Bitcoin Chartanalyse – Aktuelles Update

Bitcoin Chartanalyse – Aktuelles Update

Bitcoin hat in den letzten Tagen eine kleine Korrektur hinnehmen müssen. Was können wir vom Bitcoin Preis in den nächsten Stunden und Tagen erwarten? Sind wir weiterhin Bullish? Können wir bis zum Ende der Woche ein neues ATH bei Bitcoin sehen?

In Kürze

  • Bitcoin Preis im Blick
  • Weiterhin Bullish?
  • Ausblick anhand des Bitcoin Charts

Bitcoin Preis im Blick

Quelle: Tradingview*

Bitcoin hat im Laufe des Tages eine Korrektur von 5% hingelegt und ist direkt an unserem aufsteigenden Widerstand abgeprallt, welchen wir seit der ersten Korrektur Ende Januar gebildet haben. Wir hatten vorher bereits ein schönes Double-Bottom-Breakout (W-Pattern), welches leider nicht gehalten werden konnte bzw. nicht die Resistance bei 60.000 USD brechen konnte.

Im Moment formen wir eine Bullish-Divergence im RSI (Relative-Strenght-Index) auf dem 1H Chart. Dieser könnte uns zusätzliche Auftrieb geben um weiterhin bullish gestimmt zu bleiben.

Weiterhin Bullish?

Quelle: Tradingview*

Nachdem wir unsere Trendlinie gehalten haben und der DIP von den Bullen gut aufgekauft wurde, sollten wir weiterhin bullish sein. Wie bereits in unserer letzten Prognose erwähnt besteht immer noch die Chance auf unser großes Inverse-Head&Shoulders (umgekehrte Schulter/Kopf/Schulter Formation) auf dem 4H Chart. Dieses sollten wir weiterhin im Blick behalten und könnte uns auf unsere Preisziele zwischen 68.000-70.000 USD bringen.

Sollten wir die Trendlinie unerwartet durchbrechen, ist unser letzter und bisher stärkster Support in diesem Bullenmarkt der 50-Daily-EMA (50-Tagesdurchschnitt). Dieser wurde bisher immer als letzter Support bestätigt und liegt momentan bei 53.250 USD.


Anzeige


CoinAnalyst2
Anzeige

Ausblick

Quelle: Tradingview*

Als Ausblick könnten wir die nächsten Stunden ein neues Double-Pattern (W-Pattern) Formen. Sollten wir die Trendlinie die nächsten Stunden nochmal bei 55.700 USD antesten und diese halten, könnten wir mit der bullish-divergence im RSI, die oben bereits erwähnt wurde, schnell wieder Kurse bei 58.000 USD sehen. Dies dient jedoch nur als Ausblick und ist noch keinesfalls bestätigt.

Diese Bitcoin Prognose ist nur eine Beschreibung verschiedener Indikatoren und die eigene Meinung des Autors und darf unter keinen Umständen als Anlagenberatung verstanden werden. Um eine Entscheidung für ein Investment zu treffen sollten immer mehrere unterschiedliche Perspektiven betrachtet werden. Eine umfangreiche Eigenrecherche ist hierbei grundlegend.

Uniswap (UNI)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Uniswap (UNI). Dieses Projekt vereint Exchange & Yield Farming!

Litecoin Prognose – Wohin führt der Weg für LTC?

Litecoin Prognose – Wohin führt der Weg für LTC?

Das Silber unter den Kryptowährungen, Litecoin, wurde aufgrund der starken Marktbewegungen zu neuen Allzeithochs von Bitcoin etwas in den Schatten gestellt. Trotzdem hat Litecoin eine gute Performance in den letzten Tagen zurücklegen können. In dieser Litecoin Prognose erfährst du die wichtigsten Besonderheiten.

In Kürze

  • Litecoin Prognose
  • RSI und MADC
  • Was sind wichtige Bereiche?

