Monero Prognose 2021 – Folgt XMR dem Bitcoin Kurs?

von | Aug 15, 2021 | News, Altcoins, Charts, Prognosen

In dieser Monero Prognose gehen wir auf die Markt-Situation von XMR ein. Was kann der Privacy-Coin und wie ist die zukünftige Kurs-Entwicklung. In einer technischen Chartanalyse erklären wir Dir am Ende wohin die Reise gehen könnte.

In Kürze

  • Was kann Monero?
  • Monero Chart weißt Ähnlichkeit zu Bitcoin Chart aus dem Sommer 2020 auf
  • Monero Prognose im Wochenchart

Was kann der Monero Coin?

XMR ist bereits einer der älteren Coins der Szene, wodurch die Monero Prognose genauer durchführbarer ist. Aus diesem Grund unterstützt er den gleichen Konsensusmechanismus wie Bitcoin. Dabei wird seit 2014 Proof-of-Work benutzt. Die große Besonderheit im Vergleich zum Bitcoin ist die Verschlüsselung. Den bei herkömmlichen Blockchains ist die Transparenz sehr hoch angesetzt, wodurch alle Transaktionen eingesehen werden können und mit den vorherigen Wallets verknüpft werden können. Bei Monero ist das nicht direkt so.

Die Verschlüsselung hinter Monero

Die Verschlüsselung von Monero ist relativ einfach gehalten. Wenn eine Transaktion getätigt wird, wird diese Ausgangsadresse mit mehreren anderen zum gleichen Zeitpunkt stattfindenden Transaktionen gemischt. Die Außenwelt erkennt so nur, dass mehrere Adressen eine gewissen Anzahl an Monero zu vielen Ausgangsadressen senden.

Welche Adresse jetzt welchen ursprünglichen Wert versandt hat, bleibt geheim. Dieser Vorgang passiert mit mehreren hundert Transaktionen auf einmal, wodurch ein großes Durcheinander für den außenstehenden Betrachter entsteht.

Monero Prognose – wer sagt was?

Aufgrund der bereits langen Beständigkeit von Monero gilt er als ziemlich vertrauenswürdig und sicher. Durch den Privacy Ansatz konnte er die damalige noch sehr junge Blockchain-Technologie revolutionieren. Daher gibt es viele verschiedene Einschätzungen zum zukünftigen Preisverlauf.

DigitalCoinPrice:

DigitalCoinPrice geht von einem konstanten Wachstum der Monero Blockchain aufgrund der Daten aus der Vergangenheit aus. Bis 2025 sollen so 642 Dollar erreicht werden und bis 2030 soll der Kurs sogar an der 1.000 Dollar Marke kratzen. Tatsächlich sind in diesem Zeitraum allerdings keine Korrekturen eingeplant.

CoinPriceForecast

Die Website CoinPriceForecast sieht eine noch bessere Kursentwicklung als wahrscheinlich. Bis 2025 soll der Monero Preis über 300% steigen und einen Wert von 949 Dollar erreichen. Bis 2033 sogar um über 445% auf 1.182 Dollar. Damit übersteigt CoinPriceForecast die Monero Prognose von DigitalCoinPrice.

Daraus lässt sich erkennen, dass die Preisentwicklung durch die sichere Struktur in der Vergangenheit ein sehr großes Potenzial hat. Diese Daten sind natürlich alles nur die eigene Meinung des Autors und stellen in keinem Fall eine Anlageberatung dar. Trotzdem hat der Monero Coin ein gutes Ansehen in der gesamten Krypto-Szene.

Ähnlichkeit des Monero Charts zu Bitcoin

Wenn wir uns den Monero Chart genauer anschauen, fällt auf, dass Ähnlichkeit zum Bitcoin Chart aus dem Sommer letzten Jahres besteht.

Wir befinden uns aktuell an einer aufsteigenden Trendlinie, die zudem Support bietet. Hinzuzufügen ist, dass sich an genau dieser Trendlinie das 0,236 Fibonnaci Level bei 121 Dollar schneidet.

Weiteren Support bieten die Ebenen bei 94,50 Dollar und 55,50 Dollar. Zu beachten sind die Fibonacci Level seit dem All-Time-High, diese markieren nicht unwesentliche Widerstände.

Beim betrachten des Relative Strenght Index (RSI) sehen wir, dass wir seit einigen Wochen nach unten laufen.

