuell noch in der Spekulationsphase. Allerdings erscheint mir die Vielzahl an positiven Meldungen durchaus ein deutliches Signal an der gesteigerten Reife und Akzeptanz in der Wirtschaft von IOTA zu sein, die nicht zufällig erschienen sind. Und ja, IOTA zeigt für den Anleger seinen Wert durch den IOTA-Token, allerdings steckt hinter den Kulissen deutlich mehr Anwendungsmöglichkeiten, als wir sie uns heute bereits vorstellen können.

The following two tabs change content below.
Thomas ist gelernter Betriebswirt und beschäftigt sich seit 2013 mit dem Finanzbereich der Kryptowährungen. Er ist unser Spezialist für IOTA, denn u.a. die Einzigartigkeit des "Tangles" der Stiftung mit Sitz in Berlin hat es ihm angetan. IOTA ist für ihn viel mehr als nur eine reine "Währung".
Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


thecryptoapp

Kaufe und verfolge Krypto in The Crypto App

Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!