Bitcoin Chartanalyse: Wochen-, Tages- und 4-Stunden-Chart im Vergleich!

von | Dez 14, 2020 | News, Bitcoin, Charts

In dieser Bitcoin Chartanalyse beschäftigen wir uns mit der Betrachtung von unterschiedlichen Zeiteinheiten des Bitcoin Preises. Genauer dem 4-Stunden-Chart, dem Tages-Chart und dem Wochen-Chart. Welche Möglichkeiten bietet der Markt in dieser Woche?

Ledger Live Coinify

In Kürze

  • Bitcoin Chartanalyse 
  • Betrachtung des 4-Stunden-, Tages- und Wochencharts
  • Welche Möglichkeiten ergeben sich für Trader?

Bitcoin Chartanalyse: Was sagt der Wochenchart?

Im Wochenchart fällt als erstes eines auf: Wir befinden uns weiterhin unter der Widerstandszone, welcher der obere, horizontale Strich darstellt. Der Relative Strength Index (RSI) befindet sich aufgrund des starken Anstiegs der vergangenen Wochen noch immer im überkauften Bereich. Der RSI gibt an, ob ein Markt über- oder unterkauft ist. In dem Bild erkennst du den RSI am unteren Bildschirmrand in pinker Farbe.

Weekly Chart Bitcoin Chartanalyse

Quelle: BTC/USD

Dabei pendelt er zwischen dem Wert 30 und 70. Bei einem Wert über 70 ist er überkauft, unter 30 unterkauft. Allerdings ist aufgrund der relativ stabilen Korrektur noch immer eine bullische Marktstruktur gegeben, was der blaue Trend signalisiert, obwohl der RSI auf über 80 Punkten ist und einen starken Verkauf andeuten könnte.

Bitcoin im Tages-Chart

Im Bitcoin Tages-Chart wird direkt die bärische Korrekturphase der letzten Woche ersichtlich. Dabei wurde beinahe der Eröffnungskurs der Woche erreicht. Die blau markierte Zone zwischen 17.500 und 17.600 Dollar hat dabei einen stabilen Support geboten.

Daily Chart Bitcoin Chartanalyse

Quelle: BTC/USD

Betrachtet man jetzt den Realtive Strengh Index (RSI), fällt auf, dass sich dieser ziemlich mittig befindet. Daher lässt er Platz in beide Richtungen, was eine mögliche bullische Kehrtwende einläuten könnte.

Lese auch: Der globale Stratege von Morgan Stanley erklärt, wie Bitcoin den Dollar ersetzen wird.

Bitcoin Chartanalyse im Detail: Der 4-Stunden-Chart

Im 4-Stunden Chart von BTC/USD nimmt die Dynamik im Vergleich zu den anderen Bildern zu. Mit gelber Farbe ist die Korrektur der letzten Woche eingezeichnet. Der Preis ist nun über diesen Korrekturbereich herausgebrochen. Wenn die Zone zwischen 18.800 und 19.000 Dollar nun hält, haben wir eine sehr starkes und bullishen Szenario.

4 Stunden Chart Bitcoin Chartanalyse

Quelle: BTC/USD

Falls der Preis zurück auf 18.400 Dollar fallen sollte, dann muss von dort ein deutlicher Absprung erfolgen, sonst geht es zurück in den Korrektur-Bereich. Sobald von dort aus der blaue Bereich von 17.500 – 17.600 Dollar erreicht würde, sind wir in einem sehr bearischen Szenario. Von dort aus sind tiefere Kurse durchaus möglich.

Diese technische Chartanalyse unter Betrachtung vom Bitcoin Preis in unterschiedlichen Zeiteinheiten, ist in Zusammenarbeit mit Tradementor.de entstanden. Wenn du mehr über die Kunst des Tradings erfahren möchtest, dann klicke ganz einfach auf den Link.

Lese auch: Diese deutsche Bank gibt den ersten digitalen Euro auf der Stellar Lumens Blockchain heraus!

Harmony Protocol (ONE)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Harmony Protocol (ONE). Wenn du den Token noch nicht kennst, solltest du ihn dir auf jeden Fall anschauen!

The following two tabs change content below.
Jonas ist Gründer des Krypto-Guru Blogs. Als Bachelor Professional of Inventory Management and Control mit Führungsverantwortung hat er ein breites Verständnis für betriebswirtschaftliche Abläufe. Er möchte sein Wissen an Neulinge weitergeben und in Diskussion mit erfahrenen Krypto-Nutzern treten.

Komm in unseren Telegram Channel und erhalte die News als erster!

[Bildquelle: Adpic]


Wie bewerte ich Kryptowährungen?

In diesem kostenlosen E-Book geben wir dir 6-Tipps an die Hand und zeigen dir wie DU Kryptowährungen richtig bewerten kannst. Somit ist der Einstieg in gute Projekte gesichert!