Avalanche Prognose 2022: Treiben die DeFi Entwicklungen den Kurs in die Top 5?

von | Jan 2, 2022 | News, Prognosen

In dieser Avalanche Prognose gehen auf die technischen Besonderheiten des DeFi-Projektes ein und stellen verschiedene Experten-Meinungen gegenüber. Zum Abschluss schauen wir uns den Coin in einer technischen Chartanalyse anhand Indikatoren an, mit denen wir mögliche Einstiege erkennen können.

In Kürze

  • Avalanche Prognose 2022
  • Die technischen Besonderheiten von Avalanche
  • Experten-Meinungen zur Avalanche Prognose im Vergleich
  • Eine technische Chartanalyse


KryptoGuru Ausbildungsprogramm

Was kann Avalanche?

Avalanche möchte durch die komplexe dezentrale Struktur die traditionelle Finanz-Welt mit dem innovativen Bereich der Kryptowährungen verknüpfen. Aus diesem Grund wurde eine Struktur erschaffen, die über viele Blockchains hinweg arbeiten kann. Dabei wird nicht wie bei Bitcoin eine eigene Blockchain genutzt, sondern gleich drei. Das primäre Netzwerk von Avalanche (AVAX) ist ein Subnetz, welches sich in die P-, X- und C-Kette unterteilt. Zugriff auf den Block-Explorer von Avalanche bekommst Du über diesen Link.

Dabei ist die C-Kette eine Instanz der Ethereum Virtual Maschine, die durch das Snowman-Protokoll, das eine Konsens-Findung beinhaltet, von Avalanche betrieben wird. Dabei kann diese Chain in der Praxis alles tun, was ein herkömmlicher Ethereum-Client kann. Dadurch kann eine Anwendung auf Ethereum, aber auch auf Avalanche gespiegelt werden. Das besondere dabei: Durch die effiziente Netzwerk-Struktur von AVAX ist eine schnellere Abwicklung von Prozessen möglich.

Die Integration von Ethereum geht soweit, dass dApps, also dezentrale Anwendungen, sowie verschiedene Smart Contracts über Ethereum durch die Verwendung der C-Chain möglich ist. Dabei treten die Subnetze alle zum validieren von anderen Blockchains auf. Durch dieses Konstrukt kann die Erstellung von einer Blockchain auf Avalanche über ein Subnetz ermöglicht werden. Dabei wird klar, dass die Grundstruktur von AVAX bereits eine große Komplexität aufweist. Ein gutes Indiz für die Avalanche Prognose?

Staking beflügelt Avalanche Progonse?

Ein ebenfalls wichtiger und für Investoren reizvolle Möglichkeit, um Rendite zu erzielen, ist das Staking-System von AVAX. Sobald der Coin in einer extra dafür bereitgestellten Wallet gesichert wurde, kannst Du dafür eine Belohnung erzielen. Dadurch ist die Möglichkeit der Vermehrung Deines AVAX-Bestandes ganz einfach über die dezentrale Blockchain-Struktur möglich. Einen genauen Einblick in die Kennzahlen des Netzwerks findest Du hier.

Zum Redaktions-Zeitpunkt lag der Bestand der AVAX, die für das Staking gesichert wurden, bei circa 241 Millionen. Dabei liegt der aktuelle durchschnittliche Jahresverdienst bei 9,87% im Jahr. Dabei werden über 1100 Validatoren für die Abwicklung von über 17600 Staking-Nutzer verwendet. Auf der Website wird eine maximal mögliche Ausschüttung von 11% im Jahr versprochen.

Dabei ist für Anfänger wichtig zu beachten: Umso höher eine Ausschüttung und damit eine Inflation des Netzwerkes ist, umso stärker fällt der Kurs auf Dauer. Dies kann nur durch ein starkes Wachstum des Marktes und der Produkte von Avalanche überwunden werden. Eine Ausschüttung von unter 10% pro Jahr ist trotz alle dem nicht als ungesund anzusehen.

Avalanche Prognose 2022 Logo

Lösungen von Avalanche

Die Produkte von Avalanche haben eine große Reichweite im Krypto-Space und ziehen sich über fast alle Branchen. Neben Versicherungen und dezentralen Börsen soll die Ausgabe von Vermögenswerten, Anleihen und Krediten möglich sein. Darüber hinaus sollen Derivate auf eine dezentrale Art und Weise gespiegelt werden. Durch P2P-Zahlungen können direkte Transaktionen zwischen zwei Nutzern ermöglicht werden. Ebenfalls soll ein Markt für Stable-Coins geschaffen werden.