Litecoin Prognose im 4-Stunden-Chart

Litecoin konnte sich in den letzten 24 Stunden um mehr als 10% steigern – parallel mit Bitcoin, als dieser über das Preisniveau von 33.000 Dollar hinauswuchs. Betrachten wir nun Litecoin im 4-Stunden-Chart. Dabei fällt direkt auf, dass zwischen den beiden blauen Linien eine längere Konsolidierungsphase eingetreten ist.

4StundenChart Litecoin Prognose

Quelle: LTC/USD

Der Bereich zwischen 121 und 143 Dollar wurde mit einer starken Kerze nach oben hin durchbrochen. Dabei hat Bitcoin hierfür den Startschuss gegeben und das digitale Silber im Dollar-Wert steigen lassen. Sollte im gleichen Zug auch beim Bitcoin eine Preiskorrektur eintreten, liegt die nächste Unterstützung von Litecoin bei 122 Dollar. Die Litecoin Prognose würde von bullish zu bearish wechseln.

Tiefere Unterstützungen

Beim Betrachten des Charts vom letzten Monat sind Unterstützungen bei 115 und 109 Dollar möglich. In diesem Bereich ist eine mögliche Trendumkehr nach einer Korrektur zu erwarten. Sollte der Bitcoin stark fallen, könnte Litecoin also auf diesen Leveln festsetzen.

Bitcoin als Marktgeber der Litecoin Prognose

Tatsächlich ist die Litecoin Prognose stark an Bitcoin gebunden. Sollte der Bitcoin neue Widerstände durchbrechen und zu neuen Allzeithochs aufsteigen, stehen für Litecoin auch alle Türen offen. Dabei kann ein stetiger Aufwärtstrend entwickelt werden. Durch die Indikatoren MADC und RSI wird dies unterstützt.

Lese auch: Was genau ist Litecoin?

RSI MACD LTC/USD Litecoin Prognose

Quelle: LTC/USD

Der MACD ist in der Mitte des Bildes zu erkennen. Dieser zeigt aktuell eine steigende Linie an, was eine bullishe Kursentwicklung bekräftigt. Der RSI ist im unteren Bild in lila zu erkennen. Dieser zeigt aktuell ein steigenden Wert an, was auch auf steigende Kurse hinweist. Allerdings beinhalten die Indikatoren bereits die Kurssteigerung aus dem mit blauen Linien gekennzeichneten Korrelationsbereichs des 4-Stunden-Charts.

Polkadot (DOT)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Polkadot (DOT). Einige Details werden neu für dich sein!

Bitcoin Kursanalyse: Wochen-, Tages- und 4-Stunden-Chart unter der Lupe!

Bitcoin Kursanalyse: Wochen-, Tages- und 4-Stunden-Chart unter der Lupe!

Seit einiger Zeit befindet sich der Bitcoin Kurs zwischen 50.000 und 60.000 US-Dollar in einer Seitwärtsphase. Wohin wird sich der Kurs bewegen, wenn er diese Zone verlässt? Darauf gehen wir in der heutigen Analyse ein.

In Kürze

  • Bitcoin in Seitwärtsphase
  • Kursanalyse im Wochen-, Tages- und 4-Stunden-Chart
  • Allzeithoch als Schlüssel für höhere Kurse

Bitcoin Kursanalyse im Wochenchart

Im Wochenchart von Bitcoin sehen wir, dass der Aufwärtstrend weiterhin in Takt ist. Wir befinden uns in diesem Trend schon seit April 2020.

Allerdings können wir im Chartbild auch erkennen, wie das Handelsvolumen immer weiter abnimmt. Dies deutet darauf hin, dass viele Händler und Trader an der Seitenlinie stehen und die nächsten Bewegungen abwarten möchten.

