Warum führen Sparkassen Bitcoin Handel ein?

Warum führen Sparkassen Bitcoin Handel ein?

Am gestrigen Tag wurde es publik. Verschiedene Quellen berichteten von einem Geheimprojekt der Sparkassen, die den Bitcoin Handel prüfen und einführen sollen. Aber warum sollten Banken diesen Schritt gehen?

In Kürze

  • Sparkassen Bitcoin Handel 

  • Warum führen Sparkassen womöglich den BTC-Handel ein?

  • Bitcoin Integration ermöglicht 50 Millionen Neu-Coiner

  • Starkes Zeichen in Richtung Massenakzeptanz

Sparkassen Bitcoin Handel  

Sparkassen Bitcoin

Das Finanzinstitut in Deutschland mit den meisten Kunden, nämlich fast 50 Millionen, möchte den Handel mit Bitcoin über ein Krypto Wallet starten? Nicht zu glauben! Hat sich nicht genau dieses Institut in der Vergangenheit vor Innovationen weggeduckt? Beispielsweise bei der Einführung von Apple Pay. Nachdem ich diese neue Funktion bei meiner Bank bereits einige Monate nutzte und im Alltag integriert war, berichteten Bekannte, dass die Sparkasse diese tolle Funktion nun einführen würde.

Umso überraschender folgte am gestrigen Montag die Nachricht, dass ein geheimes Projektteam an einer Bitcoin Integration arbeitet.

Warum führen Sparkassen womöglich den BTC-Handel ein?

Es scheint, als würden Sparkassen den Trend mit Kryptowährungen nicht verpassen wollen. Das ist nicht verwunderlich, denn es fehlt die Einsicht auf Konkurrenzprodukte wie von Coinbase, Bison oder Kraken. Da der Otto-Normal-Verbraucher meist den einfachsten Weg sucht, was nicht verwerflich, sondern menschlich ist, würde dieser Kontrollverlust somit wegbrechen.

Zudem kann eine All-In-One Lösung Kunden sichern und sogar neue Kunden akquirieren, die in der Zwischenzeit zu anderen Banken gewechselt sind.

Bitcoin Integration ermöglicht 50 Millionen Neu-Coiner

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll das Sparkassen-Team schon seit einigen Monaten an dem Projekt arbeiten und die Anwendung so einfach wie möglich gestalten, nämlich direkt über das Girokonto. Es soll kein KYC erforderlich sein.

Allerdings soll eine vorherige „Schulung“ erfolgen, die belegt werden muss, um den Handel mit Kryptowährungen durchzuführen. Wir hoffen, dass es sich hierbei nicht um eine Abschreckung, sondern um eine Aufklärung handeln wird.

Zu prüfen ist das Krypto-Wallet an sich, sprich ob sich echte Bitcoin in diesem Wallet befinden und ob diese transferiert werden können. Zudem sind natürlich die Gebühren zu prüfen. Wir werden zu diesem Zeitpunkt ein Update erstellen und alles Wissenswerte zusammenfassen.

Starkes Zeichen in Richtung Massenakzeptanz

Wer schon einmal auf Google nach dem Wort „Bitcoin“ gesucht hat, dem ist aufgefallen, dass die Sparkassen auf den ersten Seiten zu finden sind. Das allerdings an einer Bitcoin Integration gearbeitet wird, ist überraschend und ein starkes Zeichen in Richtung Massenakzeptanz. Wir werden den Vorgang genau beobachten und euch auf dem laufenden halten.

Aber warum explodiert der Kurs nicht?

Ganz einfach, der deutsche Markt hat nur einen kleinen Einfluss auf den Bitcoin Preis. Eine Einführung würde diesen zwar positiv beeinflussen, die Auswirkungen sollten allerdings relativ gering sein.

Diskutiere mit!

Trete im offiziellen Krypto Guru Talk-Room mit der gesamten Community in Kontakt und lerne die Menschen hinter der Website kennen!

