VISA testet Stablecoin-Zahlungen – Massenadaption schreitet voran

von Erik Herzog | 7 Feb 2023

Der Leiter der Kryptoabteilung von VISA erkärte, dass das Unternehmen bereit ist, ein Musterbeispiel für schnelle Überweisungen zwischen USDC und Fiat aufzubauen.

In Kürze

  • Visa testet Stablecoin Abrechnungen

  • Integration von Ethereum

  • VISA plant, SWIFT-Herausforderungen zu überwinden

Dein Steuer-Tool

Es ist ein leidiges, aber dennoch sehr wichtiges Thema – Steuern. Mit diesem Tool trackst Du deine Transaktionen ganz einfach und in sekundenschnelle!

Deine Vorteile:

✅ Individuelle Steuerberatung
✅ Nutzung für Steuererklärung
✅ Portfoliotracking
✅ Sitz in Deutschland
✅ Kostenlose Version
✅ Anonym nutzbar

Sichere dir mit unserem Code 10% auf alle Pakete!

  • 1.2 Millionen aktive User
  • 22.000+ Kryptowährungen
  • 200+ Blockchains
  • 110+ Exchanges
  • 25+ Steuer-Reports

Deine Vorteile:

✅ Individuelle Steuerberatung
✅ Nutzung für Steuererklärung
✅ Portfolio-Tracking
✅ Sitz in Deutschland
✅ Anonym nutzbar

Sichere dir mit unserem Code 10% auf alle Pakete!

Testergebnis

96%

*Anzeige

Sehr gut

krypto-guru.de

Visa testet Stablecoin Abrechnungen

Eines der weltweit größten Zahlungsverkehrsunternehmen VISA Inc hat damit begonnen, Stablecoin-Abrechnungen auf seiner Plattform zu testen. Cuy Sheffield, Leiter der Kryptoabteilung von VISA, bestätigte die Entwicklungen auf den StarkWare Sessions 2023. Er sagte, dass VISA ein “Musterbeispiel” für Abrechnungen aufbaut, die es Kunden ermöglicht, Krypto-Assets und Fiat-Währungen auf der Plattform zu konvertieren. Sheffield fügte hinzu, dass das Unternehmen derzeit Abwicklungszahlungen mit hohem Wert testet.

Er gab an:

Wir haben getestet, wie wir tatsächlich Abwicklungszahlungen von Emittenten in USDC akzeptieren können, die auf Ethereum basieren und in USDC auf Ethereum ausgezahlt werden. Es handelt sich also um Abwicklungszahlungen von großem Wert.

Lamborghini versteigert einzigartiges NFT

Integration von Ethereum

Der Zahlungsriese arbeitet bereits an der Integration von Ethereum, um automatische Zahlungen zu erleichtern. Darüber hinaus investiert VISA auch stark in globale Abrechnungen zwischen digitalen Vermögenswerten und Fiat-Währungen. Sheffield fügte hinzu, dass die VISA-Plattform auch in der Lage sein sollte, zwischen traditionellen Dollars und tokenisierten Dollars wie Stablecoins zu konvertieren, so wie man USD und Euro konvertieren kann.

Wenn dies geschieht, könnte dies die Verwendung von Stablecoins für globale Zahlungen über das Zahlungsnetzwerk erheblich fördern. Dies würde zu einer weiteren Verbreitung von Stablecoins und anderen digitalen Vermögenswerten führen.

VISA plant SWIFT-Herausforderungen zu überwinden

Laut der neuesten Entwicklung plant VISA, die Blockchain-Technologie in sein bestehendes Netzwerk zu integrieren. Alle Abrechnungen finden jedoch weiterhin über das SWIFT-System statt, eine gemeinnützige Genossenschaft, die von Bankern aus Europa gegründet wurde.

Sheffield erklärte:

Wir wickeln alles über Swift ab, also können wir Geld nicht so häufig bewegen, wie wir es gerne hätten, weil es eine Reihe von Einschränkungen in diesen Netzwerken gibt. Und so haben wir experimentiert, wir haben öffentlich angekündigt. Wir haben getestet, wie wir tatsächlich Abrechnungszahlungen [mit Stablecoins] akzeptieren können.

VISA ist der Ansicht, dass Stablecoins und digitale Zentralbankwährungen (CBDCs) eine bedeutende Rolle in der globalen Zahlungslandschaft der Zukunft spielen könnten. Sheffield fügte hinzu, dass VISA daran arbeitet, den Wert der bestehenden Bankschienen abzuleiten und diese auf den Blockchain-Schienen unter Verwendung von Stablecoins neu zu errichten.

20€ in BTC geschenkt
✅ Firmensitz in DE
✅ Anfängerfreundlich
✅ Sparplan möglich

Testergebnis

92%

01/2023

Sehr gut

Kryptowährungen

Zahlungsmethoden

Zum Erfahrungsbericht

Gebühren

0,75 %

20€ in BTC sichern

✅ Firmensitz in DE

✅ Anfängerfreundlich

✅ Sparplan möglich

Testergebnis

92%

01/2023

Sehr gut

krypto-guru.de

Erik widmet sich seit vier Jahren mit Hingabe dem faszinierenden Feld der Kryptowährungen. Sein besonderes Interesse gilt den Altcoins, deren Potential für außergewöhnliche Gewinne ihn immer wieder aufs Neue begeistern. Trotz seiner Faszination für die Vielfalt des Krypto-Marktes betrachtet Erik den Bitcoin als unverzichtbare Säule in jedem wohlüberlegten Portfolio.

Die Bilder dieses Beitrags sind von DepositPhotos – entdecke unbegrenzte Stock Fotos!

thecryptoapp

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets

Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!

Weitere aktuelle News