Elon Musk – Seine Visionen für Twitters “All-in-One” App

von | Jul 24, 2023 | Altcoins, News

Nun ist es offiziell: Elon Musk benennt Twitter in “X” um. Die Änderung, die erstmals am gestrigen Sonntag angedeutet wurde, hat viele Nutzer der Social-Media-Website verunsichert.

In Kürze

  • Elon Musk gibt Twitter neues Gesicht

  • Linda Yaccarino über das Rebranding

  • Kontroverser Wechsel und Massenexodus von Mitarbeitern

*Anzeige

Elon Musk gibt Twitter neues Gesicht

Elon Musk gibt Twitter ein neues Gesicht als “X” und führt die Plattform in eine aufregende Zukunft. Die jüngsten Veränderungen auf der Mikroblogging-Website, die seit der Übernahme in einem gigantischen 44-Milliarden-Dollar-Deal stattgefunden haben, spiegeln Musks klare Vision wider.

Der Gründer von Tesla hat bereits frühzeitig seine Ambitionen offenbart, Twitter in eine “Alles-in-einem” Super-App à la WeChat zu verwandeln, die eine Vielzahl von Funktionen an einem Ort vereint. Obwohl die Verabschiedung des ikonischen Vogellogos für einige überraschend sein mag, passt diese Neuausrichtung perfekt zu dem, was Musk für die Zukunft der Plattform plant.

Elon Musk - Seine Visionen für Twitters

Linda Yaccarino über das Rebranding

In einem kürzlich veröffentlichten Beitrag sprach die neue CEO von Twitter, Linda Yaccarino, über das Rebranding und betonte, dass X die Plattform sein wird, die eine umfassende Palette von Diensten und Funktionen bietet. Ihre Vision ist es, den Nutzern ein “Alles-in-einem” Erlebnis zu bieten.

Yaccarino sagt das Folgende:

X ist der zukünftige Zustand unbegrenzter Interaktivität – mit Schwerpunkt auf Audio, Video, Messaging, Zahlungen/Banking – und schafft einen globalen Marktplatz für Ideen, Waren, Dienstleistungen und Möglichkeiten. Angetrieben durch KI wird X uns alle auf eine Weise verbinden, die wir uns gerade erst vorstellen können.

Kontroverser Wechsel und Massenexodus von Mitarbeitern

Die Übernahme von Twitter durch Elon Musk war von Anfang an kontrovers und führte zu langwierigen Rechtsstreitigkeiten, die schließlich im Oktober des letzten Jahres zu seiner Übernahme der Plattform führten. Dieser Wechsel ging mit einem bedeutenden Mitarbeiterexodus einher. Im April enthüllte der Milliardär in einem Interview mit der BBC, dass seit der Übernahme 6.000 Mitarbeiter von Twitter entlassen wurden.

Musk erklärte, dass diese Entlassungen notwendig waren, da das Unternehmen mit einem “negativen Cashflow von 3 Milliarden Dollar” zu kämpfen hatte.

Christopher Meinhart

Christopher Meinhart

Christopher möchte sein erlerntes Wissen über Bitcoin & den Krypto-Bereich weitervermitteln und verständliche Aufklärungsarbeit leisten. Des Weiteren ist er Relai Squad Member & Gründer von bitcoin mastery. Sein Motto: ,,Intelligente Menschen hinterfragen, dumme Menschen wissen es!”

Die Bilder dieses Beitrags sind von DepositPhotos – entdecke unbegrenzte Stock Fotos!

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!

Aktuelle News