Binance startet in Großbritannien neu durch

Binance startet in Großbritannien neu durch

Nach kürzlichen Schwierigkeiten zwischen der FCA und Binance möchte sich die Krypto Börse nun wieder in Großbritannien ansiedeln. In einem Zeitraum von 6-18 Monaten will der CEO von Binance, Changpeng Zhao (CZ) alle Anforderungen der britischen Finanzbehörde erfüllen.

In Kürze

  • Ärger zwischen FCA und Binance

  • Binance auf Regulations-Kurs

  • Krypto schlägt Fiat

Ärger zwischen FCA und Binance

Die Financial Conduct Authority (FCA) ist eine unabhängige Finanzmarktaufsichtsbehörde in Großbritannien. Ihr unterliegen rund 51.000 Finanzdienstleister und Finanzmärkte in dem Vereinigten Königreich.

Binance hat vor geraumer Zeit mit einigen Finanzbehörden zu kämpfen gehabt, da die Börse in verschiedenen Ländern ohne Lizensierung agierte. Eines der ersten Länder, das den Handel von Binance stark einschränkte war Großbritannien.

Weitere Länder reagierten weniger stark auf die Nicht-Regulierung von Binance bei der jeweiligen Finanzbehörde. So wurde z.B. in Deutschland oder den USA der Handel nicht direkt verboten, sondern es wurden Auflagen erstellt, die bis zu einem bestimmten Datum erfüllt werden müssen. Als ersten Schritt hat Binance im Juni angekündigt, dass alle Futures und Derivate in Deutschland im Dezember 2021 eingestellt werden.

Binance

Binance auf Regulations-Kurs

Als eine Negativ-Schlagzeile nach der anderen auf Binance einhagelte, beschloss die Börse, sich den Regulationen der entsprechenden Länder zu stellen und diese einzuhalten, um eine entsprechende Lizensierung für Finanzgeschäfte zu erhalten.

So teilte CZ heute der britischen Tageszeitung The Telegraph in einem Interview mit, dass die Börse daran arbeitet, die Auflagen von Großbritannien zu erfüllen. Innerhalb einer Zeitspanne von 6-18 Monaten soll Binance zu einer registrierten Krypto-Asset-Firma in Großbritannien werden. Hierfür erwägt er, eine Tochterfirma in dem Vereinigten Königreich zu gründen.

CZ erklärt:

Da sind wir wieder voll im Einsatz. Wir nehmen eine Reihe von sehr wesentlichen Änderungen in den Organisationsstrukturen, Produktangeboten, unseren internen Prozessen und der Art und Weise, wie wir mit Aufsichtsbehörden zusammenarbeiten, vor.

Krypto schlägt Fiat

Der Kryptomarkt wurde die letzten Tage mit roten Zahlen überschwemmt. Erfahrene Hodler sehen diesen Crash als günstigen Wiedereinstiegspunkt und halten ihren Ruhepuls niedrig. Zu diesen Personen zählt natürlich auch der CEO von Binance.

In dem Interview betonte CZ noch einmal, dass Kryptowährungen und die zugrundeliegende Industrie einen „nützlichen Beitrag zur menschlichen Gesellschaft“ leisten und den technologischen Fortschritt fördern. Zudem erklärt er Kryptowährungen als bessere Version von Fiat-Geldern:

Geld ist heute noch sehr klobig. Wir können das gleiche Maß an Sicherheit und Compliance aufrechterhalten, aber gleichzeitig die Abwicklung viel schneller, einfacher und billiger machen.

Erste Parachain auf Polkadot (DOT): Acala gewinnt Auktion gegen Moonbeam

Erste Parachain auf Polkadot (DOT): Acala gewinnt Auktion gegen Moonbeam

Acala hat sich den ersten Parachain auf Polkadot gesichert, nachdem es Moonbeam in der ersten Auktion auf Polkadot knapp geschlagen hat. Die Parachain-Auktionen werden in den Monaten November und Dezember jede Woche stattfinden.