Wir können aktuell nicht abschätzen, in welche Richtung Bitcoin aus dieser Seitwärtsphase ausbrechen wird. Fakt ist, dass der Kurs nicht ewig in dieser Range pendeln wird. Das Chartmuster deutet leicht auf einen weiterhin bullishen Verlauf hin.

Bitcoin Kursanalyse


Anzeige


CoinAnalyst2
Anzeige

Bitcoin Kursanalyse im Tageschart

Im Tageschart von Bitcoin erkennen wir eine Widerstandszone, die ca. 3.000 US-Dollar abdeckt. Diese verläuft zwischen 58.800 US-Dollar und dem Allzeithoch bei ca. 61.800 US-Dollar. Diese Zone muss durchbrochen werden, um ein neues Allzeithoch zu markieren.

Unser Wunschszenario wäre es, wenn wir eine seitwärts gerichtete Konsolidierung mit einer bullishen Auflösung sehen werden.

Zudem beobachten wir, dass die Kursschwünge kleiner werden und das Volumen, wie auch im Wochenchart von Bitcoin, weiter abnimmt. Die Händler und Trader warten auch hier auf neue Impulse, wie ein höheres Hoch, das zunächst gebildet werden muss.

Bitcoin Tageschart

Bitcoin Kursanalyse im 4-Stunden-Chart

Im 4-Stunden-Chart von Bitcoin sehen wir mehrere Bodenbildungsmuster. Zudem zeigen bullishe Umkehrmuster ein positives Bild. Bei ca. 57.000 US-Dollar sehen wir im Chart den Beginn der Unterstützungszone.

Als nächstes Ziel einer weiteren Aufwärtsbewegung sehen wir das aktuelle Allzeithoch bei ca. 61.800 US-Dollar. Sollten wir dies brechen, können wir mit deutlich höheren Kursen rechnen.

Sollten wir unerwarteter Weise nach unten ausbrechen, so liegt das nächste Kursziel bei 51.500 US-Dollar.

Bitcoin 4H

Fazit

Das Brechen des aktuellen Allzeithochs ist der Schlüssel zu höheren Bitcoin Kursen. An dieser Zone werden Händler und Trader wieder aktiv werden und das Volumen wird sich deutlich erhöhen. Sollte dies nicht gelingen, so werden wir weiterhin Seitwärts verlaufen.

Diese Chartanalyse ist durch Zusammenarbeit mit Tradementor entstanden. Neben professioneller Trading-Hilfe, auch für blutige Anfänger, sind sie deine erste Anlaufstelle bei der hoch spekulativen Marktlage des Bitcoins. Auch wenn hinter der technische Analyse ein gutes Konzept mit Fakten steht, spiegeln die technischen Analysen nur die persönliche Meinung der Autoren wieder und sind in keinem Fall als Anlageberatung zu verstehen.

Die Grafiken sind auf Tradingview erstellt worden.

Folge uns auf Instagram!

Um immer die wichtigsten Neuigkeiten über Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen in Echtzeit zu erhalten, folge uns auf Instagram!

Chiliz Coin Prognose – Fan Token Plattform CHZ mit Potenzial?

Chiliz Coin Prognose – Fan Token Plattform CHZ mit Potenzial?

In dieser Chiliz Prognose werden wir den CHZ Coin charttechnisch durchleuchten und ein Fazit abgeben, ob wir den Coin nach dem Hype weiterhin als kaufenswert einstufen würden.

In Kürze

  • Was macht der Chiliz Coin (CHZ)?
  • Chiliz Kurs in der Analyse
  • Charttechnik 

Was macht der Chiliz Coin (CHZ)?

Chiliz bietet eine Plattform für digitale Fan Token an. Der Chiliz Coin (CHZ) wird auf der gleichnamigen Plattform als Währung genutzt und dient unterschiedlichen Sportvereinen als Marketinginstrument. 

Unter diesem Link findest du eine aktuelle Zusammenstellung der Fan Token von verschiedenen Vereinen, ganz oben sind vor allem Fußballvereine zu finden.