Monero Chart

Quelle: XMR/BTC

In unseren letzten Altcoin Prognosen haben wir verlauten lassen, dass der Bitcoin die Entwicklungen der anderen Coins stark beeinflusst.

Erst heute haben wir eine Chartanalyse zum Bitcoin veröffentlicht.

Der Bitcoin gibt den Ton an, daher kann es passieren, dass der Monero Chart in den nächsten Wochen nahegelegene Unterstützungen anlaufen wird.

Monero Prognose im Wochenchart

Monero Wochenchart

Quelle: XMR/BTC

Im Wochenchart können wir erkennen, dass sich Monero gegenüber Bitcoin bereits seit Ende 2018 im Abwärtstrend befindet. Der Chart bildet aktuell ein symmetrisches Dreieck.

Wenn wir hier eine Trendumkehr feststellen können, erwarten wir Auftrieb beim Monero Kurs. Wir befinden uns hier gerade an einem Key-Support-Level aus dem Jahr 2016. Dieses könnte weiter Unterstützung bieten.

Wichtiges Level aus 2016 gibt Unterstützung

XMR Chart

Quelle: XMR/BTC

Wenn XMR bis zum Tief bei 0,001 Bitcoin fällt, befinden wir uns an einer sehr wichtigen Marke. Unter diesem Support Level finden wir keinen weiteren Support und somit könnte es zu einem starken Abverkauf kommen.

Soweit sind wir aber noch lange nicht. Bis dahin müsste noch einiges passieren und der Kurs um ungefähr ¾ nachgeben. Von diesem Szenario gehen wir nicht aus, möchten dieses aber nicht unerwähnt lassen.


 

 

Technische Indikatoren im Wochenchart von Monero

Die technischen Indikatoren auf dem Wochenchart liefern uns Anhaltspunkte für einen möglichen Trendwechsel. Dies könnte der RSI durch ein Übersteigen der Trendlinie ankündigen.

Beobachten sollten wir allerdings auch die Marke von 0,0041 Bitcoin. Sollte diese nach unten durchbrochen werden, könnte der Kurs weiterhin nach unten verlaufen.

Monero Prognose

Monero Prognose im Tageschart

Betrachten wir Monero im Tageschart. Hier sehen wir, dass die technischen Indikatoren auf einen Aufwärtstrend hinweisen.

Im RSI befinden wir uns in einem seitwärts ausgerichteten Trend, der weiter aufwärts gehen könnte.

Trendwechsel in Sicht?

Bisher waren wir eher negativ gestimmt. Zwei Punkte stimmen uns allerdings positiv. Einerseits konnte im Monero Tageschart ein höheres Tief gebildet werden, andererseits können wir anhand der Kerzenformation eine klassische Bullenflagge erkennen.

Dies deutet eindeutig auf einen Aufwärtstrend hin, der allerdings noch bestätigt werden muss.

XMR/BTC

Quelle: XMR/BTC

Monero Prognose – Das Fazit

Zusammenfassend betrachtet sind wir gegenüber dem Monero Chart positiv gestimmt. Einige Indikatoren weisen auf einen Trendwechsel hin. Wird dieser bestätigt, könnten wir uns am Anfang eines Aufwärtstrends befinden.

Für die nächsten Wochen muss vor allem die Marke bei 0,0041 Bitcoin halten. Sollte diese fallen, wird das den Kurs negativ beeinflussen.

Diese technische Monero Prognose ist in Zusammenarbeit mit dem Team von BeInCrypto entstanden. Die Bilder der technischen Analyse wurden von deren professionellen Tradern entworfen. In der Premium-Gruppe von BeInCrypto gibt es noch mehr hochqualitative Trading-Signale, welche optimal für Einsteiger, aber auch für Fortgeschrittene geeignet sind. Über einen eigenen Telegram-Chat von BeInCrypto kommst du in direkten Kontakt mit den Leuten dahinter, um in Diskussion über die vielgefächerten Themen der Krypto-Welt zu kommen. Klicke hier, und werde jetzt kostenlos Mitglied im Chat. Als Grundlage dieses Artikels wurde der Monero Altcoin Analyse Report von BeInCrypto verwendet.

 

Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


thecryptoapp

Kaufe und verfolge Krypto in The Crypto App

Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!