In Kürze

  • Erster Slot für Parachain auf Polkadot vergeben
  • Enger Wettbewerb mit Moonbeam
  • Start für Dezember 2021 angesetzt

Erster Slot für Parachain auf Polkadot vergeben

Parachain auf Polkadot

Quelle: Twitter

Acala verkündete auf Twitter die Nachricht, dass es die erste Parachain-Auktion von Polkadot gewonnen hat und bedankte sich in einem Tweet:

Vielen Dank an alle, die an diesem historischen Ereignis teilgenommen haben. Wir freuen uns darauf, die Multi-Chain-Zukunft mit euch zu beginnen!

Der VP of Growth bei Acala, Dan Reecer, erklärte, er habe nicht geglaubt, dass Acala gewinnen würde, sei aber dennoch sehr zufrieden mit dem Ergebnis:

Wir wussten, dass die Polkadot-Gemeinschaft floriert und alle Parachains unglaublich unterstützt. Wir haben hart daran gearbeitet, die Gemeinschaft aufzuklären, sie in die Polkadot-Wallet einzubinden und sie während des gesamten Prozesses zu unterstützen, und es ist fantastisch zu sehen, dass am Ende über 81.000 Teilnehmer Acala unterstützen.

Polkadot gratulierte Acala auch auf Twitter und nannte gleichzeitig das Onboarding-Datum für das Projekt.

Die zweite Serie von Parachain-Auktionen wird am 22. Dezember beginnen und bis Anfang 2022 laufen.

Lese auch: Unsere Polkadot Prognose

Einige zusätzliche Details zur Parachain Auktion

Insgesamt erhielt Acala 32.515.989,5 DOT von rund 81.218 Mitwirkenden. Der Wert der DOT-Tokens betrug rund 1,27 Milliarden Dollar. Acala wird nun 105.893.309,1 ACA-Tokens an seine Community verteilen, weitere 24.116.159,8 LCDOT-Tokens werden an Crowdloan-Unterstützer verteilt. Diese werden für das Acala-Netzwerk verwendet.

Enger Wettbewerb mit Moonbeam

Der Gewinner der Auktion wurde durch das Auktionsverfahren ermittelt, ein Verfahren, bei dem in den vergangenen sieben Tagen ein Block nach dem Zufallsprinzip ausgewählt wurde. Als die Beiträge zu den Auktionen am Donnerstag endeten, hatte Moonbeam mehr als 136 Milliarden Dollar von seiner Community gesammelt. Acala konnte zwar nur 1,30 Mrd. $ von seiner Community einsammeln, lag aber während der Auktion 63 % der Zeit in Führung und hatte damit die besten Chancen, sich den Parachain-Platz zu sichern.

Acala und Moonbeam hatten alle anderen Projekte weit hinter sich gelassen und beide Projekte sammelten Millionen von DOT-Tokens. Obwohl Moonbeam mehr DOT erhielt als Acala, gewann Acala die Auktion aufgrund des Auktionsformats. Die Kerze erlosch um 20:32:42 Uhr am 15. November. Zu diesem Zeitpunkt lag Acala in Führung.

Start der Parachain auf Polkadot für den 18. Dezember angesetzt

Reecer erklärte, dass Acala am 18. Dezember auf Polkadot starten wird. Acala hat auch Pläne in der Pipeline, um seine Liquid DOT Staking, die aUSD stablecoin, und seine automatisierte Market Maker (AMM) im nächsten Jahr zu starten.

Wir sind sehr gespannt auf alles, was im Jahr 2022 und darüber hinaus kommen wird.

Acalas Integration mit Chainlink Price Feeds

Vor der Einführung von Polkadot Parachain hatte Acala eine Integration mit Chainlink Price Feeds vorgenommen. Die Integration würde Entwicklern und dem gesamten DeFi Ökosystem Zugang zu hyperzuverlässigen, manipulationssicheren und präzisen Marktdaten aus externen Quellen bieten, während sie ihre Produkte und Dienstleistungen auf Acalas Parachain aufbauen.

Diskutiere mit!

Trete im offiziellen Krypto Guru Talk-Room mit der gesamten Community in Kontakt und lerne die Menschen hinter der Website kennen!

Ledger Nano S einrichten

Ledger Nano S einrichten

Du hast dich für ein Cold Wallet entschieden, um vor Hackangriffen auf Börsen oder ähnlichem geschützt zu werden? Jetzt stellt sich dir die Frage, wie kann ich meinen Ledger Nano S einrichten? Wir geben dir hier alle Informationen dazu!

