Krypto-Community Reaktion auf Senator Warrens neue Haltung

von Erik Herzog | 5 Jun 2023

Mehrere Mitglieder der Krypto-Community haben die jüngste Haltung von Senatorin Warren kritisiert, wonach Krypto von illegalen Akteuren für ihre Aktivitäten genutzt wird.

In Kürze

  • Krypto-Community verhöhnt Warren

  • Warrens Anti-Krypto-Standpunkt

  • Ein geteilter Kongress

  • Persönliche Meinung

Krypto-Community verhöhnt Warren

In einem Tweet vom 3. Juni wiederholte die demokratische Senatorin ihre Bedenken über die schädlichen Auswirkungen von Kryptowährungen.

Sie sagte:

Schurkenstaaten, Oligarchen und Drogenbarone nutzen Kryptowährungen, um Milliarden an gestohlenen Geldern zu waschen, Sanktionen zu umgehen und den Terrorismus zu finanzieren.

Aus diesem Grund will Senatorin Warren einen Gesetzentwurf einbringen, der die Nutzung von Kryptowährungen für illegale Zwecke beenden und Ordnung in die Branche bringen soll. Sie fügte hinzu, dass der Gesetzentwurf Schlupflöcher schließen und vernünftige Regeln für die Branche anwenden würde.

Viele in der Krypto-Community kritisierten jedoch ihre Aussage und wiesen darauf hin, dass die Transaktionen in diesem Bereich transparent und nachvollziehbar sind.

Der COO von BitGO, Chen Fang, sagte,

Krypto-Transaktionen seien nachvollziehbar und der schlechteste Weg für illegale Aktivitäten.

Fang fügte hinzu:

Ich bin mir ziemlich sicher, dass der USD die Währung der Wahl für diese Angelegenheiten ist.

Mehrere andere bestätigten diese Ansicht und meinten, dass die Behörden die Transaktionen zurückverfolgen könnten. Andere aus der Krypto-Community verhöhnten Warren, dass Pablo Escobar ihr zustimmen würde, dass Kryptowährungen für die Finanzierung des Drogenhandels verantwortlich seien.

Krypto-Community

Warrens Anti-Krypto-Standpunkt

Warrens jüngste Erklärung folgt auf ihre Behauptung, dass Kryptowährungen für den Handel mit Fentanyl verwendet werden. Unter Berufung auf Forschungsdaten von Elliptic drängte die Gesetzgeberin auf eine stärkere Regulierung von Kryptowährungen zur Bekämpfung der Drogengefahr.

Elliptic Research stellte fest, dass chinesische Unternehmen, die Chemikalien zur Herstellung von Fentanyl verkaufen, rund 27 Millionen Dollar in Bitcoin und USDT erhalten haben. Mit diesem Betrag könnte Fentanyl im Straßenwert von 54 Milliarden Dollar hergestellt werden.

Senatorin Warren ist eine lautstarke Kritikerin von Kryptowährungen und erwähnte, dass sie in ihrer Kampagne zur Wiederwahl eine Anti-Krypto-Armee bilden würde. Sie hat auch den Wert von Kryptowährungen in Frage gestellt und eine von der Regierung unterstützte CBDC unterstützt. Damit macht sie sich aber die Krypto-Community zum Feind.

Dein Steuer-Tool

Es ist ein leidiges, aber dennoch sehr wichtiges Thema – Steuern. Mit diesem Tool trackst Du deine Transaktionen ganz einfach und in sekundenschnelle!

Deine Vorteile:

✅ Individuelle Steuerberatung
✅ Nutzung für Steuererklärung
✅ Portfoliotracking
✅ Sitz in Deutschland
✅ Kostenlose Version
✅ Anonym nutzbar

Sichere dir mit unserem Code 10% auf alle Pakete!

  • 1.2 Millionen aktive User
  • 22.000+ Kryptowährungen
  • 200+ Blockchains
  • 110+ Exchanges
  • 25+ Steuer-Reports

Deine Vorteile:

✅ Individuelle Steuerberatung
✅ Nutzung für Steuererklärung
✅ Portfolio-Tracking
✅ Sitz in Deutschland
✅ Anonym nutzbar

Sichere dir mit unserem Code 10% auf alle Pakete!

Testergebnis

*Anzeige

96%

Sehr gut

krypto-guru.de

Ein geteilter Kongress

Warrens Kommentar kommt wenige Tage nachdem führende Republikaner einen Gesetzesentwurf zur Regulierung von Kryptowährungen veröffentlicht haben. Der Gesetzesentwurf hat die Unterstützung mehrerer Krypto-Akteure gewonnen, die glauben, dass er der Branche die dringend benötigte Klarheit verschaffen würde.

Auf der anderen Seite zeigte ein durchgesickertes Protokoll die kryptofeindliche Haltung der Politiker der Demokratischen Partei. Die Notiz löste in der Branche Besorgnis aus, da viele sagten, die Gesetzgeber würden den Sektor, den sie regulieren wollen, kaum verstehen.

Persönliche Meinung

In meinen Augen sehe ich in der Senatorin das pure Böse und die Verzweiflung, die Menschen weiter abhängig und vor allem durchsichtig machen zu wollen. Der Staat möchte mit allen Mitteln die Kontrolle behalten und das funktioniert nun mal nur mit Dingen, die sie selbst am besten kontrollieren können, einer CBDC.

Ich stehe also auf der Seite der Krypto-Community und betrachte die Worte der Senatorin als äußerst misstrauisch.

Unsere Empfehlung

✅ 10€ Startguthaben geschenkt
✅ Niedrige Gebühren (0,03-0,25%)
✅ Über 175 Coins verfügbar
✅ Hohe Sicherheit

Testergebnis

93%

05/2023

Sehr gut

Kryptowährungen

Zahlungsmethoden

Gebühren

0,25 %

✅ 10 € Startguthaben

✅ Schnelle Einzahlung

✅ Hohe Sicherheit

✅ Einsteigerfreundlich

Testergebnis

93%

05/2023

Sehr gut

krypto-guru.de

Erik widmet sich seit vier Jahren mit Hingabe dem faszinierenden Feld der Kryptowährungen. Sein besonderes Interesse gilt den Altcoins, deren Potential für außergewöhnliche Gewinne ihn immer wieder aufs Neue begeistern. Trotz seiner Faszination für die Vielfalt des Krypto-Marktes betrachtet Erik den Bitcoin als unverzichtbare Säule in jedem wohlüberlegten Portfolio.

Die Bilder dieses Beitrags sind von DepositPhotos – entdecke unbegrenzte Stock Fotos!

thecryptoapp

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets

Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!

Weitere aktuelle News