Experten-Meinungen zur Avalanche Prognose

Nachfolgend schauen wir uns verschiedene Experten-Meinungen an, denn für eine Analyse ist immer der Einbezug von vielen verschiedenen Meinungen wichtig. Trotzdem solltest Du Dich nicht zu sehr beeinflussen lassen und Dir immer Deine eigene Meinung bilden.

Kursprognose.com:

Die Analysten glauben, dass der Kurs konstant steigt und lediglich Mitte Dezember etwas abflacht. Bis Anfang 2022 soll so eine Verdopplung auf circa 150 USD möglich sein.

Priceprediction.net:

Die Experten der Website gehen zum Anfang 2022 von einer Avalanche Kurs Prognose von circa 115 USD aus. Bis zum Ende des Jahres könnte demnach ein Wert von 150 USD erreicht werden. Dabei gehen die Experten von Priceprediction.net im Vergleich zu Kursprognose.com von einem langsameren Anstieg aus.

Avalanche Prognose

Coindaten.at:

Laut Coindaten.at liegt das Kursziel zur Avalanche Prognose 2022 bei circa 160 USD. Bis 2023 soll demnach ein Wert von 220 USD überschritten werden. Ab 2028 soll es dann eine Verdopplung bis 460 USD erreicht werden. Dazwischen soll der Kurs nur langsamer steigen.

Tradingbeasts.com:

Für das Jahr 2022 sehen die Experten von Tradingbeasts den Kurs von Avalanche bei über 110 USD. Bis Ende 2023 soll ein Kursziel von 140 USD möglich sein und ein Jahr später ein Kurs von 175 USD. Damit gehen sie von einer nicht so starken Steigung der Avalanche Prognose aus, wie bei den anderen Analysten.

Walletinvestor.com:

Laut den Experten von Walletinvestor.com könnte der Kurs von Avalanche die 150 USD bis Mitte 2022 überschreiten und im darauffolgendem Jahr über 220 USD steigen.

AVAX Chartanalyse 

Quelle: Tradingview

Avalanche (AVAX) war einer der Profiteuere der letzten Wochen und ist von einem All-Time-High zum nächsten geschritten. Zuletzt haben wir hier eine starke Korrektur von über 30% gesehen, welche nach so einem Anstieg jedoch gesund auf den weiteren Kursverlauf auswirken kann.

Momentan befinden wir uns bei ca. 108,00 USD und bouncen auf unserer roten Uptrendlinie, welche wir bereits seit Anfang November immer wieder als Support bestätigt und genutzt haben für einen erneuten Anstieg.

Zusätzlich gibt uns der 200-SMA (letzten 200-2H-Durchschnittskurse/lila) ebenfalls starken Support. Sollte es im gesamten Kryptomarkt keine weitere starke Korrektur geben, könnte AVAX hier seinen Boden gefunden haben. Wichtig ist noch kurzfristig, dass wir den Monatswiderstand R4 nach obenhin brechen und als Support bestätigen.

AVAX gegenüber Bitcoin (AVAX/BTC)

Quelle: Tradingview*

Auch gegenüber Bitcoin sehen wir bei AVAX diesen steilen Anstieg der letzten Wochen auf dem Tageschart. In der Spitze erreichten wir hier Kurse von ca. 0.0025 BTC. Gleichzeitig wurden wir am Monatswiderstand R4 zurückgewiesen bzw. haben es nicht geschafft einen Tagesschluss darüber zu vollbringen.

Zuletzt hat uns der Monatssupport R2 als Support gedient. Der RSI hat im gleichen Zeitraum jedoch nur leicht korrigiert und befindet sich weiterhin am Rande des überkauften Bereichs. Das Handelsvolumen hat ebenfalls nachgelassen.

Eine Korrektur gegenüber Bitcoin ist weiterhin im Bereich des möglichen, das heißt das AVAX gegenüber Bitcoin schlechter performen könnte in nächster Zeit, bis sich die Indikatoren wieder in einem normalen Bereich befinden und wir gesund weiter steigen können.

Hat Avalanche eine Zukunft?

Die technischen Besonderheiten von Avalanche sind sehr tiefgründig. Dadurch haben viele verschiedene Märkte Zugriff auf die Blockchain-Struktur. Auf Dauer ist dieser ein starkes Wachstum zuzuschreiben, sollte es keine technischen und aktuell nicht erkennbaren Gründe geben. Durch das neuartige Protokoll ist eine Skalierung von über 100 mal so viele Transaktionen pro Sekunden, im Vergleich zum Bitcoin, möglich. Ob auf Dauer eine Integration von hunderten unterschiedlichen Blockchains in die Struktur von AVAX das Netzwerk negativ beeinflusst, kann nur die Zukunft in der Praxis zeigen.

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Aktuelle News

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Buchempfehlung

Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

You have Successfully Subscribed!