In Kürze

  • Was ist ein Ledger
  • Ledger Nano S einrichten
  • Sicherheitshinweise

Was ist ein Ledger?

Der Handel mit Kryptowährungen ist ein spekulativer Bereich, da die Volatilität der Kurse teilweise extrem hoch ist. Aus diesem Grund informieren sich Investoren über das weltweite Geschehen im Kryptomarkt. Hierzu zählen jedoch nicht nur good/bad News und neue Partnerschaften, sondern auch Whale-Bewegungen beeinflussen den Kurs stark.

Allerdings sind Kursschwankungen nicht die einzige Hürde, welche die Investoren überwinden müssen. Online-Wallets werden immer wieder Opfer von Hackangriffen. Hierbei werden Kryptowährungen, die auf der Börse liegen, von Hackern geklaut. In diesem Fall ist es möglich einen Teil oder all seine sicher geglaubten Kryptowährungen zu verlieren. Kommt es noch schlimmer, führt die Börse einen Exit Scam durch und alle deine Kryptowährungen samt der Exchange sind verloren. Vor Zweiterem kannst du dich schützen, indem du an große und lang bestehende Börsen wie Binance* gehst.

Der sicherste Weg jedoch deine Bitcoins und Co. aufzubewahren ist ein Cold-Wallet. Dieses speichert deine Kryptowährungen offline auf einer Hardware. Das bedeutet, dass solange das Cold-Wallet nicht am PC angeschlossen ist, niemand Zugriff auf dein Wallet hat. Zudem ermöglicht der Ledger Nano S eine verschlüsselte Übermittlung der Private Keys an den PC, wodurch auch bei einer PC-Malware der Schutz weiterhin besteht. Somit bist du vor jeglichen Hackangriffen geschützt. Die beiden meist verkauften Cold-Wallets sind der Ledger Nano S sowie das Trezor Hardware Wallet.

 

Verpackungsinhalt

In der Packung sind folgende Sachen enthalten:

  • Ledger Nano S
  • USB-Kabel
  • Trageschleife
  • Willkommensumschlag
  • Handbuch
  • Recovery Sheet

Erste Schritte

Voraussetzung zur Einrichtung deines Ledger Nano S ist die App Ledger Live. Diese ist auf der offiziellen Website von Ledger Wallet erhältlich. Es ist ein Computer mit Internetanschluss und Betriebssystem von mindestens Windows 8 (64-Bit), MacOS 10.8 oder Linux nötig.

Direkt zur Website*

Folgst du dem Link, so kannst du direkt deine Ledger Live App installieren. Die Installation ist binnen weniger Sekunden durchgeführt. Öffne anschließend das Programm.

Das Programm bietet dir nun vier Möglichkeiten:

  • Initialize as a new device (Ledger Nano S einrichten)
  • Restore device from recovery phrase (Ledger Nano S wiederherstellen)
  • Use an initialized device (bereits eingerichtetes Gerät nutzen)
  • Dont have a Ledger device? (Ledger kaufen)

Ledger Nano S einrichten

Ledger Nano S einrichten

  1. Wähle Ledger Nano S aus
  2. Verbinde den Computer per USB-Kabel mit dem Ledger Nano S
  3. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm. Drücke beide Tasten gleichzeitig, um fortzufahren
  4. Drücke die rechte Taste über dem Validation Symbol, wenn Configure as new device? angezeigt wird.