Chiliz Coin Kurs in der Analyse

Am letzten Samstag den 13.03. konnte der Chiliz Coin ein neues Allzeithoch erklimmen. Dieses lag laut CoinMarcetCap bei ca. 0,86 US-Dollar.

Dies ist bemerkenswert, denn am Anfang des Jahres notierte der Chiliz Kurs noch bei 0,02 US-Dollar. Ein 50x in wenigen Monaten.

Chiliz Prognose gegen Dollar 

Auf das Allzeithoch folgte der freie Fall? Nicht ganz, aber CHZ hat sehr deutlich korrigiert. Genauer gesagt bis auf 0,50 US-Dollar. Was über 40 Prozent entspricht.

Schauen wir in den CHZ Chart so sehen wir, dass der Kurs am 0,681 Fibonacci Retracement gedreht hat, wie oben angedeutet bei 0,50 US-Dollar. Eine äußerst wichtige Marke, die sich wie dieser Fall zeigt, als stark etabliert hat.

Anschließend überquerte der Kurs das 0,786 Fibonacci Level nach oben und liegt nun über dem 9 Tage Moving Average. Alle Kurse über dem 1 Fibo deuten auf das Erreichen des Allzeithochs hin. Wenn dies deutlich überstiegen wird, so steht der Weg bis ca. 1,16 US-Dollar frei. Dort ist ein Widerstand am 1,618 Fibonacci Level zu erwarten.

Chiliz Coin Prognose

CHZ Prognose gegen BTC

Der Kryptomarkt ist weiterhin abhängig von Bitcoin. Die Stärke von Bitcoin hat neues Kapital in den Markt gebracht und damit auch indirekt den CHZ Kurs befeuert.

Mit einem Blick in den Chart sehen wir direkt, dass Chiliz den Bitcoin in den letzten Monaten deutlich outperformt hat und ein neues Hoch bei 1.680 Satoshi markiert hat.

Wie im CHZ Chart gegen Dollar hat Chiliz auch gegenüber Bitcoin seit dem Allzeithoch deutlich korrigiert. Zwischenzeitlich bis auf 850 Satoshi. Was anhand des starken Anstiegs einer gesunden Korrektur entspricht.

Auch im Bitcoin Chart kann sich Chiliz über dem 9 Tage Moving Average behaupten. Solange der CHZ Kurs sich darüber halten kann, steht weiteren Hochs nichts im Wege. Auch hier können neue Hochs erreicht werden.

Chiliz Bitcoin

Fazit der Chiliz Prognose 

Obwohl sich der Chiliz Coin bereits seit einigen Monaten im Hype befindet und durch das ansteigende Interesse an NFT’s profitert, ist laut den Indikatoren im Chart noch kein Ende in Sicht.

Höchstwahrscheinlich werden werden den Chiliz Coin bald über 1 US-Dollar sehen. Kurzfristige Abverkäufe sind allerdings immer möglich und es ist zudem auf die Schwankung des Bitcoin Kurses zu achten.

Diese technische Chiliz Prognose ist durch Teamarbeit mit BeInCrypto veröffentlicht worden. Einige Bilder der technischen Analyse wurden von dem hochqualitativen Tradern entworfen. In der Premium-Gruppe von BeInCrypto gibt es noch mehr hochqualitative Trading-Signale, welche optimal für Anfänger, aber auch für Fortgeschrittene geeignet sind. Über einen eigenen Telegram-Chat von BeInCrypto kommst du in direkten Kontakt mit den Leuten dahinter, um in Diskussion über die vielgefächerten Themen der Krypto-Welt zu kommen. Klicke hier, und werde jetzt kostenlos Mitglied im Chat. Als Grundlage dieses Artikels wurde der Chiliz Altcoin Analyse Report von BeInCrypto verwendet, die Chartbilder sind von TradingView

Folge uns auf Instagram!

