Monero Prognose 2021 – Folgt XMR dem Bitcoin Kurs?

von | Jan 25, 2021 | News, Altcoins, Charts

Die Kryptowährung Monero (XMR) befindet sich aktuell auf Platz 17 der größten Krytowährungen weltweit. In dieser Monero Prognose beschäftigen wir uns mit der technischen Analyse hinter XMR.

In Kürze

  • Monero Chart weißt Ähnlichkeit zu Bitcoin Chart aus dem Sommer 2020 auf
  • Monero Prognose im Wochenchart
  • Das Fazit zur Monero Prognose

Ähnlichkeit des Monero Charts zu Bitcoin

Wenn wir uns den Monero Chart genauer anschauen, fällt auf, dass Ähnlichkeit zum Bitcoin Chart aus dem Sommer letzten Jahres besteht.

Wir befinden uns aktuell an einer aufsteigenden Trendlinie, die zudem Support bietet. Hinzuzufügen ist, dass sich an genau dieser Trendlinie das 0,236 Fibonnaci Level bei 121 Dollar schneidet.

Weiteren Support bieten die Ebenen bei 94,50 Dollar und 55,50 Dollar. Zu beachten sind die Fibonacci Level seit dem All-Time-High, diese markieren nicht unwesentliche Widerstände.

Beim betrachten des Relative Strenght Index (RSI) sehen wir, dass wir seit einigen Wochen nach unten laufen.

Monero Chart

Quelle: XMR/BTC

In unseren letzten Altcoin Prognosen haben wir verlauten lassen, dass der Bitcoin die Entwicklungen der anderen Coins stark beeinflusst.

Erst heute haben wir eine Chartanalyse zum Bitcoin veröffentlicht.

Der Bitcoin gibt den Ton an, daher kann es passieren, dass der Monero Chart in den nächsten Wochen nahegelegene Unterstützungen anlaufen wird.

Monero Prognose im Wochenchart

Monero Wochenchart

Quelle: XMR/BTC

Im Wochenchart können wir erkennen, dass sich Monero gegenüber Bitcoin bereits seit Ende 2018 im Abwärtstrend befindet. Der Chart bildet aktuell ein symmetrisches Dreieck.

Wenn wir hier eine Trendumkehr feststellen können, erwarten wir Auftrieb beim Monero Kurs. Wir befinden uns hier gerade an einem Key-Support-Level aus dem Jahr 2016. Dieses könnte weiter Unterstützung bieten.

Wichtiges Level aus 2016 gibt Unterstützung

XMR Chart

Quelle: XMR/BTC

Wenn XMR bis zum Tief bei 0,001 Bitcoin fällt, befinden wir uns an einer sehr wichtigen Marke. Unter diesem Support Level finden wir keinen weiteren Support und somit könnte es zu einem starken Abverkauf kommen.

Soweit sind wir aber noch lange nicht. Bis dahin müsste noch einiges passieren und der Kurs um ungefähr ¾ nachgeben. Von diesem Szenario gehen wir nicht aus, möchten dieses aber nicht unerwähnt lassen.


Technische Indikatoren im Wochenchart von Monero

Die technischen Indikatoren auf dem Wochenchart liefern uns Anhaltspunkte für einen möglichen Trendwechsel. Dies könnte der RSI durch ein Übersteigen der Trendlinie ankündigen.

Beobachten sollten wir allerdings auch die Marke von 0,0041 Bitcoin. Sollte diese nach unten durchbrochen werden, könnte der Kurs weiterhin nach unten verlaufen.

Monero Prognose

Monero Prognose im Tageschart

Betrachten wir Monero im Tageschart. Hier sehen wir, dass die technischen Indikatoren auf einen Aufwärtstrend hinweisen.

Im RSI befinden wir uns in einem seitwärts ausgerichteten Trend, der weiter aufwärts gehen könnte.

Trendwechsel in Sicht?

Bisher waren wir eher negativ gestimmt. Zwei Punkte stimmen uns allerdings positiv. Einerseits konnte im Monero Tageschart ein höheres Tief gebildet werden, andererseits können wir anhand der Kerzenformation eine klassische Bullenflagge erkennen.

Dies deutet eindeutig auf einen Aufwärtstrend hin, der allerdings noch bestätigt werden muss.

XMR/BTC

Quelle: XMR/BTC

Monero Prognose – Das Fazit

Zusammenfassend betrachtet sind wir gegenüber dem Monero Chart positiv gestimmt. Einige Indikatoren weisen auf einen Trendwechsel hin. Wird dieser bestätigt, könnten wir uns am Anfang eines Aufwärtstrends befinden.

Für die nächsten Wochen muss vor allem die Marke bei 0,0041 Bitcoin halten. Sollte diese fallen, wird das den Kurs negativ beeinflussen.

Diese technische Monero Prognose ist in Zusammenarbeit mit dem Team von BeInCrypto entstanden. Die Bilder der technischen Analyse wurden von deren professionellen Tradern entworfen. In der Premium-Gruppe von BeInCrypto gibt es noch mehr hochqualitative Trading-Signale, welche optimal für Einsteiger, aber auch für Fortgeschrittene geeignet sind. Über einen eigenen Telegram-Chat von BeInCrypto kommst du in direkten Kontakt mit den Leuten dahinter, um in Diskussion über die vielgefächerten Themen der Krypto-Welt zu kommen. Klicke hier, und werde jetzt kostenlos Mitglied im Chat. Als Grundlage dieses Artikels wurde der Monero Altcoin Analyse Report von BeInCrypto verwendet.

 

Aave Coin (LEND)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Aave Coin (LEND). Einige Details werden neu für dich sein!

The following two tabs change content below.
David ist Gründer des Krypto-Guru Blogs und Certified Senior Business Specialist (CCI). Er hält dich über die Geschehnisse in der Krypto-Welt auf dem Laufenden und hilft Krypto-Interessierten, sich in der Welt der Blockchain und digitalen Währungen besser zurechtzufinden.

Komm in unseren Telegram Channel und erhalte die News als erster!

[Bildquelle: Adpic]


Wie bewerte ich Kryptowährungen?

In diesem kostenlosen E-Book geben wir dir 6-Tipps an die Hand und zeigen dir wie DU Kryptowährungen richtig bewerten kannst. Somit ist der Einstieg in gute Projekte gesichert!