PIN Code auswählen

  1. Drücke beide Tasten, wenn Choose a PIN angezeigt wird
  2. Verstelle die erste Zahl, indem du den rechten oder linken Knopf drückst
  3. Bestätige die Zahl durch gleichzeitiges drücken beider Tasten
  4. Wiederhole das, bis dein PIN mit gewünschter Länge (4-8 Ziffern) fertiggestellt ist
  5. Wähle das Häkchen und drück beide Tasten, um den Code zu bestätigen
  6. Wiederhole den PIN Code

Sicherheitshinweise:

  • Wähle deinen eigenen PIN Code. Dieser Code entsperrt das Gerät. Verliere ihn nicht!
  • Ein 8-stelliger PIN bietet das Höchstmaß an Sicherheit
  • Verwende nie ein Gerät, das bereits mit PIN und oder einer Wiederherstellungsphrase ausgestattet ist!
  • Kontaktiere im Zweifelsfall den Ledger Support

Speichern des Recovery Phrase

Der Recovery Phrase kann zum Entsperren des Gerätes genutzt werden. Notiere ihn daher leserlich und mit lang haltbarem Stift. Es werden dir 24 Wörter Wort für Wort angezeigt. Schreibe dir diese (min.) 3 drei mal auf, damit sie nicht verloren gehen können!

Achtung! Die Wörter werden nur einmal angezeigt!

  1. Nimm das leere Recovery Sheet aus der Verpackung
  2. Notiere das erste Wort auf Position 1 auf dem Recovery Sheet
  3. Notiere das zweite Wort auf Position 2 auf dem Recovery Sheet
  4. Wiederhole das bis Wort Nummer 24 bis das Display Confirm Recovery Phrase anzeigt
  5. Suche das Wort, indem du mit der rechten oder linken Taste navigierst. Bestätige deine Auswahl durch das Drücken beider Tasten. Wiederhole dies für jedes angeforderte Wort
  6. Ist die Initialisierung erfolgreich beendet, erscheint Your device is now ready. Die Ledger Nano S Einrichtung ist erfolgreich beendet!

Sicherheitshinweise:

  • Jeder, der Zugriff auf den Recovery Phrase hat, hat Zugriff auf deine Vermögenswerte
  • Es wird keine Kopie erstellt, wahre den Recovery Phrase sicher auf!

Security Checklist durchgehen

Um den Ledger Nano S weiter einzurichten, musst du die Security Checkliste durchgehen. Beantworte die Sicherheits Checkliste wahrheitsgetreu.

Ledger Nano S einrichten

Führe den Echtheitscheck durch, indem du das Gerät anschließt und mittels PIN Code entsperrst. Öffne dann das Dashboard und erlaube den Ledger Manager auf deinem Gerät durch Betätigen der rechten Taste.

Passwortsperre einrichten

Um die Sicherheit zu erhöhen, kannst du optional noch ein Passwort für die Ledger Live Software festlegen. Bewahre dieses Passwort ebenfalls gut auf!

Analysedaten und Fehlerberichte

Im letzten Schritt kannst du der Verwendung von Analysedaten und Fehlerberichten zustimmen. Dies ist jedoch auf freiwilliger Basis.

Nach dem Abschluss dieses Vorgangs ist dein Ledger Nano S fertig initialisiert und funktionsbereit.

Bitcoin Wallet installieren

Nach der Fertigstellung der Initialisierung des Geräts öffnet sich das Verwaltungstool Ledger Live. Der erste Schritt ist somit geschafft. Jetzt musst du allerdings noch ein Bitcoin Wallet, auf dem deine Informationen zu deinen Bitcoins gespeichert sind, installieren.

Ledger Nano S einrichten

Hierfür Klicken wir auf Manager. Nun werden dir alle Wallets angezeigt, die du auf den Ledger Nano S installieren kannst. Da wir die Bitcoin Wallet installieren wollen, klicken wir auf Install bei Bitcoin. Jetzt wird das Wallet auf deinem Ledger installiert.

Ledger Nano S einrichten

Welche Coins mit dem Ledger Nano S kompatibel sind siehst du hier:

Der Speicherplatz des Ledger Nano S ist beschränkt. Das bedeutet, dass maximal 4 Wallets gleichzeitig auf dem Ledger angezeigt werden können. Welche diese sind, ist dabei vollkommen belanglos. Besitzt du jedoch mehr als 4 verschiedene Kryptowährungen und möchtest daher mehr als 4 Applikationen auf deinem Gerät haben, stellt dies kein Problem dar.