Um immer die wichtigsten Neuigkeiten über Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen in Echtzeit zu erhalten, folge uns auf Instagram!

Bitcoin Prognose – War es das mit der Korrektur?

Bitcoin Prognose – War es das mit der Korrektur?

Bitcoin hat in der Nacht eine Korrektur von ca 5% hingelegt. Ist die Korrektur nun vorüber? Welche Hintergründe hatte der Dump? Was bringen uns die nächsten Tage?

In Kürze

  • Bitcoin Preis im Blick
  • Gründe für die Korrektur
  • Aussicht auf die nächsten Tage

Bitcoin Preis im Blick

Bitcoin Chart Tradingview
Quelle: Tradingview*
Bitcoin hatte über Nacht ein Breakout aus unserem Ascending-Triangle (Aufsteigenden Dreieck) leider nach unten. Das Preisziel wurde genau bei 56.485 USD erreicht. Im 1H Chart ist zu sehen, dass die Bullen unser Ascending-Triangle zwar noch einmal antesteten, es aber nicht mehr zurückgeschafft haben und somit sich das bearishe Szenario ausgespielt hat.

Gründe für die Korrektur

Bitcoin Chart Tradingview
Quelle: Tradingview*
Im 4H Chart hat sich eine Bearish-Divergenz im RSI (Relative-Strenght-Index) angedeutet. Wir hatten zwar höhere Hochs im Bitcoin Chart, der RSI hingegen hatte leider tiefere Hochs (Orange im Chart gekennzeichnet). Diese sollte sich mittlerweile nach der Korrektur erübrigt haben. Einen weiteren Fakt den man nicht unterschätzen sollte, sind die Funding-Fees auf den Exchanges (Gebühren zum Handeln auf Kryptobörsen) Diese waren in der Spitze bei 0.18% was einen überhitzen Markt anzeigt und viele Long und bullish im Markt sind.

CoinAnalyst2

Ausblick auf die nächsten Tage

Bitcoin Dominance Tradingview
Quelle: Tradingview*
Bitcoin hat auf dem Daily-Chart nicht nur das bearishe Preisziel des Ascending-Triangles erreicht, sondern hat ebenfalls den 21EMA angetestet (blaue Linie/gleitender 21-Tage Durchschnitt). Dieser war in den vergangen Wochen immer ein guter Indikator, ob wir weiterhin bullish sind, ein guter Long Einstiegspunkt und wurde bereits mehrmals in diesen Bullenmarkt angetestet. Des weiteren könnten wir ein Inverse Head-and-Shoulders Pattern
(Schulter/Kopf/Schulter Formation) bilden. Dafür ist es aber noch zu früh und soll nur als Ausblick dienen. Wir behalten dies auf jeden Fall im Auge.

Diese Bitcoin Prognose ist nur eine Beschreibung verschiedener Indikatoren und die eigene Meinung des Autors und darf unter keinen Umständen als Anlagenberatung verstanden werden. Um eine Entscheidung für ein Investment zu treffen sollten immer mehrere unterschiedliche Perspektiven betrachtet werden. Eine umfangreiche Eingenrecherche ist hierbei grundlegend.

Klicke hier für die letzte Ethereum Chartanalyse!!!

Uniswap (UNI)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Uniswap (UNI). Dieses Projekt vereint Exchange & Yield Farming!

Dogecoin Prognose: Steht der Hype-Coin DOGE vor dem Fall?

Dogecoin Prognose: Steht der Hype-Coin DOGE vor dem Fall?

In unserer heutigen Dogecoin Prognose beschäftigen wir uns mit der Spaß-Währung, welche schon 2013 „erschaffen“ wurde. Der reichste Mensch der Welt, Elon Musk, hat diese zuvor durch ironische Tweets zum Hypen gebracht. Doch was für eine Zukunft hat Dogecoin tatsächlich?