Der Ledger Nano S ist zwar nur in der Lage, 4 Wallets anzuzeigen, allerdings kannst du jederzeit ein Wallet wieder löschen, ohne dass dies Auswirkungen auf deine Coins, die darauf enthalten sind hat. Diese sind nur solange nicht einsehbar, bis die Applikation wieder auf dem Gerät installiert ist. Du verlierst also keine Coins, wenn du ein Wallet löschst und hast somit Zugriff auf alle angebotenen Applikationen.

Im Menü kannst du unter Settings die allgemeinen Einstellungen der Ledger Liver Software ändern. Dazu gehören z.B. die Währung oder die Sprache.

Account einrichten

Um einen Account zu erstellen, drücke auf ACCOUNTS in der linken Seitenleiste und drücke auf Add account. Wähle nun, welche Kryptowährung du deinem Account hinzufügen möchtest und drücke auf Continue.

Öffne auf deinem Ledger das entsprechende Wallet der Kryptowährung, die du gewählt hast (in diesem Fall Bitcoin). Falls du das Wallet noch nicht geöffnet hast, wird dir automatisch eine Anfrage auf deinen Ledger geschickt, die du mit einem Klick beider Tasten gleichzeitig bestätigst.

Jetzt wird das Ledger Wallet mit dem Account verifiziert. Im Anschluss kannst du den Account nach Belieben benennen. Zuletzt klickst du auf Add account und der Account ist fertiggestellt. Du hast im Anschluss die Option, weitere Accounts zu erstellen.

Nun hast du alle Informationen, um deinen Ledger Nano S einrichten zu können. Wenn du dich an diese Schritt für Schritt Anleitung hälst, kann nichts schief gehen. Dennoch haben wir noch einige Sicherheitshinweise für dich.

Sicherheitshinweise:

  • Kaufe nie ein gebrauchtes Wallet, da Du selbst derjenige sein muss, der den Pin und die Key Phrase vergeben muss. Wäre bereits von einer anderen Person dein Ledger Nano S eingerichtet worden, so hätte er jederzeit Zugriff darauf!
  • Halte deinen Recovery Phrase fern von deinen Mitmenschen. Bewahre ihn ebenfalls so auf, dass er nicht verloren geht!
  • Wir versuchen die Seite immer aktuell zu halten und die Updates, die von Ledger unternommen werden, hier im Text ebenfalls zu erneuern. Dennoch können wir keine Garantie dafür übernehmen, dass keine Fehler oder Verluste auftreten. Wir haften nicht für eventuell aufkommende Schäden.

 

Polkadot (DOT)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Polkadot (DOT). Einige Details werden neu für dich sein!

Die Bitcoin-Dominanz verstehen

Die Bitcoin-Dominanz verstehen

Die herausragende Performance von Bitcoin hat das Interesse an Kryptowährungen geweckt und Anleger aus allen Teilen der Welt angezogen. Kryptowährungen sind jedoch nach wie vor ein neues Konzept mit vielen technischen Details, die ziemlich verwirrend sein können. So ist beispielsweise die Bitcoin-Dominanz eines der Konzepte, das die meisten Menschen nicht genau verstehen. Was also ist Bitcoin-Dominanz, und warum ist sie für Krypto-Nutzer relevant? Der folgende Artikel wird diese Fragen beantworten.

In Kürze

  • Bitcoin durchbricht 100K
  • Neues ATH
  • Wir sind reich

Was ist Bitcoin-Dominanz?

Die Bitcoin-Dominanz ist eine Metrik, die zur Berechnung der Marktkapitalisierung von Bitcoin oder des Anteils am größeren Kryptomarkt verwendet wird. Investoren und Händler verwenden die Metrik hauptsächlich, um zu verstehen, ob die Preise von Altcoins im Vergleich zu den Bitcoin-Preisen steigen oder sinken.

  • Immer wenn die Bitcoin-Dominanz steigt, verlieren Altcoins im Allgemeinen gegenüber Bitcoin an Wert.
  • Wann immer die Bitcoin-Dominanz einen Abwärtstrend annimmt, gewinnen Altcoins im Allgemeinen gegenüber Bitcoin an Wert.