In Kürze

  • Dogecoin Prognose
  • Technische Analyse der Spaß-Währung
  • Steht der Dogecoin Kurs vor dem Fall?

Dogecoin Prognose dank Elon Musk verzerrt

Bereits am 30. Januar berichteten wir darüber, dass Elon Musk den Dogecoin durch verschiedenste Tweets in Twitter zum Hypen brachte. Der Preis lies nicht lang auf sich warten, durch die große Reichweite des Tesla CEO’s schoss der Preis von Dogecoin stark in die Höhe. Dieser Preisanstieg hat im makroökonomischen Sinne nicht viel mit einem strukturellen Marktwachstum gemeinsam.

Dogecoin Prognose 4-Stunden-Chart

Quelle: DOGE/BTC

Viele Anfänger kauften den Coin ohne zu wissen, dass es sich um eine Spaß-Währung aus dem Jahre 2013 handelte, welche zwar eine der größten Kryptowährungen ist, aber aufgrund eines fehlenden Use-Cases nur als Randerscheinung überleben kann. Einige Wochen später schloss sich sogar der Rapper Snoop Dogg dem Hype an und twitterte ein Bild mit den Namen „Snoop Doge“.

Viel Hype um nichts?

Aufgrund der verschiedenen, unbegründeten Hypes um die Spaß-Währung, schoss der Preis in die Höhe. Dabei ist die Gefahr sehr hoch, dass der Preis schnell wieder einbrechen könnte. Dies erlebten wir auch sofort nach dem stärksten Anstieg, was uns eine Grafik von coinmarketcap aufzeigt:

CoinMarketCap Dogecoin Prognose

Dogecoin Prognose

Auf dem Bild konnte man den starken Kursanstieg klar erkennen. Dies ist ein Indiz dafür, dass der Dogecoin aus dem Bärenmarkt ausgebrochen ist. In der Vergangenheit war eine sehr volatile Preisstruktur zu erkennen, welche sich durch die gestiegene Marktkapitalisierung auf Dauer in eine ruhigere Preisstruktur umwandeln könnte.

Betrachtet man die Vergangenheit, so sind längere Korrekturphasen Normalität. Sollte sich die Eingangs erwähnte Annahme bestätigen, dass der Bärenmarkt vorbei ist, so könnten nach einem höheren Tiefpunkt wieder weitere Anstiege möglich sein.

Dogecoin Prognose Fibo

Quelle: DOGE/BTC

Der RSI befindet sich zwar im Fall, allerdings ist die Trendlinie noch intakt. Zum Ende der Woche lässt sich sagen, ob mit dem Wochen-Abschluss tiefere Kurse angezielt werden. Sollte dies der Fall sein, könnte die Dogecoin Prognose erstmal abwärts zeigen.

Das Langzeit-Widerstandslevel von 2017 bei 0,00000144 BTC ist der aktuelle Bereich. Sollte der Wochen-Abschluss unter diesem Widerstandslevel ausfallen, so könnte eine längere Korrekturphase kommen. Die nächsten Support-Level sind die farbigen, tieferliegenden Bereiche im Bild.

Diese technische Dogecoin Prognose ist durch Teamarbeit mit BeInCrypto veröffentlicht worden. Einige Bilder der technischen Analyse wurden von dem hochqualitativen Tradern entworfen. In der Premium-Gruppe von BeInCrypto gibt es noch mehr hochqualitative Trading-Signale, welche optimal für Anfänger, aber auch für Fortgeschrittene geeignet sind. Über einen eigenen Telegram-Chat von BeInCrypto kommst du in direkten Kontakt mit den Leuten dahinter, um in Diskussion über die vielgefächerten Themen der Krypto-Welt zu kommen. Klicke hier, und werde jetzt kostenlos Mitglied im Chat. Als Grundlage dieses Artikels wurde der Dogecoin Altcoin Analyse Report von BeInCrypto verwendet.