Die obigen Annahmen bedeuten, dass Sie in Bitcoin investiert sein sollten, wenn die Bitcoin-Dominanz steigt, und zu Altcoins wechseln sollten, wenn die Bitcoin-Dominanz sinkt. Ein steiler und beständiger Abwärtstrend in der Dominanz tritt oft in Krypto-Bullenmärkten auf, weil intensive Bullenmärkte Altcoins höher kapitalisieren als Bitcoin. Ebenso signalisiert ein Pullback eines solchen Trends typischerweise einen Bärenmarkt.

Auswirkungen des Bitcoin-Dominanz-Index

Bitcoin-Dominanz

Führende Kryptobörsen wie trustpedia.io Deutsch stellen auf ihren Websites Diagramme mit Daten zur Bitcoin-Dominanz und zu Marktzyklen bereit. Die Informationen ermöglichen es Anlegern und Händlern in erster Linie, die Bedeutung von Bitcoin in der gesamten Kryptowirtschaft zu verstehen. Die Verwendung des Bitcoin-Dominanz-Index kann Einblicke in den Markt und in das, was andere Händler über Bitcoin sagen, geben.

Der Index misst effektiv die Nachfrage nach Bitcoin im Verhältnis zum Bedarf an Altcoins, da der Preis eines jeden Vermögenswerts eine Funktion von Angebot und Nachfrage ist. Als solches könnten Händler den Index nutzen, um auf die Risikoaversion des Marktes zu schließen. Bitcoin hat manchmal als Zufluchtsort gedient, der eine solide Absicherung gegen wirtschaftliche Turbulenzen bietet. Viele Anleger haben ihn als digitales Gold bezeichnet, das Anlegern bei Finanzkrisen hilft, große Verluste zu vermeiden.

Die Bitcoin-Dominanz hat jedoch auch einige Nachteile. So könnten die Marktteilnehmer dieses Maß schnell verringern, indem sie unabhängige Altcoins entwickeln und Airdrops durchführen. Das ist eine Situation, in der die Mitglieder der Krypto- und Blockchain-Gemeinschaft kostenlos Einheiten erhalten.

Einige Analysten haben auch die Bedeutung der Marktkapitalisierung kritisiert und auf ihre Grenzen hingewiesen. Die Marktkapitalisierung bezieht sich auf die Anzahl der Einheiten eines bestimmten Wertpapiers multipliziert mit seinem Preis. Wenn Unternehmen X beispielsweise 1 Million ausstehende Aktien hat, die für 50 US-Dollar pro Stück gehandelt werden, beträgt die Marktkapitalisierung dieses Unternehmens 50 Millionen US-Dollar. Anhand dieser Kennzahl können Anleger den Wert eines Unternehmens schnell einschätzen.

In ähnlicher Weise können Anleger dieses Maß auch verwenden, um die Marktkapitalisierung einer digitalen Währung besser zu verstehen. Die Verwendung des Marktwerts auf diese Weise hat jedoch einige Einschränkungen. So schlummern beispielsweise bedeutende Bitcoin-Reserven, die entweder aufgegeben wurden oder in Wallets gespeichert sind, auf die aufgrund des Verlusts der privaten Schlüssel niemand zugreifen kann.

Ein Analyst berichtete 2014, dass etwa 30 % aller Bitcoin-Token seit über zwölf Monaten inaktiv sind. Obwohl diese Münzen Teil des Marktkapitalisierungsindex sind, sind sie unzugänglich. Außerdem sind viele Altcoins untergegangen, weil die Entwickler sie nie geliefert haben oder es sich um Betrug handelt. Das erschwert die Bemühungen um eine effektive Nutzung des Bitcoin-Dominanz-Index zusätzlich.

Der Bitcoin Dominance Index fungiert als Metrik, die es Anlegern und Händlern ermöglicht, einen schnellen Überblick über den Wert von Bitcoin im Vergleich zu anderen Kryptowährungen zu erhalten. Sein Hauptziel war es, die zentrale Rolle von Bitcoin in der gesamten Kryptowelt zu illustrieren. Obwohl er Anlegern wertvolle Informationen bieten kann, muss der Index auch einige Einschränkungen beachten, wie oben beschrieben.

You have Successfully Subscribed!